open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1241  
Alt 19.01.2018, 08:14
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.110
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Tom du bist ein wahrer Sammler!
Jetzt fehlt noch der Closed Back 4070.
War nicht geplant. Aber das mit dem 4070 habe ich Sören auch schon gesagt. Also Augen auf! Falls Euch mal so einer unterkommt, bitte melden!
__________________
HP, Roon, HQPlayer, JPlay, Tidal, Fidelizer, SOTM to- USBUltra, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, Nova Signature, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 600, HD 580, HD540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #1242  
Alt 19.01.2018, 16:34
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.310
Standard

Von welcher Musik träumt der Schreiber?
Bin neugierig 8-)
Mit Zitat antworten
  #1243  
Alt 19.01.2018, 17:15
UEM UEM ist offline
 
Registriert seit: 11.09.2015
Beiträge: 96
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
War nicht geplant. Aber das mit dem 4070 habe ich Sören auch schon gesagt. Also Augen auf! Falls Euch mal so einer unterkommt, bitte melden!
Dynavit,

Willst Du den 4070 zum Musikhören oder bloss als "Sammler-Objekt" ?

Meine Erfahrungen mit dem 4070 waren eher „durchzogen“.
Klanglich NIE auf dem Niveau des 007 oder gar eines 009, auf meinem Kopf eher unbequem (wobei STAX glaub bei den neueren Modellen die „Aufhängung“ etwas nachbesserte)
Der Grund, warum ich den 4070 doch noch länger behielt: Ich wollte damals unbedingt einen geschlossenen KH, aber zur STAX –Kette nicht auch noch einen Dynamischen KH plus passenden KH-Verstärker anschaffen.

Der Einzug des SONY R-10 kurierte dann dieses "Problem" – es gab halt doch eine zweite dynam. KH-Kette.
Der 4070 wurde verkauft ohne je eine Träne nachzutrauern.

Gruss

Urs
__________________
========
Mitglied der AAA Schweiz
Mit Zitat antworten
  #1244  
Alt 19.01.2018, 19:13
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.110
Standard

Hallo Urs,
Danke für Deine Eindrücke zum 4070 und:
Gute Frage!
Eigentlich sehe ich mich ja nicht als Sammler. Eher als einer, der sich nicht gerne von guten Dingen trennt, der sich freut, dass alte Dinge auch noch gut funktionieren. Sammeln sicher nicht als Investition. Aus Lust am Vergleich vielleicht. Jeder Stax hat ja seinen eigenen Charakter und alle spielen am Paltauf schon sehr gut auf. Natürlich ist der 009 der König und ginge es nur ums Musikhören, gäbe es kein Argument für andere KH.
Naja und so sind halt ein paar ausgesuchte Staxen zusammengekommen und plötzlich fehlt da nur mehr einer von den speziellen. Also doch Sammler.
Wenn ich aber so nachschaue, um was der 4070 so gehandelt wird, muss er mich schon zu einem Zeitpunkt treffen, wo gerade überraschend viel Geld am Konto ist. Und das wird immer seltener.
Einen geschlossenen brauche ich immer wieder wegen der Familie. Ob da der 4070 einen Audeze LCD XC ersetzen kann? Ob er das Niveau eines 404 Signatures erreicht? Und weil das einem keiner wirklich sagen kann, kaufe ich dann immer wieder....
Schließlich gibt es auch noch andere KH, die objektiv besser spielen, von denen ich auch kosten will. Und die werden immer mehr, wachsen schneller nach, als ich sie mir leisten könnte.
Heute z.B gehört:
Grado GH2. Überraschend dynamisch , klar und offen in den Mitten und Höhen, sehr gut, aber unten rum fehlt mir da doch etwas Wärme und Körper. Herrlich leicht, aber Onear ist nich meins. Trotzdem Als Zweithörer!
DT1990, ziemlich das Gegenteil: unten rum fett und rund, oben etwas verhängen , naja, preisbezogen gut, aber hätte mir mehr erwartet.
HD660S , irgendwo dazwischen, ein Allrounder, eine Weiterentwicklung von 600 und 650 sicher schon, optisch halt nicht der Charme vom Grado. Wer noch keinen Kh hat ...
Focal Clear: Ist natürlich eine andere Liga, hat mir sehr gut gefallen. Die Bässe zum Glück im Vergleich zum Elear zurückgenommen und trockener. Gute Gesamtabstimmung und aus der Erinnerung würde ich sagen mehr Bühne als der Utopia. Insgesamt etwas runder, genehmer. Allein die Farbe finde ich scheußlich. Wenn man in der Preisklasse etwas sucht, unbedingt anhören.
Preis/ Leistungssieger ( wieder einmal) Hifiman 400s und i. Schade, dass die aufgelassen werden. Waren wohl zu gut für ihr Geld.
__________________
HP, Roon, HQPlayer, JPlay, Tidal, Fidelizer, SOTM to- USBUltra, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, Nova Signature, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 600, HD 580, HD540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #1245  
Alt 19.01.2018, 19:29
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.110
Standard

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
Von welcher Musik träumt der Schreiber?
Bin neugierig 8-)
Bei den heute möglichen unendlichen Musikzugängen und einem relativ breitgefächerten Geschmack ein paar wenige Stücke herauszupicken ist schwer.
Wenn ich einem neuen Kh auf den Zahn fühlen will, habe ich folgende Playlist:














__________________
HP, Roon, HQPlayer, JPlay, Tidal, Fidelizer, SOTM to- USBUltra, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, Nova Signature, Sigma Pro, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HE60, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 600, HD 580, HD540, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #1246  
Alt 19.01.2018, 19:35
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.310
Standard

Cool, werde ich alle probehören - Danke
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stax SR-007 MK1 Kopfhörer & Stax 717 Verstärker zu verkaufen Vofo Audiogeräte und Zubehör 5 19.09.2017 22:39
Stax KGSS + Stax Lambda Nova Signature Da1go Audiogeräte und Zubehör 4 15.04.2017 09:37
Biete: Stax SRM-717 (Bester Stax Amp ever nach dem T2!) Trance_Gott Audiogeräte und Zubehör 4 23.07.2015 10:34
Kurzreview Stax SR-009 vs. AKG K812 Pro vs Stax Lambda Signature Inexxon Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 62 31.01.2014 14:36
Stax Set SR-404 Signature Limited Edition + Stax SRM-T1 Inexxon Audiogeräte und Zubehör 6 10.07.2013 18:17



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de