open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > DIY (Do It Yourself) > Aktive Schallwandler
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Aktive Schallwandler Der Königsweg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.08.2012, 22:45
Rudi Rudi ist offline
 
Registriert seit: 12.01.2011
Beiträge: 388
Standard sieht richtig gut aus

Tolles Projekt. Das würde ich mir gerne mal anhören. Die 8" TB-Chassis sind wirklich super.
Gruß
Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.08.2012, 10:15
waterl00
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Rüdiger,

wenn ich die Speaker eingemessen habe und es mir wieder besser geht, kannst Du dir das Geraffel gerne mal anhören.

Ich habe gestern Abend die DSM 260 angeschlossen und das ganze kurz in Betrieb genommen. Zunächst mal sei anzumerken, daß die DSM 260 ein vorzüglicher Controller ist. Die Software ist intuitiv bedienbar ohne das Handbuch zu wälzen, Einstellungen sind sehr einfach änderbar, das ganze Setup ist sehr logisch aufgebaut.

Die DSM arbeitet darüber hinaus absolut störungsfrei. Rauschen ist nur hören, wenn man das Ohr direkt an die Breitbänder hält, ansonsten dead silent. So hatte ich mir das erhofft.

Die Pegelunterschiede sind nun verschwunden, die Musik löst sich wunderbar von den Speakern. Mir gefällts sehr gut im Moment, aber das Feintuning steht ja noch an.

Gruß
Jost
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.08.2012, 10:04
waterl00
 
Beiträge: n/a
Standard

hier mal der letzte Stand.

Die TB laufen derzeit nur vollaktiv, das geht mehr als überzeugend gut.




Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.08.2012, 10:14
wirbeide wirbeide ist offline
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.162
Standard

Tang Band,


"das" Chassis, dessen Qualitäten erst dann nicht mehr angezweifelt werden, hört man damit...




Schöne Ausführung der Arbeiten, Jost...




me
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.09.2012, 09:54
Breitband 2.1 Breitband 2.1 ist offline
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 254
Standard

Schöne sache!
Ein vorteil von breitband-lautsprechern ist eben, dass man mit nur zwei endstufen schon ein vollaktives system aufbauen kann.

MfG
Andreas
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.09.2012, 18:09
waterl00
 
Beiträge: n/a
Standard

Genau, und durch den gutmütigen Impedanzverlauf und hohem Wirkungsgrad
bleibt die Option die Hypex Endstufen mal gegen eine Roehrenendstufe zu tauschen.

Ich muß aber zugeben, daß mich das gegenwärtig nicht so sehr reizt, diese Kombi macht mir, so wie sie jetzt da steht, enorm viel Spaß.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine VorstufenEvolution - nächste Runde....... Stefan Verstärker und Vorverstärker 12 16.08.2009 21:21



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de