open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Aktive Wiedergabetechnik > Aktive Vollbereichssysteme
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Aktive Vollbereichssysteme Hier beschäftigen wir uns mit aktiven Monitoren, Kompaktlautsprechern und Standboxen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.06.2016, 09:07
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 476
Standard Vorteile Aktiver vs.Passiver Systeme

Hallo Forum,

den Aufbau eines passiven LS mit einer Frequenzweiche brauche ich wohl vom Prinzip her nicht zu erklären. Das selbe gilt wohl für aktive Systeme.

Schaut man sich den elektronischen Aufwand in einem PCB der aktiven Systeme an, wird einem schnell schwindelig. Man kommt durchaus ins grübeln, ob das arme Musiksignal nicht doch sehr leiden muss, wenn es durch diesen Dschungel getrieben und zerhackt wird. Dann zu argumentieren, jede Verstärkerstufe sieht dann nur noch das reine Chassis als Last reicht da als Vorteilsargumentation nicht mehr aus. Das glaubt nur noch der Laie.

Gibt es überhaupt Vor-und Nachteile der beiden Konzepte?

Warum kann nicht beispielsweise das Konzept der passiven Weiche auf die NF Seite verlegt werden und am Ausgang auf die entsprechenden Endstufen geführt werden? Das macht die Bauteile kleiner und günstiger und dann wäre das Argument, dass jeder Verstärkerzweig nur ein Chassis als Last sieht wirklich ein Vorteil.

Ein Gruss zum Denkanstoß

Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2016, 09:42
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.229
Standard

Guten Morgen Stefan,

ich denke man muss da unterscheiden da es bei beiden Prinzipien hunderte Varianten gibt.
Möchte man z.B. unbedingt eine 24dB Weiche realisieren, halte ich aktiv für den schlaueren Weg.
Interessant dabei finde ich, das nicht selten möglichst minimale Vorstufen gekauft werden um das Signal dann durch eine Armee OPs zu schicken


Gruss Marc
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2016, 09:57
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.195
Standard





(75 Bauteile)
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2016, 10:05
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.229
Standard

erinnert an:

__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2016, 10:05
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 476
Standard Das Gleiche

Was für PCB bei aktiven Systemen gilt, kann auf passive Systeme genauso übertragen werden. Das Bild der Myro Weiche macht das deutlich.

Darum geht es mir aber nicht.

Ein Lautsprecher mit Weiche x kann doch Aktiv nur dann Vorteile haben, wenn diese Weiche auf den NF Zweig verlegt werden kann. Warum wird das nicht gemacht?

Vielleicht meldet sich jemand, der mehr Sachkenntnis als der Myro Vertriebler mitbringt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.06.2016, 10:10
boxworld boxworld ist offline
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 4.229
Standard

man weiss ja nicht ob es teilweise so gemacht wird, dazu müsste man mal einen Vergleich der aktiven Systeme machen und reinsehen.
Möglicherweise gibt es ja Hersteller die passiv direkt vorm Endverstärker filtern...
__________________
Windspiel-Audio
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.06.2016, 10:29
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 3.195
Standard

Wie kann man in einer passiven Weiche Operationsverstärker einsetzen?
__________________
"Wer herausgeht, muß auch wieder hereinkommen."
Herbert Wehner
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.06.2016, 10:38
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.477
Standard

Stefan,

leider kann man Deine Frage aus meinen Erfahrungen heraus nicht pauschal beantworten und wie so oft, werden sich die jeweiligen Lager aufbäumen und ihr Konzept als "das Beste" preisen.

Tatsächlich ist es aber so, dass Bauteile einer Passivweiche immer einen Einfluss auf die Chasssisparameter haben werden. Somit werden sich Weichen nicht ideal gestalten lassen und besagte Einflüsse müssen in der Konstruktion berücksichtigt werden. Bestes Beispiel dafür ist die Einbaugüte von Tieftönern, die durch Vorwiderstände von Spulen verändert wird.

