open-end-music-professional

open-end-music-professional (http://www.open-end-music.de/vb3/index.php)
-   Portables HiFi (http://www.open-end-music.de/vb3/forumdisplay.php?f=216)
-   -   Astell&kern AK320 (http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=9718)

Nomax 24.11.2015 16:03

Zitat:

Zitat von music is my escape (Beitrag 202746)
Jupp, den Eindruck könnte man gewinnen.

Eigentlich ist es müssig, über die Preisgestaltung eines Herstellers zu debattieren, aber wenn man wie hier so dermaßen mit der Nase darauf gestoßen wird, weil ein praktisch gleichwertiges, aber künstlich beschnittenes Gerät nun auf einmal für über 50% / 2000,- Eur günstiger angeboten wird, fällt es schwer, das nicht zu tun.

Ich meine, viel offensichtlicher kann man ja garnicht zugeben, dass man (zumindest bisher) krass überteuertes Zeug verjubelt hat...

Im Endeffekt ists egal; keiner der bisherigen 380er-Käufer wird sich deshalb aus dem Fenster stürzen. Zumindest ich würde aber zukünftig bei keinem Hersteller mehr kaufen, der so vorgegangen ist...

Na ja ich war sehr beeindruckt vom AK380 weil man eben das passende AMPMODULE sich dazu erwerben kann,klanglich top,Verarbeitung Top:daumen:,jedoch der Preis:schreck:

AK380+AMP=4800 EURO VS AK320+AMP=2600 EURO

Jetzt wo auch noch dazu der AMP&AK320 kompatibel ist:daumen::daumen:also ich schlage jetzt jedenfalls zu:zustimm:
Da sage ich sicher nicht nein:zwink:

NOMAX:prost:

Nomax 24.11.2015 16:15

Zitat:

Zitat von music is my escape (Beitrag 202747)
Ja klar, wenn man es darauf reduziert, ist alles wunderbar. Einen Tipp an AK fürs nächste Mal: beim zukünftigen Toppmodell den Preis auf 8000,- Eur ansetzen und dann etwas später ein beinahe identisches für 3000,- auf den Markt bringen. Schwupps hat der Kunde satte 5000,- Eur gespart und der Hersteller nochmal 1000,- Eur mehr in der Tasche als beim 320er... :clowni:

Qualität hat ihren Preis und sollte sie auch haben meiner Meinung nach,HIFIMAN hat es ja wieder einmal vorgezeigt wie mann es eben nicht macht mit ihren 1000 EURO MEDIA PLAYER HM...oder auch HE1000:pfeif:


NOMAX:prost:

El Knilchi 24.11.2015 16:24

Abgesehen vom Metall ist aber hinsichtlich Qualität nicht sehr viel Unterschied. Dazu kommt noch, dass jeder heutzutage in China als Foxconn zusammen montieren lassen kann. Das hat nicht mehr viel mit Qualität zu tun, höchstens mit Ausstattung und Verarbeitung. Da kann man dann aber auch recht schnell erkennen, ob die Preisunterschiede gerechtfertigt sind.

Nomax 24.11.2015 16:27

Ich zahle gerne mehr wenn AUSTATTUNG/BEDIENUNG/VERARBEITUNG TOP SIND!!!!

NOMAX:prost:

Ps.andere können ja gerne zur Konkurenz greifen:clowni:,wie gesagt das Package AK320+AMP finde ich sehr sehr attaktiv:daumen:

Fohlenfan 24.11.2015 16:32

Hallo Nomax,

Kann man den Amp-Adapter auch mit dem 240 verwenden? Wo liegt das Zubehör preislich Solo? Scheint mir ein sehr interessantes Upgrade.

