Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 11.10.2017, 23:33
Ranchero Ranchero ist offline
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 223
Standard

Zitat:
Zitat von shovelxl Beitrag anzeigen
Moin
Es gibt nix, was es nicht gibt...
Eine CD mit einem sanften Reiniger und einem Microfasertuch reinigen wirkt Wunder.
Dazu braucht es meiner Meinung kein Wässerchen für nen flotten Fuffziger.
Tatsächlich klangen einige CD bei mir nach dem Reinigung präziser, vor allem im HT.
Jeder hat da aber sein eigenes Hausrezept.
Glasreiniger habe ich auch getestet, funktioniert.
Aber das geht auch mit anderen "Hausmitteln".

Gruß
Guido

so ähnlich dachte ich es mir. Ich lege meine CDs gelegentlich in den "Rappelfix", also Ultraschallreiniger mit etwas Spülmittel, das reinigt sie berührungsfrei. Ich habe aber nicht probiert, ob sie dann definitiv besser klingen... Aber es schadet sicher nicht. Aber die Geschäftswelt lebt von den Leichtgläubigen... Danke für die Meinung.
__________________
Lieber eine Wanne Eickel als eine Tasse Tee!
und besser einen Tinnitus, als gar keine Musik !
Mit Zitat antworten