Einzelnen Beitrag anzeigen
  #219  
Alt 11.09.2016, 10:42
nickchang nickchang ist offline
 
Registriert seit: 13.05.2011
Beiträge: 633
Standard

Hallo zusammen,

dass eine kerzengerade Zielkurve am Hörplatz nicht gut ist, habe mittlerweile sogar ich gelernt :-) Ich würde sogar soweit gehen und behaupten, dass die Baumwolltuchkurve gehört dem Ideal (es gibt allerdings wieder verschiedene Vorschläge für den Höhenabfall, siehe z.B. Bruel und Kjaer) sehr nahe kommt, was nun irgendwie elektrisch (Acourate,...) nachgebildet werden muss, damit die MEGs (in meinem Raum für meine Ohren) erträglich klingen und dabei trotzdem gut aussehen.

Die so genannnten "weltbesten Lautsprecher" haben leider die hohen Erwartungen (zumal wir hier über Preise von mehreren MEGs reden!) nicht erfüllen können und der Hersteller hat durch sein absolut unsoziales Verhalten alles daran gesetzt, die Kundenunzufriedenheit seines Erstkunden im Rechtsstreit eskalieren zu lassen, welcher dann glücklicher- und gerechtfertigterweise gut für mich ausging. Insofern würde ich mich freuen, wenn wir dieses Reizthema endgültig beerdigen könnten, danke!

mfg
Flo
Mit Zitat antworten