Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 12.01.2018, 20:01
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 383
Standard

Hallo Frank,

dass der DAC beim Luminare optional ist, kann man auf den Webseiten der Händler, die Audiovalve führen, recht gut nachlesen ( z. T. besser als auf der Homepage des Herstellers selbst...).

Eine absolute Rangreihenfolge in all die Kandidaten zu bringen ist schwierig, es dürfte nicht sehr viele Kollegen geben, die wirklich alle schon testen konnten (und selbst dann wäre das Ergebnis natürlich noch subjektiv).

Ich würde mal drei Ligen bilden:

1. Liga: Feliks Euforia, Trafomatic, Luminare
2. Liga: Feliks Elise , Fosgate, evtl. noch der Unison (wobei ich nicht ganz sicher bin, wie er mit dem doch recht hochohmigen AT zurecht kommt)
3. Liga: Opera Consonance

Hinsichtlich meiner beiden Empfehlungen von vorhin würde ich den Trafomatic über dem Luminare ansiedeln.

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten