Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 29.03.2014, 18:33
muk68 muk68 ist offline
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 39
Standard

Meine Erfahrung ist, dass gerade sehr hochwertige Geräte auf Tuning ansprechen, da genau diese Geräte die nötige Sensibilität besitzen, um diese Veränderungen überhaupt deutlich zu machen. OK, wäre natürlich trotzdem besser, wenn meine Lautsprecher von vornherein schwerer wären. Was solls, ich bin zufrieden.

Meiner Meinung nach gibt es keine allgemeingültigen Gewichtstuningempfehlungen. Das ist eben individuelle Abstimmarbeit. Manchmal kann es dann sogar kontraproduktiv sein. Als ich mal das Netzteilgehäuse schwerer machen wollte, verschlimmbesserte ich es nur, denn jetzt brummte das Gehäuse (augrund der Resonanzverschiebung nach unten) lustig mit dem Trafo um die Wette.

Viele Grüße
Thomas
__________________
Fang die freien Gedanken nicht ein, sondern füttere sie; wenn es an der Zeit ist, kommen sie zu Dir; aber lass sie niemals zahm werden. Thomas R.

Geändert von muk68 (29.03.2014 um 18:38 Uhr).
Mit Zitat antworten