Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 09.08.2015, 00:30
tmr tmr ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.652
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Es gibt unglaublich empfindliche Messgeräte, mit denen man bestimmt alles messen könnte, was man auch rein akustisch hören kann. Allerdings müsste man jeweils wissen, was man messen sollte.

Mit einfachen Standard Messungen ist es nicht getan, wenn es um feine Unterschiede geht.
Genau das ist das Problem.

Im Labor gilt: Nur wer die richtigen Fragen stellt, erhält die richtigen Antworten.

Das Problem ist also, einen geeigneten Stimulus zu finden, der eine isolierte Betrachtung der gesuchten Effekte gestattet.
Dazu müßte man zunächst die Mechanismen verstehen, die solche Effekte (z.B. Verstärker- bzw. Kabelklang) hervorrufen.
Danach muß eine Stimulusform gefunden werden, die genau diese (und zwar nur diese) Effekte provoziert.
Danach müssen dann Korrelationen zwischen dem Hör- und Messergebnis gefunden werden, um die Meßergebnisse bewerten zu können.

Insgesamt ein Haufen undankbarer Arbeit, bei der höchsten (wenn überhaupt) die Promotion eines Physikers herausspringt, die sich aber hinterher vermutlich schlecht vermarkten läßt.
Der eventuell daraus resultierende Hinweis auf eine vermeintliche technische Überlegenheit eines Produkts hat sich am Markt noch nie als großartig verkaufsfördernd herausgestellt (siehe z.B. Aktivboxen, Manger-Wandler usw.).
Hifigeräte wurden und werden immer noch nach rein subjektiven Kriterien gekauft, da sie sich in einen Raum, in eine Kette und in die individuellen Klangvorstellungen des Hörers einfügen müssen.
Zudem ist leider mittlerweile der Marktanteil an Hörern von hochwertiger und naturgetreuer Wiedergabe von Musik verschwindend gering geworden, so daß eine erfolgreiche eventuelle kommerzielle Nutzung derartiger Erkenntnisse sowieso zweifelhaft ist.
Von daher, denke ich, wird alles beim alten bleiben und der Stoff für sinnfreie Diskussionen in den Foren nie ausgehen.

Gruss

Thomas
__________________
http://www.highfidelity-aus.berlin/
Gewerblicher Teilnehmer

Geändert von tmr (09.08.2015 um 00:47 Uhr).
Mit Zitat antworten