Thema: AKG 812 Test.
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 05.02.2017, 22:41
Deichgraf Deichgraf ist gerade online
 
Registriert seit: 15.04.2013
Beiträge: 490
Standard

Nachdem der 812er ja nun eine solche Renessaince erlebt, würde ich gerne mal die Frage in den Raum stellen:
Als Besitzer von HD800 und HD800S - wäre da der AKG noch eine sinnvolle Alternative, oder ähnelt er dem HD800(S) zu sehr?
Mit 895,-€ ist der 812er ja nun ein echtes Schnäppchen, jedoch möchte ich mein Geld dennoch nicht zum Fenster rauswerfen und spare auch auf den Mysphere.
Dazu stehen noch einige Kleinigkeiten zur Optimierung meiner Kette an.
Was meint Ihr?

Schönen Sonntagabend noch!

Grüße von der Küste
Carsten
__________________
PS Audio P3, Ayon CD1-SC, AudioValve Solaris, Hifiman HE1000 V1 mit Cardas Clear und V2 mit Lavricables Master Silver, Sennheiser HD800S mit Cardas Clear, STAX SR5 Gold, PS Audio AC12, HMS Suprema, HMS Gran Finale Jubilee Netz- und XLR-Kabel.
Mit Zitat antworten