Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 03.05.2015, 00:36
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 8.269
Standard

Viele Fragen, die ich mal zu beantworten versuche:

Zitat:
Mich persönlich interessiert es ganz besonders , ob diverse Füße, Basen oder Racks einen individuellen klanglichen Fingerabdruck haben.
Nein, sie können Störeinflüsse unterdrücken, wenn sie passen.

Zitat:
Welcher Einfluss ist größer? Der des Racks, oder der diverser Füße , bzw. Spikes?
Meiner Erfahrung nach ganz klar der des Racks.

Zitat:
Worin unterscheidet sich die Wirkungsweise von Füßen, Spikes , Racks und Absoberplatten von Gehäuseberuhigungen
Im Grunde tendieren alle diese Maßnahmen in die gleiche Richtung, nämlich in darin, die Störeinflüsse durch Körperschall oder auch Mikrophonieefekte zu minimieren. Das zeigt sich dann besonders in einem äußerst ruhigen, entschlackten Klangbild, in dem feinste Details durch eine gesteigerte Feindynamik erfahrbar werden, die sonst nicht bemerkt werden, weil sie durch die Störungen überlagert werden.
Mit Zitat antworten