open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Trinaurale Hörkultur > Trinaurale Erlebnisse
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Trinaurale Erlebnisse Berichte und Hörerfahrungen im Zusammenhang mit der trinauralen Wiedergabe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 15.01.2008, 10:43
wgh52 wgh52 ist offline
Aktiv-LS Fan
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 858
Standard AW: Ich glaub ich probier's ...

Zitat:
Zitat von claus B. Beitrag anzeigen
...wenn Du Lust dazu hast kannst Du mich mal besuchen bevor du loslegst!
Ja, das wäre wunderbar! Ich würde schon gern vorher selbst erfahren wie Trinaural so geht und wo die Haken und Ösen sind.

Falls Du im Umkreis von München wohnst wäre das relativ leicht machbar. Falls nicht wird's schwieriger.

Vielen Dank für das nette Angebot!


Winfried
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.01.2008, 10:48
OpenEnd OpenEnd ist gerade online
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.950
Standard AW: Ich glaub ich probier's ...

Hallo Winfried,

dann kommen wir einfach mal bei Gelegenheit mit dem Trinaural-Prozessor zu dir und dann probieren wir direkt vor Ort.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.01.2008, 10:48
Replace_01 Replace_01 ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 954
Standard AW: Ich glaub ich probier's ...

Hallo Franz,

wenn die Software nicht stimmig ist,nutzt auch kein Mehrkanal.Drums von hinten sind in der Tat ungewöhnlich,und völlig an der Realität vorbei.Aber es geht auch anders,Jarre in China machts möglich. Da wird rückwärtig vollwertig abgemischt,soll heißen,dass die Rears schon fast den gleichen Stellenwert haben wie die Fronts.Überall im Raum werden Informationen verteilt,das geht teilweise so schnell,dass man schon garnicht mehr weiß wo gerade was stattfindet.Halt die perfekte Illusion.Das Konzert findet sozusagen um einen herum statt.Wichtig ist,dass der vordere Teil bei der Abmischung den Löwenanteil ausmacht.

Ich habe im übrigen auch Vorurteile,bei mir sind es die Subwoofer.Ich bin wahrscheinlich der einzige in Deutschland der fürs Heimkino keine Subs benutzt. Das Unheil ist bei mir zu suchen,dessen bin ich mir bewusst.Ändern kann ich es trotzdem nicht.

Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de