Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 12.09.2018, 10:39
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 794
Standard

Hi Gregor,

A&K peilt mit dem neuen Desktop-Amp doch eine völlig andere Zielgruppe an. Den ACRO L1000 schließt der Kunde in der Regel wohl eher an seinen PC oder MAC an. Denn einen L1000 mit einem DAP zu kombinieren, ist ja auch nicht sonderlich zielführend, da gebe ich dir Recht.

Abgesehen davon kann ich mir aber gut vorstellen, dass die Möglichkeit, über den A&K vielleicht auch kleine Desktop-Lautsprecher zu betreiben, für viele Anwender, zum Beispiel auch Studenten, eine interessante Erweiterung darstellt.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten