open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Passive Schallwandler
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Passive Schallwandler Hier geht es um passive Boxen, Flächen, Hörner usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.07.2016, 21:12
TKH TKH ist offline
 
Registriert seit: 29.06.2014
Beiträge: 399
Standard

Danke für die Beteiligung.

Ja, der Verstärker geht zu allen Terminen mit. Er vollbringt so unglaubliche Dinge an meinem Kopfhörer, das ich unbedingt abklären will ob es nur eine perfekte Synergie mit dem HE-6 ist, oder ob auch an passenden Lautsprechern seine Stärken ausspielen kann.

Das Budget liegt wirklich bei maximal 4K€. Die Puls oder die Zero1 kommen so nicht in Frage.

Deinen Lautsprecher höre ich mir gerne mal an, Cay-Uwe.

Zu Dynamikks finde ich irgendwie keine aktuellen Preise.

Deiner Meinung schliesse ich mich gerne an, Marc. Wo kann ich deine Lautsprecher hören?
__________________
Netz Treidler Sicherungsmodul mit Direktleitungen in HMS Steckdosen - SolidCore 7N Netzkabel - La Rosita Loreley - SolidCore NF Silber - Line Magnetic 211IA - Belden 9497 LS-Kabel - Q Acoustics Concept 40

Geändert von TKH (28.07.2016 um 21:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.07.2016, 21:46
sören sören ist offline
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 333
Standard

Kommt nur neu oder auch gebraucht in Frage?

Die hier http://www.reichmann-audiosysteme.de...gle_duetto.pdf würde ich mir als Alternative zur Harbeth dringend mal anhören. Könnte mit dem MF passen. Ist sehr viel spritziger als SHL 5, sehr detailliert und nach meiner Erinnerung dennoch nicht nervig. Probieren kann man ja mal ...

Und hier noch was lauteres .... (Habe ich aber noch nicht gehört) http://www.fairaudio.de/test/lautspr...er-test-3.html

■ ProAc ■ sind ebenfalls relativ leicht zu treiben ...

Geändert von sören (28.07.2016 um 22:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.07.2016, 21:54
Fohlenfan Fohlenfan ist offline
 
Registriert seit: 17.12.2013
Beiträge: 222
Standard

Falls gebraucht in Frage kommt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	127
Größe:	75,2 KB
ID:	12772  
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.07.2016, 22:18
sören sören ist offline
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 333
Standard

Odeon Fidelio kosten 2 1/2, auch leicht zu treiben ... http://www.odeon-audio.com/modelle/fidelio/
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.07.2016, 09:17
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 191
Standard

Zitat:
Zitat von TKH Beitrag anzeigen
Der aktuelle Plan steht. Ich werde nächste Woche mal meine Realität abgleichen und mir die Harbeth Super HL5 bei unserem Forenkollegen Hagen anhören.
HL5 ein ganz ein guter. Allerdings habe ich noch keinen zickigeren Monitor gehört als wie diesen !! Erst sündhaft teure vorgeschaltete Elektronik brachten ihn einigermaßen in den Griff !!

Zitat:
Zitat von TKH Beitrag anzeigen
Kurz noch mein Anforderungsprofil:
Der zu bespielende Raum ist ein Dachgeschoss mit Schrägen in 4x6,5m Grösse. Ich höre gerne im Nahfeld. Tiefbass interessiert mich nicht. Mein Musikgeschmack liegt hauptsächlich im Jazz. Meine Favoriten sind Chet Baker und Bill Evans. Stimmen aller Art liebe ich auch. Hören im Sweetspot kein Problem, da Alleinhörer.
Den Bass des HL5 wirst du auch noch unter Deiner Dachwohnung zu spüren bekommen. Und ohne vernünftigen Ständerfuß geht bei den meisten englischen Monitoren eh nicht viel.

Viel Erfolg Rainer, lg. Christoph
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.07.2016, 09:34
sören sören ist offline
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 333
Standard

Ich dagegen empfand den Klang einer SHL5 bereits mit nem Naim Nait 2 o.k. und würde eher so formulieren, dass die Harbeth mehr als viele andere Lautsprecher Verbesserungen in der vorgeschalteten Kette weiterreicht, auch, wenn diese Geräte dann preislich bereits außer Verhältnis zur Harbeth stehen.

Eine etwas leichter zu treibende Alternative mit gleichem Hausklang wäre übrigens das hier:
http://www.inputaudio.de/harbeth-compact-7es-3/
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.07.2016, 09:37
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 191
Standard

Gut beschrieben sören !! Fakt ist allerdings, der HL5 muss min. 1.5 - 2 m von den Ecken im Zimmer raus, bzw. von der Wand weg. In ner Mikey Mouse Dachwohnung wird er nur noch dröhnen !!

Lg. Christoph
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.07.2016, 09:47
sören sören ist offline
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 333
Standard

Gut, wieviel Platz er dort real hat muss er selber wissen, die Fläche allerdings reicht locker.

Irgendwie kommen mir die Ideen erst nach und nach: in der Preisklasse bis 4 t€ mit nem 30W-Verstärker würde ich unbedingt auch Audio Note UK in Betracht ziehen - für ganz wenig Geld Ax (oder so) und für 2-4 t€ AN K oder besser AN J, die gern in Wand-/Ecknähe stehen. Vor allem letztere ist easy zu treiben für so einen Verstärker!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.07.2016, 09:55
LOSAMOL LOSAMOL ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2016
Beiträge: 191
Standard

Und ich würde, wenn ich so wie Rainer, keine Ahnung hätte von den momentan auf dem Markt verfügbaren Lautsprechern, gleich einen Standlautsprecher nehmen, so erübrigen sich gleich mal die Mehrkosten für extra Boxenständer, und ich würde keine 2000€ investieren...und da würde ich die Firma Dali empfehlen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.07.2016, 10:00
plattenpuck plattenpuck ist offline
 
Registriert seit: 01.06.2016
Beiträge: 41
Standard

Ich würde mal vorsichtig die Speakerheaven Jungs in den Raum werfen.
Die arbeiten seit Jahren (schon länger als Gauder, Marten & Co) mit den Thiel Accuton Keramikchassis und vertreiben die Lautsprecher zu einem unverschämt günstigen Preis. Die Thiel Accuton Chassis sind sonst nur in weitaus teureren Lautsprechern vertreten...

Anhören in Duisburg lohnt sicht
__________________
Viele Grüße vom plattenpuck...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von einem der Auszog, um seine neuen Lautsprecher zu finden. D. Achenbach Berichte 10 02.12.2011 22:51
Die neuen ETALON Lautsprecher ETALON Acoustics ETALON 0 02.06.2010 10:47
Neu bei uns: ASW Chelys - ein Traum von einem Lautsprecher Hifi-Tom Hifi & High End Studio W 16 08.04.2010 10:15
Wohin geht meine Reise - inkl. meiner Vorstellung? wolf Aktive Vollbereichssysteme 33 08.02.2010 17:51
Geithain Historie | Eine kleine Reise durch die Zeit. Claus B MEG Musikelektronik Geithain 5 15.09.2008 16:36



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de