Diese Einflüsse gibt es bei Aktivweichen nicht und somit lassen sich Weichen idealer gestalten. Sie erlauben auch andere Möglichkeiten, die es passiv nicht gibt, da man auch verstärkende Korrekturen, wie z.B Equalizer gestalten kann. Passiv geht das nur mit dämpfenden Korrekturgliedern.

Berücksichtigt man heutzutage noch DSP, dann kann man sogar noch idealer die Aktivweichen gestalten, denn sie erlauben mechanisch bedingte Gegebenheiten, wie Laufzeitunterschiede der einzelnen Chassis zu kompensieren.

Dein Einwand gegenüber PCBs ist etwas weit hergeholt, denn zur Entwicklung einer Leiterplatine gehört auch, dass man sorgfältig arbeitet, wobei bis zu einem gewissen Punkt NF da recht gutmütig ist.

Für manche Computerentwickler ist NF ja Gleichstrom

Das soll heißen, dass Signalwege recht unkritisch sind, da üblicherweise Probleme eher bei hohen Frequenzen auftreten, was nicht heißen soll, dass sorgfältiges arbeiten nicht von Nöten ist.

Ich bin ja gerade dabei einen Aktivlautsprecher zu entwickeln und dies ist die erste Version der Aktivweiche als 3D.



Die Platine ist gerade mal 8 x 8 cm und beinhaltet einige Funktionen, die man passiv nicht realisieren könnte, wie:

1. Bassentzerrung nach Linkwitz Transformation
2. Bassregelung
3. Baffle Step Korrektur

Ansonsten muss man sagen, dass Aktivweichen durch Rückkopplungsnetzwerke bestehend aus Widerständen und Kondensatoren gestaltet werden, womit sie strickt genommen aus Passivbauteilen bestehen.

Wer noch Lust hat, kann hier einen Eindruck bekommen, was der Unterschied beim Hören von aktiv vs. passiv sein kann:

http://www.open-end-music.de/vb3/showthread.php?t=2257
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/

Geändert von cay-uwe (22.06.2016 um 11:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.06.2016, 11:09
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 476
Standard Aussagekräftig

Hallo Cay Uwe,

Deine Antwort ist einleuchtend. Vor allem das Bild des Boards ist recht überschaubar. Ist das an 3 Wege System?

Wenn die Aktivierung dann sorgfältig erledigt wird, sollten die techn. Vorteile überwiegen. Aber ein Vergleich wäre dann nur über ein zweites passives System möglich. Oder liege ich da falsch?

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.06.2016, 11:19
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.477
Standard

Zitat:
Zitat von Realist Beitrag anzeigen
Hallo Cay Uwe,

Deine Antwort ist einleuchtend. Vor allem das Bild des Boards ist recht überschaubar. Ist das an 3 Wege System?

Wenn die Aktivierung dann sorgfältig erledigt wird, sollten die techn. Vorteile überwiegen. Aber ein Vergleich wäre dann nur über ein zweites passives System möglich. Oder liege ich da falsch?

Gruss Stefan
Stefan,

in diesen Fall ist ein fairer Vergleich mit einem Passivlautsprecher gar nicht möglich, denn wie gesagt habe ich einige Funktionen einfließen lassen, die sich passiv nicht realisieren lassen.

Im erwähnen Link habe ich einen Vergleich ermöglicht, bei dem sowohl passiv wie auch aktiv die Bedingungen gleich waren.
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passiver Ausnahmewandler Realist Passive Schallwandler 57 03.12.2015 14:02
Welche Plattenspieler Systeme habt Ihr... Replace_WW Replace_WW´s Mucke und Hifi Blog 16 09.09.2013 21:21
Umbau passiver VV zu aktiv BKneschke Elektronikkomponenten jeder Art 9 13.01.2013 10:42
Vorteile von NOS-Röhren? Replace T Ungesichertes Audio-Wissen 10 23.04.2010 12:56
Charakteristika > diverse LSP-Systeme Stefan Passive Schallwandler 102 24.01.2010 17:20



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de