open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Verstärker und Vorverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Verstärker und Vorverstärker Alles über Geräte, die elektronisch Signale verstärken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.06.2019, 17:02
Cello_perfekt Cello_perfekt ist offline
his masters voice
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 163
Standard Ait Tight ATM-1S und ATC-1

Hallo zusammen,

ich betreibe seit einiger Zeit die Vor- Endstufenkombination Ait Tight ATM-1S und ATC-1und suche auch hier im Forum nach Anwendern, die diverse Röhren, insbesondere bei der Endstufe (EL34), ausprobiert haben. Hierzu würden mich eure Erfahrungen interessieren. Ich denke, dass ich bei den Vorstufenröhren schon gute Tipps erhalten und umgesetzt habe.

Freue mich auf viele Anregungen.

Grüße

André
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.06.2019, 19:19
athlon58 athlon58 ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2018
Beiträge: 86
Standard

Die EH6CA7 von Electro Harmonix betrieben in meinem Unison Research S6 MKII waren bis jetzt die mit Abstand beste Wahl für mich.


Aber Allgemeingültigkeiten bei der Röhrenauswahl gibt es bekanntlich wie halt bei allen anderen höchst subjektiven Dingen nicht. Da spielen einfach zu viele Unbekannte mit. Aber das wirst du zur Genüge ja selber wissen.


Ruf einfach mal bei BTB Elektronik oder Tube Amp Doctor an und lasse dich vorerst mal kompetent beraten. Auch Max Krieger Creativ Audio ist mit Air Tight bestens vertraut.


Beneide dich aus tiefsten Herzen um diese schönen und wertigen Gerätschaften.


__________________
Gruß Rupert

"... die Zweifel bleiben .. wohl für immer ...?"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.06.2019, 20:51
Cello_perfekt Cello_perfekt ist offline
his masters voice
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 163
Standard

Hallo Rupert,

zunächst einmal vielen Dank für deinen Tipp. Die "normale" EH ist ja platinum selektiert im ATM-1S serienmäßig verbaut. Die empfinde ich ein wenig "hart". Meinst du die Big Bottle? Die Kritiken dazu habe ich auf der Seite von TAD gelesen, aber da viele Unbekannte "mitspielen", hatte ich versucht diese ein wenig zu reduzieren.

Von TAD habe ich schon zwei Endstufenröhrensätze erworben. Einmal eine winged =c=, die mir gut gefällt. Zum anderen eine NOS, die ein richtig guter Nachbau der Siemens/RFT EL34 sein soll, was ich bestätigen kann. Leider hat auch dieses Werk (BOE) die Röhrenproduktion 1996 eingestellt. Dazu habe ich noch in der Bucht Telefunken (RTF) erworben. Von Interesse wären auch Erfahrungen mit der SHUGUANG 6CA7-Z Black Treasure, die ich nicht gehört habe und somit nicht einordnen kann.

Michael Kaim von BTB Elektronik hat meinen ATM-1S mit NOS Mullard ECC82 und 83 ausgestattet und vom Max habe ich die beiden "Air Tight Schätzchen". Somit hast du alle guten Adressen benannt. Die ATM-1S war ein Verkauf im Kundenauftrag und die ATC -1 ist der Vorführer von Max gewesen. Dem hat er aber ECC83 von JJ spendiert, was nicht der Weißheit letzter Schluss war.

Und diese schönen Komponenten hätte ich nicht kaufen können, wenn ich sie hätte neu erwerben müssen. Ich verstehe daher, dass man die Besitzer beneiden kann. Ganz außergewöhnliche Geräte. Ich hatte bereits gedacht mit der Rike Audio Romy SE den letzten Stand für mich erreicht zu haben. Aber die Air Tight Kombination spielen noch besser mit meinen Lautsprechern zusammen.

Schöne Pfingsttage.

Grüße

André

Geändert von Cello_perfekt (09.06.2019 um 21:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.06.2019, 21:44
skeptiker skeptiker ist offline
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 81
Standard

Da hast Du einen Traumkombi.


Habe sie selber oft auf Messeeinsätzen und bin hoch zufrieden.


Gruß
skeptiker
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
www.audiospecials.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.06.2019, 22:05
Cello_perfekt Cello_perfekt ist offline
his masters voice
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 163
Standard

Stimmt. Ich bin damit auch sehr zufrieden. Hatte einfach Glück und mit Mitte fünfzig auch das notwendige Geld sowie viel gehört ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.06.2019, 23:57
skeptiker skeptiker ist offline
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 81
Standard

Diese Kombi passte sehr gut zusammen, sowohl klanglich als auch optisch wie aus einem Guss.


