Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5745  
Alt 16.05.2018, 09:33
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 1.988
Standard

Ich habe mir nun die Preise von den beiden Niimbus angesehen:
US4 3.998,00 EUR
US4+ 4.998,00 EUR
und das nur für einen reinen KHV?

Wo geht diese Reise denn noch hin - und das nur für einen Verstärker?
Was können die denn besser als andere?

Nur zum Vergleich - die Beiden MacIntosh beinhalten zusätzlich einen DAC (MacIntosh ist eine HiFi Nobelmarke wie RollsRoyce oder Bentley bei den Autos):
Ein MacIntosh MHA100 kostet rund 4500 USD Liste
https://www.mcintoshlabs.com/product...lifiers/MHA100
http://enjoythemusic.com/superioraud...osh_mha100.htm

Der MHA150 rund 6000 EUR Liste
https://www.mcintoshlabs.com/product...lifiers/MHA150
https://www.audio-components.de/asse...-04-lowres.pdf

Am anderen Ende „wildert“ der Profi Ausstatter RME im Consumer Bereich mit akzeptablen Preisen und guten Produkten
http://www.rme-audio.de/products/adi_2-dac.php (Thomann € 999,-)
http://www.rme-audio.de/products/adi_2-pro.php (Thomann € 1.563,-)
http://www.rme-audio.de/products/adi_2-pro_ae.php
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten