Einzelnen Beitrag anzeigen
  #112  
Alt 16.06.2017, 15:25
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.656
Standard

Mit einer DRC Lösung kann ich mehr versauen, als ich es wieder gut mache.
Equalizer ist sicher primitiv, wie aber auch mit diesem Gerät kann ich schnell verschlimmbessern und durch ständiges anpassen versaue ich mir den Klang und durch die verbaselte Hörgewonheit bei diesem tuen gewöhne ich mir den Mist dann an.
Wenn ich nun noch ein Tool habe, mit dem ich noch viel weiter in die Tiefe komme vermurkse ich mir sehr schnell das komplette Klanggeschehen.
Die wenigsten unter uns haben das perfekte Gehör oder wissen mit dem musikalischen Ausbau durch solche Spielereien umzugehen.
Auch beim Motortuning gibt es Softwarelösungen, die theoretisch jeder manipulieren kann.
Ohne Messeinheit und Erfahrung KANN man kein befriedigendes Ergebniss erzielen.
Ebenso sieht es im Leienhaften Umgagn mit solchen DRC Geschichten aus.
Wer ist denn fachlich so gut drauf, dass er Zeitversatz & Co eigenständig anpasst???
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten