Einzelnen Beitrag anzeigen
  #371  
Alt 15.05.2018, 11:19
music is my escape music is my escape ist offline
 
Registriert seit: 30.11.2013
Beiträge: 641
Standard

Gewöhnungsbedürftig ist genau das richtige Wort: fand ich die 901er bei den ersten Kontakten noch ziemlich grobschlächtig und wuchtig, löst der Anblick mittlerweile eigentlich nur noch Entzücken aus: geradlinig, reduziert, schlicht, funktional, aber eben auch um Welten attraktiver als ähnliche Arbeitsbienen vom Typ Neumann, Adam, Genelec etc..., die ebenfalls allesamt etwas für sich haben und im richtigen Kontext sogar sexy wirken, aber eben nicht so wie die 901er...

Mein Ständerfavorit ist der hauseigene Gabel. Wenn der mit dem selben schicken Furnier daherkommt, wie die auf ihm geparkte MEG (und da gibt es einige Möglichkeiten), steht einer zeitlosen Liason imho nix mehr im Wege.

Grüße,
Thomas
Mit Zitat antworten