open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Verstärker und Vorverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Verstärker und Vorverstärker Alles über Geräte, die elektronisch Signale verstärken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 04.01.2017, 18:06
TKH TKH ist offline
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 389
Standard

Zitat:
Zitat von shovelxl Beitrag anzeigen
Hey Rainer
Hast Du die akustische Linie vor der Hörposition gekreuzt?

Silberkabel können sicher auch ein Thema sein, wenn die Höhen eh schon zum "Spitzen" tendieren.
Ja habe ich.

Nein, die Kabel sind Kupferkabel Belden 9497 http://www.belden.com/techdatas/english/9497.pdf

Holographisches Bild ist als Bezeichnung gut von dir getroffen. Schon unheimlich was da so geht.
Ich hatte vorher sogar geglaubt das der LM Verstärker in der Trioden Betriebsart zu schwach für eine feste und tiefe Abbildung an meinen 90dB Lautsprechern sei. Weit gefehlt, die 15 Watt reichen dicke aus um nicht nur laut sondern auch kräftig und plastisch zu spielen. Herrlich.

Rainer
__________________
Netz Treidler Sicherungsmodul mit Direktleitungen in HMS Steckdosen - SolidCore 7N Netzkabel - La Rosita Loreley - SolidCore NF Silber - Line Magnetic 211IA - Belden 9497 LS-Kabel - Q Acoustics Concept 40
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 04.01.2017, 18:25
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 577
Standard

Die EL34 schaffen schon was weg, vor allem zu 2. oder 4. pro Kanal.
(nicht meine Röhren, mein Geschmack ist aber unbegründet in der Qualität einer EL34, mir gefallen sie nur nicht / vor allem optisch)
Die 15W sind dann schnell ausreichend, zumal auch im Class A.
Die Abbildung ist bei den meisten Röhren schnell erreicht, an der Bühne hapert es schon mal.
Aber auch das bekommt man in den Griff.
Oft sind auch sch... Übertrager verbaut, die bremsen das Bild.
Strom ist da eher selten das Problem.
Die Belden kenne ich nicht, ich gehe aber vom Klangbild erst mal nicht davon aus, dass die problematisch sind.
Aber Du hast Das Problem ja schon entdeckt.
WENN Du die Möglichkeit in dem Raum hast, versuch mal folgendes (die jetzige Position der LS aber vorher unbedingt markieren!!!):
Nicht parallel zum Raum aufstellen sondern schräg zum Raum aufstellen.
Dadurch werden viele Reflektionen minimiert bis eliminiert.
Gerade Bass-Moden können dann Vergangenheit sein.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 04.01.2017, 18:33
TKH TKH ist offline
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 389
Standard

Aufstellung ist schon quer zu den Raumwänden, die Lektion habe ich in dem Raum schon vor Jahren gelernt, aber danke für den Tipp.

Das Belden war gut genug für Meister Shindo in Japan in deren Produkten, da wird es für mich auch reichen...

Rainer
__________________
Netz Treidler Sicherungsmodul mit Direktleitungen in HMS Steckdosen - SolidCore 7N Netzkabel - La Rosita Loreley - SolidCore NF Silber - Line Magnetic 211IA - Belden 9497 LS-Kabel - Q Acoustics Concept 40
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 04.01.2017, 18:51
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 577
Standard

Na, wenn es für Shindo Sun genügte ist es uns mal recht!

Werde mal neugierig googeln.

Die Aufstellung quer zum Raum unterschätzen viele, gerade in schwierigen Räumen.
Bei mir war es das Problem in einem langen, flachen Raum, dass ich an der Hörposition quasi NULL Bass hatte, am Raumrand aber reichlich.
ALLES probiert, bis der Blitz mit der Queraufstellung kam.
Siehe da, Bass überall und mehr als genügend, alles andere konnte rückgebaut werden.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche kleinen Röhrenvollverstärker Etienne.S Audiogeräte und Zubehör 4 09.09.2016 10:52
Röhrenvollverstärker Destiny EL34 Plus RC Joshi Audiogeräte und Zubehör 4 08.12.2015 11:55
Bottlehead Stereomour SE 45 Röhrenvollverstärker Hi Ho Silver Audiogeräte und Zubehör 4 05.07.2014 17:09
Audreal - Röhrenvollverstärker V30 Hifi-Tom Hifi & High End Studio W 25 16.11.2013 18:31
Music Angel / Sheng Yi / 845 XD-SE Röhrenvollverstärker ArneW203 Audiogeräte und Zubehör 0 08.09.2011 16:50



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de