open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen > Rock
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Rock Alles aus der Rockmusik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.01.2018, 17:21
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.188
Standard Pink FLoyd JAPAN CD

Hallo Freunde,

ich liebe "The Wall"!
Leider hatte ich bis jetzt immer die "normale" EU - The Wall.
Ich war sehr enttäuscht, dass es diese Musik in so schlechter Qualität gibt.
Ich machte mich auf die Suche und habe es gewagt eine 39€ CD zu bestellen (Japan Version)

Schaue da: Wunderbar! Eine andere Welt, was Klang angeht!
Endlich The Wall in wirklich sehr guter Qualität. (teuer und jeden Cent wert)

Nun frag eich mich, ob die anderen (Dark Side, Wish you were... u.s.w) die
gleiche, tolle Klangqualität bieten?
Ich möchte nicht blind bestellen.

Was sagen eure Erfahrungen? (welche klingen genauso gut wie die The Wass Japan CD) Sind alle JAPAN CDs gut?
__________________
2 Kopfhörer, die mich sehr glücklich machen.
P.S: Mehr zählt NICHT.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2018, 17:38
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 10.085
Standard

Ich finde die Discovery Box, in der alle Alben in gut gemasterten Form im Jahre 2011 erschienen, sehr gut.

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2018, 18:06
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.188
Standard

Danke für deine Mühe und die Antwort.

Das sind aber die normalen von 2011, die man auch einzeln kaufen kann.
Ich meine die "guten" aus JAPAN. (wo eine CD 40€ kostet)
Diese Box kostet doch nicht paar Hundert € und ist aus JAPAN, oder?

Gibt es welche von euch, die andere aus JAPAN besitzen?

Diese hier ist Genial im Vergleich zu den billigen 2011 remastered:

__________________
2 Kopfhörer, die mich sehr glücklich machen.
P.S: Mehr zählt NICHT.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2018, 18:13
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 1.188
Standard

Gibt es Meinungen zu dieser hier?
(diese Japan Version)

__________________
2 Kopfhörer, die mich sehr glücklich machen.
P.S: Mehr zählt NICHT.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2018, 18:40
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 504
Standard

Hallo Patryk,

aus meiner Erfahrung klingen Japan CDs und auch SACDs nicht per se besser aber oft anders als die europäischen Versionen (meist in Richtung heller/ leicht höhenlastiger).

Entscheidend ist, ob ein anderes/neues Remaster angefertigt wurde.
Gibt denn das Booklet von deiner Wall-CD keinen Hinweis darauf?
Die Japaner vermerken das meistens schon, wenn sie ein neues Master erstellen.

Wenn du sagst, diese Ausgabe von "The Wall" klingt erheblich besser als die anderen dir bislang bekannten, dann könnte schon ein neues Remastering dahinter stecken.
Höchstwahrscheinlich ist zumindest nicht die James Guthrie/Joel Plante Remaster-Version von 2011, denn die ist ganz fürchterlich.
Die für mich bislang beste digitale Variante von "The Wall" ist das erste James Guthrie Remaster-Version aus 1994 (da hat er viel bessere Arbeit geleistet als 2011). Die sehr "analog" klingende MFSL Ausgabe gibt es ja leider nur noch zu astronomischen Preisen.

Mein Traum wäre ja, wenn Steven Wilson da mal einen Remix erstellen dürfte, so wie bei seinen grandiosen Arbeiten bei den Jethro Tull-Klassikern.
Aber das wird der alte Miesepeter Waters wohl nie zulassen....

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.01.2018, 18:47
Fraggle Fraggle ist offline
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 96
Standard

Hallo Patrykb,

ein anderer Ansatz, falls Du auch analog hörst:

Japan-Vinyl! Ist zwar gebraucht in nearmint recht teuer aber es lohnt sich...


Zum CD-Bereich:

Von "Dark Side Of The Moon" empfehle ich die Japan-SACD (30th-Anniversary-Edition).

Von Roger Waters habe ich mir seiner Zeit die 2005er Japan-CDs gekauft. Die sind auf jeden Fall klanglich besser als die "normalen" Versionen. Ob das aber für alle Floyd-CDs gilt, kann ich nicht sagen. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings sehr hoch.

