open-end-music-professional

open-end-music-professional (https://www.open-end-music.de/vb3/index.php)
-   AUDIO-OPTIMUM (https://www.open-end-music.de/vb3/forumdisplay.php?f=257)
-   -   Audiovista 2018 in Krefeld (https://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=14587)

sincos 25.11.2018 00:28

Audiovista 2018 in Krefeld
 



Wer sich anhören will, was der Kopfhörer-Verstärker im NOS-DAC 2 leistet, hat dazu morgen noch Gelegenheit auf der Audiovista in Krefeld. Nach dem ersten Messetag steht schon mal fest, dass es auch unabhängig vom Preis keinen besseren Kopfhörer-Verstärker gibt.

TheDuke 25.11.2018 01:05

Und das sagt wer ? Nur du ?

Und gab es auch richtig gute Kopfhörer oder nur Grados ? :zwink:
Es soll nämlich auch Kopfhörer geben, die den Verstärker richtig fordern. Leistungsangaben gibt es ja leider nicht.

sincos 25.11.2018 01:12

Zitat:

...richtig gute Kopfhörer...

Die Dinger lassen sich leicht umstöpseln. Was ist denn deiner Meinung nach ein "richtig guter Kopfhörer"?

TheDuke 25.11.2018 01:14

Siehe vorherigen Kommentar. Einer der ein bisschen Leistung einfordert wie z.B. ein älterer Hifiman, K1000, etc.
Grados kann eigentlich jeder Verstärker antreiben.


Ich hatte ja schon mal Interesse bekundet, den NOS DAC 2 im heimischen Gefilde zu hören. Es würde mich echt mal interessieren, ob die Leistung reicht und nicht nur die Qualität vom Wandler zu überzeugen vermag.

sincos 25.11.2018 01:27

Zitat:

...ob die Leistung reicht...
Ach ja, du bist der, der aus dem maximalen Spannungshub und der Impedanz nicht die Leistung berechnen kann.


Ist ganz einfach. Welche Impedanz hat denn ein "älterer Hifiman K1000"?

TheDuke 25.11.2018 01:37

Der K1000 ist übrigens von AKG :zwink:.
Schau dir doch mal den Hifiman HE-6 als worst case an. Da machen die meisten, und wohl auch dein Schätzchen, dicke Backen.


PS: du merkst einfach nicht was die Leute hier an deinem Auftritt bemängeln oder ? Als Hinweis, Überheblichkeit ist keine Tugend.


PPS: Schick mir doch einfach mal das "gute Stück". Ich hätte da genau den richten Probanden zum Testen.


Und eine Leistungsangabe fehlt immer noch.

sincos 25.11.2018 02:14

Zitat:

...Hifiman HE-6 als worst case...
Die Qualität von Endstufen für ausgewachsene Lautsprecher wird nicht zuerst daran bemessen, ob sie auch noch die dicksten "Wattfresser"-Boxen mit dem miesesten Wirkungsgrad antreiben können. Für solche Exoten braucht man Verstärker, die speziell dafür dimensioniert und die darum für alle anderen LS überdimensioniert sind. Genauso ist das bei Kopfhörer-Verstärkern.


Dieser hier...


http://hifiman.com/products/detail/267


...funktioniert am NOS-DAC 2 jedenfalls sehr gut und keinesfalls zu leise.

Realist 25.11.2018 07:20

Auftreten
 
Hallo Forum,

es ist doch nun allgemein bekannt, dass Sincos durch grossspuriges, teilweise recht arrogantes Verhalten hier Diskussionen lostritt.
Das die da die einzigen sind, die Ahnung haben und eh das Beste und einzig wahre bauen, ist inzwischen auch bekannt. So What?
Warum steigt man darauf noch ein?

Gruss Stefan

sincos 25.11.2018 08:24

Zitat:

Warum steigt man darauf noch ein?

Weil erfahrungsgemäß eine Diskussion über zweitbeste Produkte niemanden interessiert. So What?

Schärfer mit Senf 25.11.2018 08:33

Moin Stefan (Realist),

früher dachte er noch, daß ein wenig Einbildung nicht schaden kann, heute weiß er, daß er einfach allen überlegen ist. Das kannst du ihm doch nicht ankreiden! Der ist einfach mit IQ 196 geboren! :lol:

Als Kind in die Babyklappe gelegt worden, aber von innen! :mussweg:


@ Charly:

Sperre mich mal bitte für diesen Bereich! Napoleon hätte noch Spaß daran, ich nicht!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.