Danke :prost:

Fohlenfan

El Knilchi 24.11.2015 16:37

Zitat:

Zitat von Nomax (Beitrag 202753)
Ich zahle gerne mehr wenn AUSTATTUNG/BEDIENUNG/VERARBEITUNG TOP SIND

Das sehe ich :lol: Ist ja auch in Ordnung. Es ist ja auch in Ordnung, wenn jemand die Dinger zu einem solchen Preis anbietet, solange es Abnehmer gibt, die den meiner Meinung nah völlig über teuersten Preis bereit sind zu zahlen. Dann hat die Marke schon ihre Daseinsberechtigung, wenn auch nur für die reichen und schönen. Aber es scheint sich janauch bei AK gerade schon abzuzeichnen, dass das nicht mehr reicht, ansonsten bräuchte es ja nicht innerhalb kürzester Zeit einen beschnitten AK320 :) Es ist ja auch interessant, dass anscheinend nicht Verarbeitung und Qualität den Preisunterschied ausmachen, sondern ein paar kleine Specs. Beim Roller würde man das als Drosselung bezeichnen :lol:

Fohlenfan 25.11.2015 10:49

Zitat:

Zitat von Fohlenfan (Beitrag 202754)
Hallo Nomax,

Kann man den Amp-Adapter auch mit dem 240 verwenden? Wo liegt das Zubehör preislich Solo? Scheint mir ein sehr interessantes Upgrade.

Danke :prost:

Fohlenfan

Viel interessanter für mich wäre der Cradle (PEM13) zum Anschluss normaler XLR Kabel. In den USA ab Dez. Für 350 Dollar. Wenn man ein gutes XLR besitzt und verwenden will sicher eine bessere Investition als ein teures Kabel mit Klinkensteckern zu erwerben. Leider steht nirgends ob man das Cradle auch mit einem 240 betreiben kann. Schade wäre das :mad:

Nomax 25.11.2015 12:07

@FOHLENFAN hasdu nicht den MOON NEO 430 HA??dann gehst du Digital in deinen MOON rein so wie ich,denn der DAC im MOON ist doch noch ein grosses Stück besser als der im AK380/AK320/AK240:daumen:

:teach:AMPMODULE passt nur für AK320&AK380!!

NOMAX:prost:

Fohlenfan 25.11.2015 12:40

Hallo Nomax,

Was du dir alles merkst. :zustimm:
Der Moon bedient aber momentan meinen Mag-Amp im anderen Zimmer. Im Übrigen geht per Optischem Ausgang kein DSD am Ak240 raus, aber das nur am Rande. Ich hab ja noch den Aeris als Zuspieler für den Moon. Luxusprobleme halt. Im Ak240 Zimmer höre ich eh eher Schallplatte. Um aber ab und zu mal was digitales direkt zu hören, wäre so ein XLR Anschluss nicht uninteressant gewesen.
Na ja dann halt net..., aber danke für die Info! :prost:

Vinyl rules...:clowni:
Grüssle

Nomax 25.11.2015 13:14

Zitat:

Zitat von Fohlenfan (Beitrag 202833)
Hallo Nomax,

Was du dir alles merkst. :zustimm:
Der Moon bedient aber momentan meinen Mag-Amp im anderen Zimmer. Im Übrigen geht per Optischem Ausgang kein DSD am Ak240 raus, aber das nur am Rande. Ich hab ja noch den Aeris als Zuspieler für den Moon. Luxusprobleme halt. Im Ak240 Zimmer höre ich eh eher Schallplatte. Um aber ab und zu mal was digitales direkt zu hören, wäre so ein XLR Anschluss nicht uninteressant gewesen.
Na ja dann halt net..., aber danke für die Info! :prost:

Vinyl rules...:clowni:
Grüssle

Nix zu danken:daumen:

NOMAX:prost:

Ps.ich habe meinen AK320+AMP für unterwegs schon bestellt:zwink:
mein AK240 wird jedoch sein Plätzchen als einziger und somit stationärer Player auf meinem MOON NEO behalten,da sich dieser problemlos mittels Astell&Kern Remotecontrol bedienen lässt:daumen:



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.