Außerdem hat eine Japan-CD mit der Banderole zusätzlich das gewisse optische Etwas...

Gruß

Dirk
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2018, 18:53
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 10.085
Standard

Zitat:
Die sehr "analog" klingende MFSL Ausgabe
Die hab ich auch und finde sie schlechter als die von der Discovery Box. Aber letzten Endes zählt eh nur der persönliche Höreindruck.

Hier mal eine Auflistung und Übersicht mit den entsprechenden Dynamikwerten. Man erkennt, daß es große Unterschiede bei den jeweiligen Veröffentlichungen gibt. Vielleicht hilft das dem Threadersteller weiter: http://dr.loudness-war.info/album/li...album=the+wall
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.01.2018, 19:13
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 504
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Die hab ich auch und finde sie schlechter als die von der Discovery Box. Aber letzten Endes zählt eh nur der persönliche Höreindruck.

Hier mal eine Auflistung und Übersicht mit den entsprechenden Dynamikwerten. Man erkennt, daß es große Unterschiede bei den jeweiligen Veröffentlichungen gibt. Vielleicht hilft das dem Threadersteller weiter: http://dr.loudness-war.info/album/li...album=the+wall
Na, da mochte aber jemand "The Wall" auch ganz doll...Ganz schöne Sysiphus-Arbeit....

Die MFSL Version klingt recht unspektakulär, da wurde gemäß den MFSL-Gepflogenheiten auch kein Remaster erstellt, sondern die originalen analogen Master Bänder zur Überspielung genutzt, da ist halt nichts effekthascherisches dabei. Muss man aber tatsächlich nicht unbedingt super finden.

Also wenn wir Vinyl auch dazu zählen dürfen, dann ist für mich noch immer die klanglich beste Version die deutsche Originalpressung der EMI von 1979.

Die letzten Vinyl Ausgaben der PF-Alben waren übrigens Etikettenschwindel. Man hat da gar kein neues analoges Master erstellt, sondern einfach die 2011 digitalen Remaster verwendet. Entsprechend klingt das auch...

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.01.2018, 19:21
Fraggle Fraggle ist offline
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 96
Standard

Zitat:
Zitat von HighFidel Beitrag anzeigen

Also wenn wir Vinyl auch dazu zählen dürfen, dann ist für mich noch immer die klanglich beste Version die deutsche Originalpressung der EMI von 1979.

Die letzten Vinyl Ausgaben der PF-Alben waren übrigens Etikettenschwindel. Man hat da gar kein neues analoges Master erstellt, sondern einfach die 2011 digitalen Remaster verwendet. Entsprechend klingt das auch...

Viele Grüße

Thomas

Ja, beim Vinyl muss man aufpassen. Die letzten Vinylveröffentlichungen sind lediglich für Sammler interessant. Ich persönlich bin eh kein Fan von "digitally remastered".

Die letzte "richtige" Japan-Pressung ist "A Momentary Lapse Of Reason".

Die Neuauflagen der Floyd-LPs mit Japan-Banderole sind keine Japan-Pressungen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2018, 19:39
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 504
Standard

...Dann waren diese Vinyl Ausgaben sogar im doppelten Sinne Etikettenschwindel

Und in der Tat: in den letzten Jahren ist "digitally remastered" mehr und mehr mit Vorsicht zu genießen.

Um so interessanter wäre es jetzt zu wissen, was die Japaner tatsächlich mit den neuen Pink Floyd Ausgaben gemacht haben...

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brit Floyd - Pink Floyd FritzS Rock 22 24.10.2017 16:32
Pink Floyd - Gruselig Socorro Rock 27 16.11.2014 20:16
Pink Floyd - Meddle Höhlenmaler Monk-Audio 1 22.05.2011 08:15
Pink Floyd Höhlenmaler Rock 2 09.03.2009 13:13
Heute um 23 Uhr auf Arte: Pink Floyd at Pompeji Stefan Mal eine Mitteilung machen 19 07.08.2008 11:50



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de