open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Ediths und Charlys Privatforum
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ediths und Charlys Privatforum Dieses Forum wird von Edith und Charly gestaltet und moderiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2016, 12:03
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.847
Standard "Völkermord an der Freundschaft"

Hallo Freunde,

so, wie sich die türkische Regierung und türkische Medien dagegen gebärden, den osmanischen Völkermord an den Armeniern anzuerkennen, fallen sie für mich als Freunde aus.
Grundsätzlich habe ich auch kein Verständnis dafür, daß das türkische Volk sich Hern Erdogan als Präsidenten gewählt hat. Sie hätten wissen können, was daraus wird.
Wir wollten ja auch mal die Türkei als Touristen besuchen. Nun haben wir für uns beschlossen, dass wir die Türkei und auch Produkte aus der Türkei meiden werden, so lange ein Erdogan das Land derartig regiert.
Wir werden Herrn Erdogan nicht unterstützen.
Wir unterstützen lieber unsere türkischen Freunde in Deutschland.

Grüßle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2016, 12:35
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 2.975
Standard

"Die AKP-feindliche und streng kemalistische Zeitung "Sözcü" zeigt Bundeskanzlerin Merkel mit Hitlerbart und in einer Nazi-Uniform vor einer Hakenkreuzflagge."

http://www.tagesschau.de/ausland/tue...enien-101.html

So sieht dann wohl die historisch streng sachliche Retourkutsche aus.
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2016, 13:52
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.268
Standard

Also, ich möchte da schon differenzieren zwischen dem türkischen Volk, das zwar in seiner Mehrheit hinter Erdogan steht (der Propaganda sei dank) und der türkischen Regierung, die meiner Meinung nach sich immer weiter von den Werten einer europäischen Gemeinschaft entfernt und deshalb auf absehbare Zeit auch nicht in die EU aufgenommen werden kann.

Die Türkei war vor Jahren schon mal auf einem guten Wege zu einer Demokratie, mit Erdogan ist sie eindeutig auf dem Weg in eine Autokratie, die womöglich in eine Diktatur münden kann. Ansätze dazu gibt es bereits.

Vieles, was Erdogan in die Wege leitet erinnert mich fatal an die Anfänge unserer Diktatur, auch da wurden mißliebige Politiker hinter Schloss und Riegel gebracht und das Parlament entmachtet. Die parlamentarische Demokratie schafft sich mit Ermächtigungsgesetzen selbst ab. Genau auf diesem Weg befindet sich leider auch die Türkei. Sie wird zunehmend unberechenbarer. Das wird noch sehr große Probleme geben.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.06.2016, 14:06
TKH TKH ist offline
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 412
Standard

Besten Dank an die konservativen Parteien in Deutschland die seit langen Jahren erfolgreich eine engere Anbindung der Türkei an Europa behindert haben.
__________________
Netz Treidler Sicherungsmodul mit Direktleitungen in HMS Steckdosen - SolidCore 7N Netzkabel - La Rosita Loreley - SolidCore NF Silber - Line Magnetic 211IA - Black Cat Lectraline LS-Kabel - Q Acoustics Concept 40
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.06.2016, 15:50
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.847
Standard

Dieser Präsident Erdogan ist ja demokratisch gewählt worden. Daher kann ich auch das türkische Volk dafür in Haftung nehmen.
Ich würde frühestens in die Türkei reisen, wenn dort gesicherte Rechtsstaatlichkeit herrscht.

Grüssle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.06.2016, 18:15
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.041
Standard

die Türkei hat einfach zu wenig Bodenschätze,
Wäre dort z.B. Öl zu finden könnte sich die dortige Regierung ALLES erlauben

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.06.2016, 18:17
Sepp Sepp ist gerade online
 
Registriert seit: 22.09.2008
Beiträge: 1.047
Standard

Freunde können "die Türken", "die Deutschen", "die Sonstnochwer" nie werden.

Freundschaft gibt es nur zwischen Einzelpersonen.

Macht Trump das Rennen, wäre dann die USA auch nicht mehr bereisbar und Audeze zu meiden ?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.06.2016, 18:39
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.847
Standard

Zitat:
Zitat von Sepp Beitrag anzeigen
Freunde können "die Türken", "die Deutschen", "die Sonstnochwer" nie werden.

Freundschaft gibt es nur zwischen Einzelpersonen.

Macht Trump das Rennen, wäre dann die USA auch nicht mehr bereisbar und Audeze zu meiden ?
Hallo Sepp,

die USA hat ein Rechtssystem, was ein Herr Trump wohl nicht umwerfen kann. Bisher hat Herr Trump doch nur gebellt. Schauen wir mal, wie sich das entwickelt.

Grüssle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.06.2016, 18:58
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.041
Standard

Zitat:
Zitat von Sepp Beitrag anzeigen
Freunde können "die Türken", "die Deutschen", "die Sonstnochwer" nie werden.

Freundschaft gibt es nur zwischen Einzelpersonen.

Macht Trump das Rennen, wäre dann die USA auch nicht mehr bereisbar und Audeze zu meiden ?
Hallo Sepp,

ein Blick durch den Tankstutzen gibt auf diese Frage die Antwort
Die Toleranzgrenze ist beliebig verschiebbar...

Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.06.2016, 19:06
Andi Andi ist offline
 
Registriert seit: 21.03.2013
Beiträge: 689
Standard

Zitat:
Zitat von boxworld Beitrag anzeigen
Hallo Sepp,

ein Blick durch den Tankstutzen gibt auf diese Frage die Antwort
Die Toleranzgrenze ist beliebig verschiebbar...

Gruss Marc

Moin Marc,

ein Beitrag gestern im Fernsehen, bestätigt Deine Aussage leider sehr eindrucksvoll.

http://www.ardmediathek.de/tv/Monito...entId=35747192

Kollateralschäden, auch in der eigenen Bevölkerung werden, wenn der Bericht stimmt, anscheindend billigend den wirtschaftlichen Interessen unterworfen und gnadenlos hingenommen.

VG Andi

Geändert von Andi (03.06.2016 um 19:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JVC Spiral DOT " Dotys" und Ortofons " Ortys" yeti66 Audiogeräte und Zubehör 0 29.08.2016 15:50
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Interne Forenveranstaltungen 17 10.07.2016 23:06
Suche Cinchkabel: Kimber "PBJ" und "Hero" als Cinch/Cinch 1Meter Oliver Allerlei Gebrauchtes 0 04.12.2012 15:20
habe "Meinungsfreiheit" vs. "Unterlassungserklärung" versenkt. OpenEnd Mal eine Mitteilung machen 2 30.06.2011 16:16
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 13:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de