open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Portables HiFi
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Portables HiFi Hier geht es um portable HiFi Geräte, die diese Bezeichnung auch verdienen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20.10.2016, 16:56
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 204
Standard

so ich habe mir nach einigen Überlegungen auch einen AK 320 geleistet.
Der Klang symmetrisch mit einem AK T1p ist schon eine andere Liga als mit dem AK 300.
Mein Problem ist jetzt , daß ich einige Ungereimtheiten mit dem AK 320 habe.
Scheint an der Software zu liegen. Erstens bricht die WLAN Verbindung ab und zu ab und Gestern habe ich das Akku 100% aufgeladen und natürlich abgeschaltet. Heute Nachmittag beim einschalten war das Akku nur noch zu 50% geladen. Habe jetzt alles noch mal auf Werkseinstellung runtergefahren und bin mal gespannt.
Hat sonst noch jemand die gleiche Erfahrung oder noch einen guten Rat ?
Kann man das letzte update nochmal laden und wenn ja wie?
Gruß
molto
__________________
Violectric HPA V 200 , Violectric DAC V 850 , IFI IDSD, Auralic Aries LE
Grado PS 1000e ,Grado GS 2000e, Grado GH 1 , Pioneer Master One
Astell & Kern AK 300 , AK 320 , Oriolus MK II
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 21.10.2016, 11:42
UweT UweT ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 82
Standard

Hallo,

Ich finde den Vergleich Fiio x7 mit dem AK320 etwas unfair, mich würde daher interessieren wie die Erfahrung des AK 70 zum Fiio sind ggf. auch mit Quervergleich zum Onkyo oder Pioneer Player, jeweils etwa gleiche Preisklasse.

Im Moment favorisiere ich den AK 70 ggf. mit Fischer Amp als in ears. Ich würde mich freuen, wenn es da schon Erfahrungen im "bezahlbaren" HiFi gibt. Ist natürlich alles relativ zu sehen in Bezug auf den Preis. Für mich sind allerdings 1000 Euro in der Summe schon ein Brocken

Gruß Uwe
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 05.02.2017, 00:09
UweT UweT ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 82
Standard

Hallo,

Ich habe mir heute den Fiio x5 iii bei den Norddeutschen Hifitagen angeschaut. Er macht einen sehr guten Eindruck und ist beeindruckend von der verbauten Technik. Da AK es nicht hinbekommt, Tidal offline zu gestalten, was für einen mobilen Player sein sollte, ist Fiio stark im Rennen. Soll ab März in Deutschland erhältlich sein.

Gruss Uwe
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 05.02.2017, 00:15
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 370
Standard

Hi Uwe,

ja auf den bin ich auch schon gespannt - und auf den iBasso dx200

Gruß Peter
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 05.02.2017, 19:53
digitalaudio digitalaudio ist offline
 
Registriert seit: 01.12.2016
Beiträge: 34
Standard

Fiio und co. haben leider mit völlig verbuggter Firmware zu kämpfen, wahrscheinlich mangels Budget für Entwickler. Da hilft auch kein Tidal Offline Support , der Frustfaktor an anderen Stellen ist einfach zu groß.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 05.02.2017, 20:01
TheDuke TheDuke ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.267
Standard

Als da wären? Gerade bei Fiio würde mich das interessieren weil die ja nun schon lange auf dem Markt sind.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 05.02.2017, 20:58
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 5.723
Standard

Zitat:
Zitat von digitalaudio Beitrag anzeigen
Fiio und co. haben leider mit völlig verbuggter Firmware zu kämpfen, wahrscheinlich mangels Budget für Entwickler. Da hilft auch kein Tidal Offline Support , der Frustfaktor an anderen Stellen ist einfach zu groß.


