open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 28.11.2016, 17:15
Ferrit Ferrit ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2016
Beiträge: 121
Standard


Es ist wohl war, dass Mann heute für ein paar € wirklichen TOP Klang bekommt! Die Frage für mich war bisher immer, auch den TOP Klang im großen HiFi Gewusel zu finden Leider gibt es da nur den mitunter langen Weg den eigenen Ohren zutrauen. Ich höre aus Sicht der "Großverdiener" im unteres Klangsegment und bin Glücklich damit - guter Klang hat nichts mit € zutun


Beste Grüße
Ferrit

PS: unteren Klangsegment bedeutet für mich, das Konstruktionsbedingt noch mehr geht - muss dann aber nicht teurer werden. Da geht beim Node halt noch ein wenig mehr: Feinauflösung wie der Audeze LCD-X wiedergeben kann, wirst Du mit dem Node nicht hören können. Ist wie beim Auto: dicker Auspuff anleine reicht nicht, da muss auch Hubraum vorne dran sein
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 28.11.2016, 17:39
EmotionalListening EmotionalListening ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2016
Beiträge: 46
Standard

Also der Node 2 spielt wirklich locker in der Range der guten CD Player bis 1000€ mit. Mein Vincent CD S3 klang nicht besser, höchstens etwas wärmer, aber weniger gut auflösend...Ich bin auch Bluesound Fan.
Natürlich geht immer mehr, aber gerade mit guten Kabeln, bei mir Wired Audio, kann man noch viel raus holen. Sowohl Cinch als auch Netzkabel...
__________________
Ich höre mit:
Bluesound Node 2 / Music Hall MMF 2.2 / Vincent SA 93Plus / Musical Fidelity M1 Monos / ELAC FS 407 / Wired Audio Conductors Cinch und Netz / Tellurium Q Black LS Kabeln
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 28.11.2016, 19:23
rezept rezept ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

der Node2 spielt bei mir seit ca. einem Jahr, er hat die Squeezebox Duet abgelöst. Ich bin begeistert vom Node, auch die App läuft sehr flüssig. Ich habe Ihn per LAN angeschlossen, die Bedienung geht über ein IPad.
Der Node muss noch flexibler werden, was die Sortierung von Interpreten Alben usw. angeht wie hier schon erwähnt wurde. Ein kleines Problem bei mir ist, beim Erstellen einer Playlist mit hinzufügen zur Warteschlange oder als Nächstes wiedergeben wird immer mal wieder ein Titel ausgelassen. Kennt jemand das Problem? Übersehe ich irgendwas oder liegt es an der Software?

Gruß Peter
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elac vs Aries vs Bluesound vs....vs..... Skuddy54 Quellgeräte analog und digital 3 02.12.2016 23:54
NEU! Bluesound Streamingprodukte bei Aktivstudio AktivStudio Aktuelles 2 30.05.2014 21:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de