open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Surround-Wiedergabe > Surround-Lautsprecher-Systeme
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Surround-Lautsprecher-Systeme Abgestimmte Mehrkanal-Komplett-Sets

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2007, 12:58
Claus B Claus B ist offline
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 2.126
Standard Geithain ME 25 | Auszug aus der DVD & Surround TEST 06/2003

Hallo,,



hier ein Testbericht über den






GEITHAIN-ME25-SET

Mit der kompakten ME25 von Musikelectronic Geithain fanden wir den idealen Surround- Lautsprecher für Kino und Mehrkanal-Musik.

Die Auswahl ist ja bekanntlich riesig. Natürlich verwenden wir auch in unserem neuen Hörraum bisweilen Surround-Sets von Dynaudio, Canton, B&W, Dali, Phonar, Nubert oder Quadral, um nur einige zu nennen. Doch zusätzlich suchten wir nach einer Referenz, die auch messtechnisch genau zu unseren Raumeigenschaften passt und gleichzeitig mit Monitorqualitäten aufwartet, so dass wir Fehler in Mischungen besser aufdecken können. Besonders bei SACD und DVD-Audio sind die akustischen Ansprüche sehr hoch. Auf der vergangenen Highend-Messe hörten wir die damals noch brandneue ME25 von Geithain, einem renommierten Unternehmen nahe Leipzig, das seine Kundschaft vor allem in Tonstudio- und Tonmeisterkreisen findet. Trotz der geringen Abmessungen klangen diese Wandler dermaßen ehrlich, natürlich und dennoch musikalisch, dass uns dieser Eindruck nicht mehr losließ. Wir vereinbarten mit Firmenchef Jochen Kiesler einen Termin in unserer Redaktion und orderten ein ganzes Set ME25 für unseren Hörraum. Zugegeben, eine Entscheidung, die mehr aus dem "Bauch heraus" getroffen wurde. Als wir diese Lautsprecher jedoch in unserem Paraderaum erneut hörten, waren wir froh über den anfänglichen Eifer. Diese Wandler spielen so perfekt, dass man sich beim Abhören plötzlich selbst wie ein Toningenieur fühlt. Man vernimmt plötzlich Feinheiten, die man vorher noch nie gehört zuhaben glaubt. Jochen Kiesler, übrigens ein Pfundskerl, der es nicht nötig hat, mit seiner enormen Erfahrung zu prahlen, hatte das System zuvor komplett eingemessen. Erst nach seiner persönlichen "Freigabe" durften wir die Lautsprecher in der Redaktion betreiben. Amtlich!Ersatzteilversorgung. Ob groß oder klein - sämtliche Geithain-Schallwandler zeichnen sich durch vergleichbare Klangcharakteristik aus. Ton-Ingenieure und Produzenten finden so identische Arbeitsbedingungen vor, sei es im engen Ü-Wagen oder im großen Regieraum.
Das Set
Haupt-/Center-Rear-Lautsprecher:
Geithain ME25 20,5 x 32 x 22 cm ( Bx H x T)
Subwoofer:
Geithain Aktivsubwoofer BASIS1
40 x 40 x 40 cm (B xH x T)

Wie die meisten Geithain-Konstruktionen beruhen auch die ME25 auf einem koaxialen Zwei-Wege-System, das heißt, der Hochtöner wurde nahezu im Zentrum des Tief-Mitteltöners platziert. Akustisch eingroßer Vorteil, dass diese Lautsprecher beinahe wie Punktschallquellen abstrahlen und daher eine extrem gute Signal-Ortung ermöglichen. Eigentlich der perfekte Nahfeld-Regie-Lautsprecher für Tonstudios. Für diesen Bereich bietet Geithain jedoch eine ganze Palette von Lautsprechern an, die allesamt noch wesentlich highendiger und natürlich auch teuer sind. Die ME25 ist allein schon aufgrund ihrer attraktiven Optik im Vogelaugenahorngewand sowie den optional erhältlichen Standfüßen mit integrierten Kabelkanälen ein echtes Heimkino-Produkt. Einerseits besetzen wir unsere Referenz damit nicht in ganz abgehobenen Regionen, denn ein ME25-Set kostet noch unter 4000 Euro, anderseits genügen wir so auch schon gehobenen Ansprüchen. Die ME25 kann sich beispielsweise auch "stereo" mit den besten Kompaktwandlern
messen. Die Hörerfahrung mit diesen Lautsprechern ist somit eine Klasse für sich. Am ehesten kann man den “Geithain-Effekt" beschreiben, wenn man das Set als überdimensionalen Surround-Kopfhörer beschreibt. Sie klingen tatsächlich so exakt und natürlich, dass man sie eigentlich gar nicht mehr als separate Schallquellen wahrnimmt. Und genau das ist das Ziel beim Surroundklang: die immer noch großen Lücken zwischen den fünf Lautsprechern zum kreis zu schließen. Diese Disziplin beherrschen die kleinen Geithains perfekt. Der BASIS 1 Aktiv-Subwoofer ist ein Tieftonhammer erster Güte: schwergewichtig, leistungsstark und technisch perfekt. Symmetrische Eingänge, Trimmpotis zur genauen Abstimmung sowie das ungemein stabile Chassis sind nicht nur Relikte aus der Profitechnik, sondern Voraussetzungen für einen Weltklasse-Woofer, der es uns ermöglicht, wirklich noch messerscharf konturierte Bässe aus einer Filmabmischung zu orten.Das Geithain-Set ist somit die perfekte Kompaktreferenz.

Geändert von Claus B (03.12.2007 um 13:01 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sennheiser Lukas Surround-Set Ranchero Surround- Receiver, Verstärker und Prozessoren 0 07.12.2014 23:37
Surround doch möglich Definition Surround-Lautsprecher-Systeme 5 20.03.2014 14:10
Arch Enemy: Anthems of rebellion 2003 Replace-Kellerkind Rockers Home 0 12.03.2013 17:19
Audio-Physic Surround-Set high-end-fidi Audiogeräte und Zubehör 5 19.11.2011 01:16
Geithain Portrait Joachim Kiesler | Auszug aus FAZ Nr. 118 Claus B MEG Musikelektronik Geithain 0 01.12.2007 16:51



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de