open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Administratives > Forums-Optimierung
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Forums-Optimierung Vorschläge und Wünsche bezüglich der Forengestaltung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.08.2013, 09:42
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.832
Standard

Hallo Bruce,

das, was du als "reflexartiges Umsichbeißen" bezeichnest, sieht von meiner Seite ganz anders aus.

Im Laufe der vielen Adminjahre habe ich ganz einfach die Prozesse optimiert. Ich verschwende keine Zeit mehr an Menschen, die sich in Gesellschaft nicht zu benehmen wissen. Dabei gehe ich ganz bewußt das Risiko ein, das auch mal ein unverstandener Neuling dabei ist.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.08.2013, 09:46
bruce
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Hallo Bruce,

das, was du als "reflexartiges Umsichbeißen" bezeichnest, sieht von meiner Seite ganz anders aus.

Im Laufe der vielen Adminjahre habe ich ganz einfach die Prozesse optimiert. Ich verschwende keine Zeit mehr an Menschen, die sich in Gesellschaft nicht zu benehmen wissen. Dabei gehe ich ganz bewußt das Risiko ein, das auch mal ein unverstandener Neuling dabei ist.

Grüßle vom Charly
Hallo Charly, ich versteh das ja, wir kennen uns ja auch schon ein paar Jährchen. Ich sag ja nur, wie das auf Leute wirkt, die neu sind.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.08.2013, 11:55
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.330
Standard

Hi,

Ich sehe all das als kein wirkliches Problem an. Da wir alle nun mal kein Patentrezept in der Tasche haben, begegnen wir immer wieder Situationen, die Arbeit bedeuten. Und weil eben niemand das Allheilmittel kennt, liegt der größte Sinn darin, dass eine Gemeinschaft dafür sorgt, dass Wogen nicht überschwappen.

Dies sollte normalerweise das oberste Gebot sein, weil davon am Ende jeder gleichsam profitiert - auch wenn das zunächst vielleicht anders ausschaut. Es hat noch nie nur Wolken gegeben oder einen dunklen Himmel, egal wann und wo - es ist danach immer wieder hell geworden.

Bizarre Befindlichkeiten sind ja trotzdem nichts anderes als Befindlichkeiten und damit etwas, das von hier bis nach Hinterindien nicht mehr ist, als das, womit Menschen bereits ihr ganzes Leben zu tun haben. Auch der Außenstehende ist ja deshalb normal nicht weltfremd oder kennt aus seinem Leben nicht hunderte von Problemfällen, familiärem Hin und Her, positives oder weniger positives aus seinem Freundeskreis, aus der Schule, der Lehre usw.

Ich denke, am Ende ist es doch nur eine Frage der persönlichen Entscheidung. Sich einfach für eine ertragreiche Saat zu entscheiden als Mensch oder für verbrannten Boden. Auch wenn man dies trefflich durchdiskutieren könnte, weil auch hier wieder Fälle unterschieden werden könnten, so glaube ich doch eines am Schluss; niemand ist so naiv, dass er nicht weiß, was er macht.

Gruß,
Otwin

Geändert von lotusblüte (29.08.2013 um 12:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.08.2013, 12:05
bruce
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von lotusblüte Beitrag anzeigen
Bizarre Befindlichkeiten sind ja trotzdem nichts anderes als Befindlichkeiten und damit etwas, das von hier bis nach Hinterindien nicht mehr ist, als das, womit Menschen bereits ihr ganzes Leben zu tun haben. Auch derjenige, den du als Außenstehender bezeichnest, ist ja deshalb normal nicht weltfremd oder kennt aus seinem Leben nicht hunderte von Problemfällen, familiärem Hin und Her, positives oder weniger positives aus seinem Freundeskreis, aus der Schule, der Lehre usw.

Das stimmt schon, aber das Internet ist eben nicht wie das reale Leben. Hier knallen Meinungen und geschriebene Worte aufeinander, ohne den so wichtigen menschlichen Input, den man nur haben kann, wenn man sich jahrelang liest, oder persönlich kennt.

Neulinge können das gar nicht haben .. und die wenigsten sind in der Lage, das bei Meinungsverschiedenheiten im Hinterkopf zu haben. Das muss man ständig üben.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.08.2013, 12:13
JoDeKo JoDeKo ist offline
 
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 928
Standard

Zitat:
Zitat von Kellerkind Beitrag anzeigen
Hallo Charly,

volle Zustimmung.