Ja wie oft habe ich geprädigt,wie viele PN und Mails habe ich bekommen von vielen Usern die Probleme hatten mit anderen Herstellern.......die einzigen verlässlichen DAPS die ich kenne sind die von ASTELL&KERN und PLENUE....und glaubt mir ich habe nicht nur den FIIO zu Hause getestet


NOMAX

PS.Verlässlichkeit hat ihren Preis.....ansonsten bitte nicht wundern wenn der Bug zuschlägt......wenn interesiert den OFFLINE SUPPORT bei TIDAL......in erster Linie geht es darum das der DAP einwanfrei funktioniert....sprich die Daten die darauf geschpeichert werden tadellos ohne technische Störungen wiedergegeben werden....die kleinen Dinger sind DAP'S keine keine mobilen Streamer!!!!
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (05.02.2017 um 21:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 05.02.2017, 22:13
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 565
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
Ja wie oft habe ich geprädigt,wie viele PN und Mails habe ich bekommen von vielen Usern die Probleme hatten mit anderen Herstellern.......die einzigen verlässlichen DAPS die ich kenne sind die von ASTELL&KERN und PLENUE....und glaubt mir ich habe nicht nur den FIIO zu Hause getestet


NOMAX

PS.Verlässlichkeit hat ihren Preis.....ansonsten bitte nicht wundern wenn der Bug zuschlägt......wenn interesiert den OFFLINE SUPPORT bei TIDAL......in erster Linie geht es darum das der DAP einwanfrei funktioniert....sprich die Daten die darauf geschpeichert werden tadellos ohne technische Störungen wiedergegeben werden....die kleinen Dinger sind DAP'S keine keine mobilen Streamer!!!!
Nomax, nix für ungut, aber

1. die meisten vermeintlichen Bugs sind gar keine Bugs, sondern werden von unfähigen Usern produziert. Die Software der günstigen Fiio-Geräte ist zwar in der Tat nicht besonders komfortabel, aber Bugs? Welche denn?

2. Offline Support bei Tidal interessiert fast alle ! Nur Dich nicht, weil Du - als selbstbekennender Computer-DAU - wahrscheinlich noch nicht erkannt hast, wie genial das ist.
Was gilt die Wette?: In 2 - 3 Jahren wird sich überhaupt kein DAP mehr verkaufen lassen, der kein mobiler Streamer ist .

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 05.02.2017, 22:46
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 5.723
Standard

Genauso wenig wie sich ein reiner stationärer Stereo KHV für 1-2000 Euro die Leute kaufen werden in 2-3 Jahren

Nomax

PS.Ich lache mir immer wieder ins Fäustchen.....die gebrannten User die ich kenne haben jez einen AK......und sind jedenfalls glücklicher als mit ....&.....&....etc etc
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 05.02.2017, 23:10
UweT UweT ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 82
Standard

Fiio hat geschrieben, dass sie nach dem Launch des X5 iii diesen erst in Cina distribuieren.

Von der Fiio Seite

However, the current firmware is not stable enough, especially some services / apps that are commonly used overseas might not work very well. Therefore, in order to make sure that the X5 3rd gen brings better user experience to our overseas customers, we will first release the initial batch to Chinese market after the launch event, and then release it to worldwide markets with a more stable firmware, about one month or so later. Thank you so much for your kind understanding.

Immerhin haben sie einen IF Award für Design in 2017 gewonnen, ist ja schon mal was .

Gruß Uwe
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete FiiO E10 Olympus Music Maniac Audiogeräte und Zubehör 2 19.05.2016 21:52
Fiio X5 Inkl.Fiio E12 Verstärker oder Astel&Kern 120mkII. patrykb Portables HiFi 5 23.05.2015 18:43
FiiO X3 Da1go Audiogeräte und Zubehör 1 12.03.2015 22:19
Biete FiiO X5 wie neu Phonitor Audiogeräte und Zubehör 1 23.02.2015 20:09
FiiO X3 Höhlenmaler Der PC als Ton- und Bildquelle 0 27.10.2013 17:57



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de