Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5002  
Alt 03.12.2017, 19:04
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 913
Standard

Zitat:
Zitat von TheDuke Beitrag anzeigen
Ich denke es ist recht einfach erklärt.

Gute Kopfhörer sind sie aber alle, auch wenn mir bei Audeze vieles fehlt, nur nenne ich das nicht grundsätzlicher Mangel weil das genauso Mumpitz ist wie die Aussage, dass der HD800 in allen Belangen bescheiden ist.
Hmm ,

eine Aussage die ich verstehe , möchte sie so nicht akzeptieren ...es gibt viele Musikstücke die vom Wechselspiel Bass / MT leben , bzw. daraus eine Raumdarstellung generiert wird , dies ist im LS & HEADPHONE Betrieb so .

Jedesmal wenn beim 800 Mid/TT Bass Härte gefragt war , ging die räumliche Ausrichtung ganz klar in Richtung Längsachse .

Ein Umstand der theoretisch nicht tragisch sein muss !

Nur wenn wirklich Bass Härte gefragt ist , möchte ich dies auch sooo hören und wie im LS Betrieb , bricht Räumlichkeit ein , beim HEADPHONE bleibt dann nur noch der Weg nach links / rechts = Längsachse

Bei 3-4 Tracks waren die untersten Bassabstufungen schlichtweg nicht vorhanden .

Adaptiert auf Audeze , finde ich deren Sounding einfach gruselig , deren i4 habe ich nicht gehört .

dann benutzte ich Begriffe wie bescheiden , wesentlich bzw. spektakulär .
__________________
...wir leben alle von dem was wir bekommen , aber wir machen das Leben durch das was wir geben ...
B.C
Mit Zitat antworten