open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen Hier können Forenteilnehmer ihre Kopfhörer Hörerfahrungen einstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 16.05.2019, 10:26
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 407
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
Das Ei des Kolumbus ist gefunden!

Jetzt braucht nur noch ein Techniker von Sennheiser hier mitlesen!
Neue Pads auf den HD800(S) und schon haben wir ein Bass-Raum-Wunder erster Sahne!
SO erspart man sich jahrelange Entwicklungsarbeit!
Griaß di, oder der AKG 812 mit Mesh...

Das ganze tamm tamm mit den ear pads verstehe ich nicht, mein hifiman HE 400 hat ab Werk Leder pads, schon gleich bei seiner Markteinführung 2011 in Deutschland, war das hifi forum voll mit Höreneindrucken, anstatt der Leder pads, doch mal die Velours pads seines größeren Bruders HE 500 auszuprobieren...

Also ne, bei allem Respekt Guru, aber die Sache mit dem verändern der Soundsignatur durch andere pads hat schon nen langen "Bart"...

Ich habe scheinbar doch ein super Gehör, denn mein Zubehör Kopfhörer Kabel und die richtige Wahl des Stromkabel an meinem Transistorverstärker machen aus meinem Empyrean alles andere als einen dumpfen, verhangenen Gesellen. Was auch der Vergleich zu meinem AKG 812 zeigt, und dem habt ihr alle unterstellt, er würde mit den Höhen kreischen...

Lg. Christoph
__________________
Hifiman HE-4 * AKG 812 made in austria+Mesh * MEZE EMPYREAN * Naim Headline + Teddy Pardo PSU * Audeze Mobius
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 16.05.2019, 10:40
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.274
Standard

Zitat:
Zitat von LOSAMOL Beitrag anzeigen
Griaß di, oder der AKG 812 mit Mesh...

Das ganze tamm tamm mit den ear pads verstehe ich nicht, mein hifiman HE 400 hat ab Werk Leder pads, schon gleich bei seiner Markteinführung 2011 in Deutschland, war das hifi forum voll mit Höreneindrucken, anstatt der Leder pads, doch mal die Velours pads seines größeren Bruders HE 500 auszuprobieren...

Also ne, bei allem Respekt Guru, aber die Sache mit dem verändern der Soundsignatur durch andere pads hat schon nen langen "Bart"...

Ich habe scheinbar doch ein super Gehör, denn mein Zubehör Kopfhörer Kabel und die richtige Wahl des Stromkabel an meinem Transistorverstärker machen aus meinem Empyrean alles andere als einen dumpfen, verhangenen Gesellen. Was auch der Vergleich zu meinem AKG 812 zeigt, und dem habt ihr alle unterstellt, er würde mit den Höhen kreischen...

Lg. Christoph
Wirst ja sehen was aus dem Empyren wird mit Hilfe der anderen Ear Cushions
& wenn du mit der US Soundsignatur zufrieden bist dann ist ja alles okay für dich persönlich

NOMAX

PS.oder auch hören
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (16.05.2019 um 10:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 16.05.2019, 18:35
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 1.004
Standard

Zitat:
Zitat von LOSAMOL Beitrag anzeigen
Also ne, bei allem Respekt Guru, aber die Sache mit dem verändern der Soundsignatur durch andere pads hat schon nen langen "Bart"...
Jetzt sei nicht sooo ein Banause, Christoph!

Wäre ich ein Hersteller, würde ich überhaupt nur mehr neue Polster auf alte Modelle montieren, diese dann mit neuem Namen versehen und.......

....... schon rollt der Rubel wieder!

Klingt dann selbstverständlich auch VÖLLIG anders...
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 16.05.2019, 19:23
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 689
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
Jetzt sei nicht sooo ein Banause, Christoph!

Wäre ich ein Hersteller, würde ich überhaupt nur mehr neue Polster auf alte Modelle montieren, diese dann mit neuem Namen versehen und.......

....... schon rollt der Rubel wieder!
HD800S. Nur war's da kein Polster sondern ein kleiner Absorber.
__________________

Focal Utopia, Focal Stellia, Meze Empyrean, Oppo PM-3; Chord Hugo M-Scaler, Chord DAVE, A&K SP1000, AK380+Amp
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 16.05.2019, 19:42
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 1.004
Standard

Zitat:
Zitat von xxx1313 Beitrag anzeigen
HD800S. Nur war's da kein Polster sondern ein kleiner Absorber.

Mag sein....

Ich hab aber nie von einem HD800 gesprochen.....
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 16.05.2019, 20:56
xxx1313 xxx1313 ist offline
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 689
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
Mag sein....

Ich hab aber nie von einem HD800 gesprochen.....
Ich weiß, Chrisi. Wollte nur darauf hinweisen, dass schon viele Anbieter, auch alteingesessene, mit kleinen Modifikationen neue Kopfhörer kreiert haben. Nur musste man in diesem Fall den neuen Kopfhörer kaufen, nicht nur neue Pads.
__________________

Focal Utopia, Focal Stellia, Meze Empyrean, Oppo PM-3; Chord Hugo M-Scaler, Chord DAVE, A&K SP1000, AK380+Amp
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 17.05.2019, 07:17
TheDuke TheDuke ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.619
Standard

Zitat:
Zitat von xxx1313 Beitrag anzeigen
Ich weiß, Chrisi. Wollte nur darauf hinweisen, dass schon viele Anbieter, auch alteingesessene, mit kleinen Modifikationen neue Kopfhörer kreiert haben. Nur musste man in diesem Fall den neuen Kopfhörer kaufen, nicht nur neue Pads.
Im Fall des HD800S nicht zwangsweise. Den französischen Absorber rein und gut war. Keine 10 Minuten arbeitet. Aber stimmt schon was du sagt. Kleine Änderungen können bei Kopfhörern große Änderungen hervorrufen und werden dann gerne als neuer Kopfhörer verkauft.
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 17.05.2019, 07:19
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.274
Standard

Zitat:
Zitat von TheDuke Beitrag anzeigen
Im Fall des HD800S nicht zwangsweise. Den französischen Absorber rein und gut war. Keine 10 Minuten arbeitet. Aber stimmt schon was du sagt. Kleine Änderungen können bei Kopfhörern große Änderungen hervorrufen und werden dann gerne als neuer Kopfhörer verkauft.
.....und wer diese Fehler in der Vergangenheit von Herstellerseite begangen hat ist uns ja allesamt bekannt

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 18.05.2019, 21:28
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 918
Standard

Hallo zusammen,

sobald die neuen Polster lieferbar sind, werde ich den ETHER2 selbstverständlich einer erneuten klanglichen Beurteilung auf Musicalhead unterziehen. Die ersten Eindrücke auf der HIGH-END in München waren jedenfalls bereits sehr vielversprechend.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 18.05.2019, 21:38
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 477
Standard

gibt ja 2 Arten von Earpads für den Ether 2

Suede & Perforated

schade das man diese wohl nie test hören kann :-/

Gruss Peter
__________________
...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AudioQuest Tonarm & Grounding "Masse" Kabel "groundgoody" shakti High End Erfahrungen und Geschichten 0 03.04.2019 21:17
Kampf der Magnetostaten fidelio KH - Kopfhörer (Full Size) 13 06.11.2018 19:44
" Meine Begegnung mit Sennheiser HE1" Test. patrykb KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 13 29.09.2017 17:40
Röhrenschmiede "LP" Test Vor- und Endstufe Rocket Verstärker und Vorverstärker 1 14.09.2017 21:24
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 10.07.2016 23:06



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de