Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 23.12.2012, 22:53
KSTR KSTR ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 1.682
Standard

Zitat:
Zitat von AIR Beitrag anzeigen
Es macht schon Sinn, einen Lautsprecher so sauber zu konstruieren, dass er so wenig Fehler wie irgendwie möglich macht.
Richtig, genau davon schrieb ich ja. D.h. ich nehme einen kompetent durchentwickelten LS (sei es passiv oder analog-aktiv), dessen einziges "Manko" sein Allpassgang ist (weil einer OHNE einen Allpassgang an anderer Stelle Kompromisse machen MUSS). Und genau diesen Allpassgang kann ich aber rückstandslos und 100% nebenwirkungsfrei und zumal ohne jegliche Kosten (so man eben PC-basiert unterwegs) wieder entfernen hat damit einen tatsächlich in jeder Hinsicht kompromisslosen LS. Für die Phasenkorrektur muss man im übrigen auch nichts einmessen oder dergl. wenn der Phasengang bereits bekannt ist.
Mit Zitat antworten