open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #4851  
Alt 12.11.2017, 13:18
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 169
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
.....die EAR PADS spielen eine ganz ganz wichtige und vorallem sehr bedeutende Rolle bei einer Konstruktion und Abstimmung

BAD NOMAX
:

Oha jetzt öffnet Nomax die Büchse der Pandora für Kopfhörer im allgemeinen und ganz speziell für Rezensionen bei IE Headphone .

Im übertragenen Sinne müsste jede IE Rezension mit individuell angepassten Silikon Ohrenmuschelpads erfolgen. Ansonsten taugen sie nicht das Papier worauf sie geschrieben werden .
Mit Zitat antworten
  #4852  
Alt 12.11.2017, 14:55
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 6.851
Standard

.....mein Post bezog sich auf die EAR PADS bei OVER EAR'S........und das ein OHRPOLSTER durchaus einer sehr grosse Rolle besitzt

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #4853  
Alt 12.11.2017, 16:24
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 169
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
.....mein Post bezog sich auf die EAR PADS bei OVER EAR'S........und das ein OHRPOLSTER durchaus einer sehr grosse Rolle besitzt

NOMAX

und mein # bezog sich auf die sehr unterschiedlichen Hör -Wahrnehmungen der User ,mit der daraus folgenden Empfehlungen des Material/ Designs der Ear Pads und im GRUNDSÄTZLICHEN bei IE , in der die individuell angefertigen Silikon Pads die Funktion der Ear Pads übernehmen .

so what
Mit Zitat antworten
  #4854  
Alt 16.11.2017, 22:45
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 6.851
Standard

Durch meine NEUZUGÄNGE Audeze LCDi4 und FOCAL CLEAR wirds auch für mich wieder mal Zeit meine GREATEST HITS zu aktualisieren

FOCAL UTOPIA+CLEAR PADS
.
.
.......wer da die Lücke füllen wird in 2018 ist echt ne gute Frage
.
.
FOCAL UTOPIA
AUDEZE LCDi4.....das ZWITTER Wunder aus den USA
AKG K812+3D MESH...wer ihm das 3D Mesh nicht verpasst,hat echt was verpasst
SENNHEISER HD800S....Allroundtalent
FOCAL CLEAR....Geschmacksache
AKG K812...ohne Mesh nicht Fesch


CHORD HUGO 2/ASTELL&KERN SP1000 SS & SP1000 CU


NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (16.11.2017 um 23:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4855  
Alt 17.11.2017, 04:23
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 169
Standard

In dem Bewusstsein das es völlig OT ist und rein hypothetisch betrachtet !

WAS wäre wenn .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. .................................................. ............................................

dieses Gerät contra Headphone

http://www.sombetzki-elektrostaten.de/esl-home.html
Mit Zitat antworten
  #4856  
Alt 17.11.2017, 08:15
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.226
Standard

Ein schöner Kratzbaum für die Katze ist das - wer halt so ein Tier hat.
Mit Zitat antworten
  #4857  
Alt 17.11.2017, 18:15
Duesenschrieb Duesenschrieb ist offline
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 46
Standard

Vom Klang her tatsächlich die Grenze des Machbaren! Allenfalls noch zu toppen mit Martin Logan Vollbereichselektrostaten an großen Jadis Röhren-Monoblöcken...
__________________
mit audiophilen Grüßen aus dem Taunus
Roland

———————
AudioQuest Nighthawk / Denon AH-D7200 / Meze 99 Classic / Audio Technica AT R70x / Oriveti Primacy an April Eximus DP1 / iFi DSD Nano LE
Tannoy Turnberry mit Naim Frontend / KEF LS-50 Anniversary mit AVI Frontend / Leedh Psyché an JP/Kora/Meridian/Croft Frontend mit Yamamoto YC-3 am Kenwood L-07D
Mit Zitat antworten
  #4858  
Alt 17.11.2017, 20:34
musikverein musikverein ist offline
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 135
Standard Sombetzki

Wohl Wohl !

Ein möglicher Endpunkt des Akustik Musikhörers
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BA55D27E-C44E-4078-869C-C32FB8934557.jpg
Hits:	14
Größe:	17,3 KB
ID:	16569  
__________________
Closed headphones will always make compromises based on the physics of stored energy.
Mit Zitat antworten
  #4859  
Alt 17.11.2017, 22:15
justmee justmee ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2015
Beiträge: 109
Standard

Und bei diesem ganzen fragwürdigen Statements bezüglich Polster.....ich bin mir schon recht sicher dass die Hersteller genau wissen was für Polster mit dem entwickelten Hörer am besten tönen.
Dieses ewige rumgefrickel mit diversen Polstern und dann noch zu behaupten der Hörer, sei es nun der Utopia, Elear oder Clear, würde dann schwuppsdiwupp in andere klangliche Sphären aufsteigen halte ich für extremst fragwürdig.
Ich glaube kaum dass sich Hersteller wie Focal per Zufallsgenerator irgendwelche Polster zu ihren Hörern geben.
Das hat schon alles seinen Sinn, bin ich mir sicher.
Ansonsten am besten 2 oder 3 Gläschen Grappa o.ä vor dem hören hinter die Binde kippen und prompt klingt der Hörer sooooviel besser und überzeugender
Meine Empfehlung......immer schön die Kirche im Dorf lassen und nicht an einem fertig entwickelten Hörer immer den Fehler zu suchen.
Dann lieber gleich auf einen anderen Hörer der gefällt setzen.
__________________
Focal Elear- InEar Phiaton PS200 - InEar Pioneer SE-CH9T - LH Geek Out 1000 USB-DAC mit SolidCore Netzteil via Straight Wire Virtuoso am Audio GD C2 KHV - iBasso DX 50 - Pioneer XDP 30 - Tidal HiFi Streaming
Mit Zitat antworten
  #4860  
Alt 17.11.2017, 23:08
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.020
Standard

Lauter klingt immer besser.
Neues klingt immer besser.
Teurer klingt immer besser.
Anders klingt besser.
Gute Presse klingt besser.
Ausgeschlafen klingt besser.
Mehr Samplerate und Bits klingt besser.
Die Mehrheit klingt besser.
Vor dem Verkauf klingt besser.
.......
__________________
HP, Roon, HQPlayer, JPlay, Tidal, Fidelizer, SOTM to- USBUltra, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, Nova Signature, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 540, HD 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Best of (angelehnt an nomax greatest Hits) cucera Kopfhörer (Full Size) 559 23.11.2017 15:26
Biete: SHM XRCD Bee Gees Greatest Hits delorentzi Marktplatz für CDs und andere Tonträger 3 23.04.2013 22:07
The Australian Pink Floyd Show - Greatest Hits World Tour 2011 Replace M Konzert-Termine 2 22.02.2011 13:56
Eterna collection Replace E Klassik 1 30.03.2009 12:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de