Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 06.01.2018, 14:07
AM5 AM5 ist offline
 
Registriert seit: 13.11.2016
Beiträge: 197
Standard

Hallo,

meine Erfahrung ist, dass auf der Seite der Vorstufe deutlich mehr zu machen ist, als auf der Seite der Endstufen, es sei denn, die Lautsprecher sind entsprechend kritisch, z.B. wg. des Weichendesigns.
Ich habe daher eine Krell Evo Vorstufe und seit ewigen Zeiten AVM Monos.
Zuletzt habe ich meine alten M3 gegen etwas neuere M5 getauscht.
Die M5 gibt es gebraucht unter 2000 Eur, das ist m.E. nach ein Versuch wert.
Ist zwar nicht ganz das Niveau von Krell Monos, aber der Preis ist auch dementsprechend günstiger.
Ich kann auch empfehlen, mal zu testen was geht.
Bei meinem alten Lautsprecher hatte ich dann mal andere Endstufen wie z.B. eine Aestetix Altas da, um zu sehen wo das Limit ist und ob es etwas bringt. Der Gewinn war minimal die Kosten groß.
Evtl. hast Du einen Händler, der AVM hat und Dir mal eine 6er oder 8er ausleiht. Für einen ersten Test wäre m.E. auch die Stereoendstufe ein Versuch wert.

Grüsse Jürgen
Mit Zitat antworten