Thema: Bakoon HPA-21
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #62  
Alt 24.05.2018, 22:02
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.405
Standard

Keine Sorge, ich will den Bakoon hier nicht schlecht machen. Aber so alleine dürfte ich mit meiner Meinung nicht sein:
https://www.headfonia.com/bakoon-hpa...e-current-amp/
Auf jeden Fall hat es mir um den Bakoon mehr Leid getan als um den Moon, den ich damals auch hatte. (War damals Testphase) Auch vom Design her ein exquisiter KHH.
Schauen wir mal, wofür Ralph sich entscheidet.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, Sigma Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten