open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.06.2015, 15:28
Bolasch
 
Beiträge: n/a
Standard Grado PS1000e - Musik wie im Konzertsaal

Wenn ich mir den Grado PS1000e aufsetzte, angetrieben vom Colorfly C4 und durch die Wohnung laufe kommt es mir vor als wäre ich live an einem Konzert. Wow
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.06.2015, 15:51
Kununa Kununa ist offline
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 157
Standard

Wirst du dafür bezahlt? Welche Vergleiche hast du überhaupt?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2015, 15:54
Bolasch
 
Beiträge: n/a
Standard

Keine Vergleich nötig, das sagen meine gut geschulten Ohren...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.06.2015, 16:25
oncle_tom oncle_tom ist gerade online
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 953
Standard

Kämmerleinkonzertchen? Solokindergitarrchen?

Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.06.2015, 16:27
Bolasch
 
Beiträge: n/a
Standard

Nein, Beethovens Klavierkonzert No. 5 im KKL Luzern oder Rammstein im Hallenstation Zürich ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.06.2015, 16:36
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.224
Standard

Hallo zusammen.

Die Grados sind Geschmacksache. Das ist eben so.
Wenn's passt können die Grados verzaubern.
Andersrum sind einige Hörer von ihrer Art Musik zu präsentieren eher genervt.
Natürlich steht es jedem selber zu, zu entscheiden ob man damit klar kommt.
Ich hatte selber mal einen RS1i, welcher an einem kleinen Röhrenkopfhörerverstärker zur Höchstform auflief.Das war schon eine Hausnummer und hatte was spezielles , was andere Kopfhörer wiederum nicht hinbekommen.
Besonders Singer Songwriter Musik wie Jack Johnson gefiel über den RS1i besonders gut.
Den PS1000 finde ich persönlich auch nicht so grandios und wüsste viele andere Kopfhörer die mir weitaus besser gefallen. Darunter der RS1i
Die Polster , darüber muß man sich im Klaren sein, gehören auf die Grados genau so wie sie sind , denn diese Polster tragen maßgeblich zum Gradosound bei.
Wie gesagt, entweder liebt man die Dinger , oder man hasst sie.
Ich maße mir nicht an Jemanden für seinen Geschmack zu kritisieren.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.06.2015, 16:37
oncle_tom oncle_tom ist gerade online
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 953
Standard

Das Hallenstadion hast Du dann im Wohnzimmer? Respekt!

Peter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.06.2015, 16:39
Kununa Kununa ist offline
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 157
Standard

Da kann ich dir nur zustimmen Oliver. Nur dieses blinde hochgejubel von Bolasch erst in dem anderen Thread und jetzt hier den Thread extra noch dafür aufmachen... Wenn wenigstens eine konstruktive Begründung dabei wäre. So ist das schon etwas suspekt. Und ohne Vergleich kann man sowas eh nicht beurteilen, denke ich.

MfG
Tillmann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.06.2015, 16:56
Ex_Schlappen
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt so einige Kopfhörer, die einen "live-haftigen" Sound machen, das ist aber keine Hexerei und hat auch nichts mit der Qualität des Treibers zu tun, sondern ist reine Abstimmungssache.
Einmal den Präsenzbereich und die Höhen ein paar dB angehoben, und schon klingt es so, als säße der Musiker auf Deinem Schoß. Dazu kommen dann auch Verzerrungen/Klirr, die diesen Live-Eindruck noch verstärken.

Der Eindruck von Räumlichkeit/Bühne hängt auch teils von der Abstimmung ab, und von der Polstergröße-/Form.

Die alten Denon-Reihe (D2000/5000/7000) hatte auch diesen Live-Charakter. Das kann man mögen, oder auch nicht. Spaß macht das auf jeden Fall, hat aber auf längere Sicht auch das Potential, zu nerven.
Relaxt ist was anderes.

Gruß
Xiao

Geändert von Ex_Schlappen (15.06.2015 um 16:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.06.2015, 17:29
Oliver Oliver ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.224
Standard

@Xuxu

Zu einem livehaftigen, holographischen und echt real wirkenden Klangbild ist ganz sicher mehr nötig, als ein paar Einstellungen am Equalizer um Höhen und den Präsenzbereich hervorzuheben.
Mittels Equalizer wirst Du aus einem Mittelklasse Kopfhörer niemals an die klangliche Güteklasse der Flagschiffe herankommen.
Letztendlich hat die Wiedergabequalität ganz sicher was mit der Güteklasse der Treiber zu tun.
Aber nicht nur die Treiber sind ausschlaggebend, sonder auch die Konstruktion der Hörmuscheln und die Polster.
Alles zusammen macht den jeweiligen Kopfhörer zu dem was er ist.
Den Denon Kopfhörern kann ich tatsächlich nicht viel abgewinnen.
Livehaftig finde ich die keineswegs.Die klingen in meinen Ohren nicht wirklich echt.Von denen klingt der D7000 sicherlich am besten,aber nicht natürlich echt.
Livehaftig ist für mich ein absolut echt wirkendes Klangbild, bei dem man den Kopfhörer völlig vergisst , weil er so gut wie nicht wahrnehmbar ist.
Da nervt dann rein gar nichts.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Korrektur: Grado PS1000e Opensound Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 26.09.2017 23:09
Grado PS1000e Replace-W Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 11.03.2016 18:56
Suche Grado PS1000e Phonitor Bazar - Audiogeräte und Zubehör 10 16.11.2015 12:23
Grado PS1000e DeeDee Bazar - Audiogeräte und Zubehör 6 14.09.2015 20:21
[T/V] Grado PS1000e Bestimmer Bazar - Audiogeräte und Zubehör 22 19.04.2015 21:35



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de