Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 08.10.2018, 14:03
n8w n8w ist offline
 
Registriert seit: 13.05.2018
Beiträge: 33
Standard

Ja hier kann ich aus Erfahrung auch mitreden!

Kauf dir den LDCi4 keinesfalls! Das dümmste was man tun kann!

Vor allem wenn man schon div. KH zuhause rumliegen hat.

Was passiert, wenn man die i4 hat?

Ja genau das, was Nomax schon ein paar mal erzählt hat!

1. Man fragt sich, warum man so viele Overear-KH kaufen konnte! Sinnlos! Viel Geld, unbequem, schwer, teuer und klingen allesamt schlechter, jedenfalls die, die ich schon gehört habe!

2. Wo bitte ist die Innovation bei einem grossen KH, 500g und mehr, gross, schwer, sperrig, unhandlich, braucht riesige teure KHV usw.???

Nein, die erste echte KH Innovation seit x-Jahren! Den Sound eines grossen Overear mit grossem Verstärker im extrem handlichen bequemen kleinen Rahmen. Keine grossen Ansprüche an KH. Klingt mit alle Musikgenres extrem gut, bisher hatte ich für jedes Genre einen KH.. kann man sich danach echt sparen.

Ich habe sie nun gut 3 Monate..

Fazit: ich höre zu 99% nur noch i4 und davon 90% nur mit Cipher 2. Das Ding ist so genial.. das via iPhone X und Apple Music.. sorry, mehr braucht kein Mensch. Zudem hat man so gleich noch ein geniales Headset zum Telefonieren.. ja ich besitze das teuerste Headset aller Zeiten! arbeite so meistens unterm Tage, mit i4, Cipher V2 und iPhone.. höre so alle Telefonate und gleich abnehmen und sprechen und nachher mit Musik weiter.. genial! Über Watch kann man dann noch alles fernbedienen, geht auch über Cipher!

Aber klingt so dermassen gut, es kommt nicht mehr der geringste Wunsch nach was anderem auf.

- B T5p 2: gestern wieder mal 10 Min. gehört.. nein, viel zu aggressiv, anstrengend, mühsam.. darf nächstens gehen.

- 660s: ja klingt gut bei Klassik.. aber i4 wesentlich besser.. dazu noch Bass und Pegelfest... darf auch gehen..

- iSine20.. ja die kleinen Brüder vom i4.. aber seit i4 kein Bedarf mehr.. dürfen auch gehen... können dem nicht das Wasser reichen.

- LCD-X.. ja schön.. klingen nicht schlecht.. aber gross, schwer, unbequem und klanglich kommen sie auch nicht an die i4 ran.. darf auch nächstens gehen..

- Nighthawk.. ja der einzige grosse KH der bleiben darf.. den höre ich immer wieder gerne..

Ob ich mir mal wieder einen grossen KH kaufe?? Ja wie Nomax sagt.. das müsste eine echte Innovation sein. Nicht ein 700g Ding für 4K. Das mit Sicherheit nicht mehr. Eine schöne Ergänzung zum i4.. aber das dürfte schwierig werden, daher mache ich mir da keine Sorgen, so schnell werde ich da keine Kohle mehr los sein .. ev. mal ein Meze?? Aber den müsste ich hören, der muss zuerst beweisen, dass er mind. klanglich auf dem Niveau des i4 spielen kann.. vermutlich ja nicht.

Ein Mysphere wäre eine echte Innovation gewesen.. aber für meinen Musikstil zu wenig Bass und nicht pegelfest.. daher sicher mal raus..

jaja, das dürfte schwierig werden für neue KH! Echt eine harte Nuss den i4 zu schlagen!

PS: werde mal noch den Tipp von Nomax befolgen und mal einen Utopia anhören, ob das noch eine Ergänzung wäre.. Rest dann allesamt weg!
__________________
iMac27, RME ADI-2 DAC, iFi micro iDSD, FiiO Q1 Mark II, Inline AmpUSB Röhrenverstärker; (Audeze: LCD-i4, LCD-X, iSine20; Sennheiser HD 660S, Audioquest Nighthawk, Beyerdynamic T5p2 mit Impacto Universal; Hifiman Massdrop HE4XX)
Mit Zitat antworten