open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Geräte zur Klangmanipulation
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Geräte zur Klangmanipulation In diesem Forum geht es um Hardware zur Klangbeeinflussung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.12.2010, 11:52
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.663
Standard AW: Teddy Pardo DAC

Nach meinen Erfahrungen kommt der Unterschied bei Wandlern dadurch zustande, daß die angelieferten Signalströme mit Jitter behaftet sind. Wenn diese drastisch vermindert beim DAC-Chip ankommen und dieser selbst keinen neuen Jitter hinzufügt, dann wird das Klangbild reiner, plastischer, wiedergegebene Musik wirkt "echter". Über die Hörbarkeit von Jitter wird ja in der Forenwelt gestritten - ich nehme ihn jedenfalls wahr. Was mich dabei so sicher macht, ist der Umstand, daß ich durch das Dazwischenschalten eines Apogge Big Ben, der eine Neutaktung macht, deutliche Unterschiede wahrnehme. Und neben einer guten Stromversorgung und einer möglichst verlustfreien analogen Ausgangsstufe, sind das für mich die wesentlichen Stellschrauben, wenn es um die Qualität eines DA-Wandlers geht.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.12.2010, 12:36
Klassiklauscher
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Teddy Pardo DAC

Uups, doppelter Link.

Geändert von Klassiklauscher (27.12.2010 um 13:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.01.2011, 17:51
Käsknöpfle Käsknöpfle ist offline
 
Registriert seit: 06.11.2010
Beiträge: 2
Standard AW: Teddy Pardo DAC

Hallo Klassikrauscher,
Hast du den Teddydac mit anderen DAC's verglichen ?
Mit dem Naim-DAC oder einem anderen DAC ?
Den Northstar USB32 und den kleinen Arcam rDac habe ich schon gehört.
Von Teddy Pardo verwende ich seit einem Jahr ein Netzteil für eine Naimvorstufe.

Grüße Herwig
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2011, 15:40
Klassiklauscher
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Teddy Pardo DAC

Hallo Herwig,

bislang war nur der Vergleich mit dem im Majik DS eingebauten Wandler möglich. Ein Vergleich mit dem Naim-DAC (incl. Power Supply) steht im Frühjahr an.

Viele Grüße
Klassiklauscher
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.04.2011, 09:44
Klassiklauscher
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Morgen zusammen,

Teddy Pardo wird vom 18. bis 25. Mai in München sein und die High-End besuchen. Er ist zwar nur als Besucher da, aber gern bereit seine mitgebrachten Gerätschaften in und um München mal vorzuführen, bzw. Interessenten Rede und Antwort zu stehen.

Wer Interesse an einem Treffen hat möge sich bei Teddy melden. Er spricht allerdings kein Deutsch, sondern nur Englisch (und Hebräisch. Für diejenigen unter euch, die diese Sprache besser beherrschen).

Seine Mailadresse lautet: teddy(ät)teddypardo.com

Ich kann Anfragen aber auch gern weiterleiten. PN genügt.

Geändert von Klassiklauscher (12.04.2011 um 09:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.05.2011, 10:22
Klassiklauscher
 
Beiträge: n/a
Standard

Teddy Pardo hat seine Webseite überarbeitet. Recht ansprechend, wie ich finde.

http://www.teddypardo.com/
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.06.2011, 18:07
Klassiklauscher
 
Beiträge: n/a
Standard

Zwischenzeitlich gibt es auch ein Foto mit dem optional erhältlichen XLR Anschluss für den DAC.




Es hat auch ein Upgrade im Innenleben des DAC gegeben. Leider hat Teddy sich über die Art der Änderung ausgeschwiegen. Die klangliche Auswirkung soll aber nur marginal sein.

Viele Grüße
Klassiklauscher
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.08.2011, 10:46
Käsknöpfle Käsknöpfle ist offline
 
Registriert seit: 06.11.2010
Beiträge: 2
Standard Teddydac getestet von HiFi-World

Der Teddydac wurde in der Septemberausgabe 2011 von Hifi-World (England) getestet. Testautor war Alvin Gold.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf TEst TeddyDAC HiFi World September 2011.pdf (812,7 KB, 1505x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Teddy Pardo Netzteil 12V luxsound Audiogeräte und Zubehör 2 27.06.2017 14:49
Test: NAIM HEADLINE / Teddy Headline PSU patrykb Alles Mögliche um Kopfhörer 36 13.04.2017 19:30
Naim HDX / DAC & Teddy XPS an MEG 901 Seth Digital 14 26.02.2014 16:47
Teddy Pardo XPS für Naim Naimitter Geräte zur Klangmanipulation 5 14.09.2011 23:34



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de