Ich selber beobachte Menschen mit destruktiver Gabe in den Foren seit vielen Jahren.
Diese Beschreibung trifft aber auf Willi definitiv nicht zu.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.08.2013, 12:28
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.832
Standard

Zitat:
Zitat von Cuauhtemoc1969 Beitrag anzeigen
Diese Beschreibung trifft aber auf Willi definitiv nicht zu.
Willi habe ich gelöscht, weil er das persönlich so wollte. Ich mache mir heutzutage nicht mehr all zu viele Gedanken darüber, wenn jemand aus persönlichen Gründen gelöscht werden will. Wir verbauen ja auch niemandem den Weg zurück.
Wenn er also morgen wieder mitmachen will, dann ist er herzlich willkommen. Das ist seine Entscheidung.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.08.2013, 12:55
lotusblüte lotusblüte ist offline
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 5.330
Standard

Zitat:
Zitat von bruce Beitrag anzeigen
Das stimmt schon, aber das Internet ist eben nicht wie das reale Leben. Hier knallen Meinungen und geschriebene Worte aufeinander, ohne den so wichtigen menschlichen Input, den man nur haben kann, wenn man sich jahrelang liest, oder persönlich kennt.

Neulinge können das gar nicht haben .. und die wenigsten sind in der Lage, das bei Meinungsverschiedenheiten im Hinterkopf zu haben. Das muss man ständig üben.
Bruce,

Im Internet stehen sich reale Menschen gegenüber. Wie ist denn das reale Leben? Glaubst du, du wüßtest von jemandem, den du auf einer Grillparty triffst und mit dem du dich austauschst, wie er später zu hause seiner Freundin gegenüber von dir spricht?

Du weißt durch den direkten Kontakt zunächst nicht mehr. Menschen haben real auch eine nette Art, wenn es sein muss. Nur muss all das nichts zu bedeuten haben. Am gleichen Abend schreibt die Person, die du kennengelernt hast, an irgend einer Ecke im Internet; da ist mir heute ein komischer Kauz begegnet ....

nur ein Beispiel

Das Internet bietet lediglich die Möglichkeit, anonymer - jedenfalls anonymer als real - von den Dingen Gebrauch zu machen, die bereits da sind. Der Erfolg eines Bankraubes lässt keinen Rückschluss auf die Absicht zu - die Absicht war bereits da.

Und so sehe ich das auch bezüglich Internet. Wer als Mensch verbrannte Erde mag, dem bietet das Internet lediglich die Möglichkeit, etwas getarnter ein Feuer zu legen. Aber das Internet ist nicht dafür verantwortlich, dass es viele Menschen gibt, die gerne Feuer legen.

deshalb, wem nach Stänkerei ist, der weiß das ganz genau - ob Internet oder sonst wo. Der will stänkern, weil er offensichtlich etwas am stänkern hat. Da gibt es für mich auch kein vertun. Jeder ist dreimal sieben genug alt, um sich zu entscheiden.

Ich brauche dich beispielsweise doch gar nicht zu kennen, um zu entscheiden, dir wegen deinem LSP, zu versuchen irgendwie ans Bein zu treten, um dich ein bißchen platt zu machen, dir ein wenig zu schaden, dir irgend was wegzuziehen, ...

auch nur ein Beispiel, nicht falsch verstehen

ich muss als Mensch doch nur eines wissen: Ich habe Gefallen daran, dem Bruce was mitzugeben. Warum? Weil ich so bin, weil ich mich ärgere, weil er mir auf die Tasche geht, weil, weil, weil

fertig. So sehen alle Fälle aus, wenn du sie tiefer analysieren wolltest.

Nur eines bleibt. In dem Moment, wo ich handele, egal ob im Internet oder real, weiß ich, was ich tue. Davon kann sich niemand freisprechen.

Ich betone es deshalb nochmals: Ich habe als Mensch das Recht, mich für gutes zu entscheiden - ich muss nur wissen, ob ich Gebrauch davon machen möchte.

Gruß,
Otwin
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.08.2013, 13:53
bruce
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Im Internet stehen sich reale Menschen gegenüber. Wie ist denn das reale Leben? Glaubst du, du wüßtest von jemandem, den du auf einer Grillparty triffst und mit dem du dich austauschst, wie er später zu hause seiner Freundin gegenüber von dir spricht?
Das sehe ich anders Otwin. Ob der Gesprächspartner sich verstellt oder nicht, kann ich entweder erkennen, weil ich ihm gegenüber stehe, oder mir ist es egal, weil ich es eben nicht erkenne. Hierbei stehen mir aber sämtliche Informationen seiner nonverbalen Kommunikation zur Verfügung, die mir im Internet fehlen. Das nackte Wort birgt eben oft die Chance, sich gründlich mißzuverstehen.

Zitat:
Ich brauche dich beispielsweise doch gar nicht zu kennen, um zu entscheiden, dir wegen deinem LSP, zu versuchen irgendwie ans Bein zu treten, um dich ein bißchen platt zu machen, dir ein wenig zu schaden, dir irgend was wegzuziehen, ...
Das könntest Du natürlich. Wird mich nicht weiter anfechten. Wenn Du mit meinem LSP den Forumslautsprecher meinst, kannst Du den nur vom Hörensagen kennen. Mich freut es natürlich, wenn er gefällt, es bringt mich auch nicht um, wenn er nicht gefällt. Das nennt man dann Gelassenheit.

Diese Gelassenheit hat längst nicht jeder, ich weiß. Auch daran muss man immer wieder arbeiten.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de