Messe auf Burg Vondern Anfang diesen Jahres. Angenehme Atmosphäre mit sehr entspanntem Publikum das sich oft vor unserer Elektronik zum Expertengespräch versammelte.


Gruß
skeptiker
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC6625_3.jpg
Hits:	174
Größe:	179,0 KB
ID:	22354  
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
www.audiospecials.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.06.2019, 09:29
Cello_perfekt Cello_perfekt ist offline
his masters voice
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 163
Standard

Guten Morgen Skeptiker,

das ist wirklich ein wunderschönes Foto und sehr stimmig. Der verwendete Vorverstärker dort eine die ATC-3. Diese Kombination hört sich nochmals anders an als mit der ATC-1. Was nun "besser" ist, ist wohl ausschließlich Geschmacksache.

Schöne Pfingsten.

Grüße

André
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.06.2019, 09:38
athlon58 athlon58 ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2018
Beiträge: 86
Standard

Hallo Andre,


ja, ich meinte die Big Bottle von EH.

Die Black Treasure von Shuguang hatte ich noch nicht.

Die 6CA7-T MII von Psvane schon, schickte sie dann aber zurück, da sie sich damals bei mir nicht wirklich von den TAD EL34B-STR absetzen konnten. Und dafür sind sie absolut zu teuer.

Ansonsten bist du ja bereits durch bei fast allem, was Rang und Namen hat.
Die Unterschiede bei Endstufenröhren fallen ja eh nicht so extrem aus. Falls Geld keine Rolle spielt, kannst du dich ja noch im NOS Bereich bei den üblichen Verdächtigen umschauen.

Bei den Treiberröhren hast du ja mit den Mullards schon mal die oberen Ränge bestiegen. Da gibt es noch viele wohltönende Alternativen wie z.B. gute Valvos.

Wenn du mal eine etwas straightere und präzisere Gangart als die etwas mild tönenden Mullurds suchen solltest, dann probiere als Tipp mal die 5814A (=ECC82) RCA 3-MICA BLACKPLATE aus. Die verwende ich im Moment in meiner Hattor Tube Stage. Brauchen zwar lange zum Einspielen, aber bei mir hat es sich letztendlich absolut gelohnt.

Naja, ist halt ein weites und unübersichtliches Terrain, eine herrliche, aber ebenso teure Spielwiese.

Viel Hörspass weiterhin mit deiner Traumkombi, und ein erholsames Restpfingsten noch.
__________________
Gruß Rupert

"... die Zweifel bleiben .. wohl für immer ...?"

Geändert von athlon58 (10.06.2019 um 09:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.06.2019, 10:42
Cello_perfekt Cello_perfekt ist offline
his masters voice
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 163
Standard

Guten Morgen Rupert,

"die Unterschiede bei Endstufenröhren fallen ja eh nicht so extrem aus." Würde ich mit meinen bisherigen Erfahrungen bei der EL34 bestätigen. Daher möchte ich nicht unnötig Geld versenken. Deine Erfahrungen zur 6CA7-T MII von Psvane helfen mir somit schon.

Bei den Treiberröhren habe ich mich für einen Mix entschieden und bin damit sehr zufrieden. Die Mullards in der ATM-1S und in der ATC-1 werkeln ECC83 12AX7 EI Yugoslavia Telefunken Long Smooth Plates 17mm NOS. Das ist sehr stimmig. Aber deinen Tipp zu den Valvos nehme ich auch gerne an.

Schöne Pfingsten.

Grüße

André
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.06.2019, 12:13
skeptiker skeptiker ist offline
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 81
Standard

Hallo André,


auf unserer letzten Messe wurde im 2ten Teil der Vorführungen auf die große Airtight Enstufe mit der 300B umgestöpselt. Ich sage nur kraftvolle Eeganz.


Auch die anderen Komponenten passten perfekt in beiderlei Hinsicht.


Links davon das Scheu Laufwerk Black Diamond mit Sorane Arm und dann ganz links die AS Phonolab Phonostufe mit dem Recompizer der uns bei so mancher Platte die letzten Dynamik Reserven entlockte.


Gruß
skeptiker
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_DSC6577.jpg
Hits:	111
Größe:	195,7 KB
ID:	22374  
__________________
Gewerblicher Teilnehmer
www.audiospecials.de
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de