open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Forum für emotionales Hören > Als Gastgeber und als Gast
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Als Gastgeber und als Gast Hier gehören die Hör-Berichte von Besuchen hin

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2011, 21:10
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.304
Standard Muß nach Waiblingen

Hallo Freunde,

ich muß dienstlich nach Waiblingen, um dort von Mittwoch bis Freitag EMV-Messungen in einem dort ansässigen Labor zu machen.

Dazu werde ich mich morgen Nachmittag zum Hotel Sonne nach Rudersberg aufbrechen und Freitag wieder heimfahren.

Morgen Abend, sowie Mittwoch- und Donnerstag-Abend hätte ich Zeit für ein Bierchen oder ein Viertele.

Wer in überschaubarer Entfernung hat Zeit und Lust, mir eine Audienz zu gewähren? Irgendwo ein Bierchen trinken o.ä. ist auch OK.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2011, 17:27
docter
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch

Hallöle,

da ich genau zwischen Waiblingen und Rudersberg wohne, würde ich mich sehr freuen mich mit euch beiden zu treffen.
Allerdings ginge bei mir auch nur der Donnerstagabend, da ich von einer Geschäftsreise komme.

Schicke dir eine PN mit Tel.nr. ,wenn du Lust hast kannst ja mal durchklingeln.

Grüssle
Dirk
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2011, 19:43
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard

Zitat:
Zitat von Sir Tom Beitrag anzeigen
Die Zeit ist grad ein Graus...
Hallo Tom,

stimmt! Aber der Frühling kommt. Sicher.

Ob er auch frühlingshaftes Wetter (und Stimmung) mitbringt?
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.03.2011, 22:00
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard

Zitat:
Zitat von Sir Tom Beitrag anzeigen
... meinte die leider fehlende Zeit ... da wird auch eine Zeitumstellung nix helfen. Frühling?! Frühling find ich gut!

Hallo Tom,

von mir aus könnte Frühling direkt an den Oktober anschließen. Ich bin gerade dabei, mich mühsam aus dem Winterloch hervorzuhieven. Geht mir wie der Schnecke: dreißig Zentimeter raus, und gleich drauf wieder wenigstens 20 runterrutschen!

Sonnneeee!!!!!!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.03.2011, 20:25
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.304
Standard

Hallo Thomas, hallo Dirk,

leider bin ich hier in Waiblingen noch am Messen. Das wird eine Nacht der langen Messer.

Hilft nichts. Könnt mir glauben, dass ich mich auf den heutigen Abend bei Sir Tom gefreut habe. Die Absage fällt mir schwer.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg

Geändert von audiohexe (24.03.2011 um 21:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.03.2011, 21:05
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard

Ohhh...



Ich habe euch euer feucht-fröhliches Treffen so sehr gegönnt!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.03.2011, 10:00
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.304
Standard

Moin moin,

hast du es gut. Ich mußte dann gestern Abend mit einem 1955 Burger bei McDonald vorlieb nehmen. Hatte keinen Korkenzieher dabei. Ansonsten hätte ich aus lauter Frust die Flasche Shiraz geköpft, die ich für dich vorgesehen hatte.

Ich hebe sie auf. Dann fahren wir halt mal extra nach Schwäbisch Hall.

Grüßle vom Charly, der schon wieder am messen ist.
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.03.2011, 13:50
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 7.304
Standard

Hallo Sir Tom,

die Lokale schließen ihr Küche aber irgendwann. McDonald hat aber noch geliefert.

Grüßle vom Charly
__________________
Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung
Bin überzeugter Agnostiker
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.03.2011, 20:55
audiohexe audiohexe ist offline
Zickie-Mickie
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 3.794
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen

Ich hebe sie auf. Dann fahren wir halt mal extra nach Schwäbisch Hall.

Auja, auja, auja!
__________________
Grüßle von der Audiohexe




Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
(von Walter Moers)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Acrylhauben nach Maß shovelxl Harley und HiFi 0 03.02.2017 13:11
Auf der Suche nach Bequemlichkeit. TC1 KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 14 09.02.2015 12:14
nach dem Shure 846 Demo .. Caribou KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 1 08.06.2014 08:39
LINN - zurück nach Hause, auf nach Glasgow! JoDeKo Erfahrungsberichte 36 21.11.2013 13:39
...Cover nach Maß... wirbeide Der PC als Ton- und Bildquelle 2 30.12.2011 23:51



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de