open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 28.11.2016, 17:15
Ferrit
 
Beiträge: n/a
Standard


Es ist wohl war, dass Mann heute für ein paar € wirklichen TOP Klang bekommt! Die Frage für mich war bisher immer, auch den TOP Klang im großen HiFi Gewusel zu finden Leider gibt es da nur den mitunter langen Weg den eigenen Ohren zutrauen. Ich höre aus Sicht der "Großverdiener" im unteres Klangsegment und bin Glücklich damit - guter Klang hat nichts mit € zutun


Beste Grüße
Ferrit

PS: unteren Klangsegment bedeutet für mich, das Konstruktionsbedingt noch mehr geht - muss dann aber nicht teurer werden. Da geht beim Node halt noch ein wenig mehr: Feinauflösung wie der Audeze LCD-X wiedergeben kann, wirst Du mit dem Node nicht hören können. Ist wie beim Auto: dicker Auspuff anleine reicht nicht, da muss auch Hubraum vorne dran sein
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 28.11.2016, 17:39
EmotionalListening EmotionalListening ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2016
Beiträge: 56
Standard

Also der Node 2 spielt wirklich locker in der Range der guten CD Player bis 1000€ mit. Mein Vincent CD S3 klang nicht besser, höchstens etwas wärmer, aber weniger gut auflösend...Ich bin auch Bluesound Fan.
Natürlich geht immer mehr, aber gerade mit guten Kabeln, bei mir Wired Audio, kann man noch viel raus holen. Sowohl Cinch als auch Netzkabel...
__________________
Ich höre mit:
Bluesound Node 2 / Music Hall MMF 2.2 / Vincent SA 93Plus / Musical Fidelity M1 Monos / ELAC FS 407 / Wired Audio Conductors Cinch und Netz / Tellurium Q Black LS Kabeln
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 28.11.2016, 19:23
rezept rezept ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2012
Beiträge: 4
Standard

Hallo,

der Node2 spielt bei mir seit ca. einem Jahr, er hat die Squeezebox Duet abgelöst. Ich bin begeistert vom Node, auch die App läuft sehr flüssig. Ich habe Ihn per LAN angeschlossen, die Bedienung geht über ein IPad.
Der Node muss noch flexibler werden, was die Sortierung von Interpreten Alben usw. angeht wie hier schon erwähnt wurde. Ein kleines Problem bei mir ist, beim Erstellen einer Playlist mit hinzufügen zur Warteschlange oder als Nächstes wiedergeben wird immer mal wieder ein Titel ausgelassen. Kennt jemand das Problem? Übersehe ich irgendwas oder liegt es an der Software?

Gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 17.01.2017, 23:06
Reinhard Reinhard ist offline
 
Registriert seit: 11.03.2016
Beiträge: 42
Standard

Lese hier auch interessiert mit, am 31.01. kommt sowohl eine neue Firmware als auch eine neue Controller-Software für den Node2.

http://www.bluesound.com/de-eu/uncat...s-ces-2017/?cl

In einigen Berichten , die ich gelesen habe, finden Rezensenten den Node2 in der Standardausrüstung dem Aries Mini klanglich leicht überlegen. Z. B.

http://www.audiostream.com/content/b...l0hXtZzVuMo.97

Wolli sieht das ähnlich, hm... *grübel*

Ich überlege immer noch zwischen Aries Mini und Node2, tendiere aber dazu, mir den Node2 zu bestellen. Ein klanglicher Vorsprung, er dürfte marginal sein, ergibt sich u. U. beim Aries erst bei 800.- Euro (incl. Netzteil), dann müssste ich noch 450.- für ein iPAd dazurechnen (bin kein Apple-User), macht 1.250.- gegenüber 549.-. Beim Node2 kann ich mit einem Zusatz-LS Musik auch mal eben in der Küche oder im Bad hören. Stichwort: Multiroom. Nicht unflott.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 17.01.2017, 23:55
wolf wolf ist gerade online
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 91
Standard

Hallo zusammen,

wie ist bitte der aktuelle Stand zur MQA Unterstützung und Roon Endpunkt?
Nicht dass ich MQA als wirklichen musthave ansehe....

Ich nutze Tidal und eine umfangreiche Sammlung auf dem NAS und der Roon Support war so nett und hat mich gestern mit einem großzügigen Trial ausgestattet - ich wollte gerne sofort loslegen aber auch V1.3 (ua. dann mit Crossfeed, PEQ usw) testen.

Somit wäre der Node 2 für mich evtl eine Eierlegendewollmilchsau.
Derzeit nutze ich Roon auf dem MacBook mit einem Chord Mojo und HEX V2 usw - und bin damit sehr zufrieden, würde aber gerne etwas spielen mit dem Roon Setup.
Zusätzlich würde ich Roon auch an meiner "großen" Anlage im optimierten Hörraum einsetzen und dazu wäre der Node 2 evtl auch eine Lösung.

@Willi_Cologne: Du wohnst quasi "umme Ecke" (halber Weg zum Franz), evtl schliessen wir uns ja mal kurz?
__________________
Ton: Neumann KH420 (3), KH120 (4), Subwoofer (4)
Bild: JVC X 7000, Lumagen Radiance Pro (19pt Cube Calibration via Lightspace, Calman)
KH: Shure KSE1500, Focal Utopia, Hifiman Edition X v2, Chord Mojo
Quellen: Roon, ansonsten wechselnd
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 02.02.2017, 18:27
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist gerade online
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 659
Standard

Update ist verfügbar (2.10.0 build 1115). Läuft tadellos. Könnt ihr das bitte mal verifizieren. Ich habe den Eindruck, als ob sich mit diesem Update auch mal klanglich was getan hat. Irgendwie luftiger und entspannter. Kann aber auch an meiner Tagesform liegen.

Wolfram
__________________
Streamer: Bluesound Node 2
Kopfhörerverstärker: Lehmann-Audio Linear
Kopfhörer: Audeze LCD-X mit Carbon Kopfband und Toxic Cables Silver Widow
Sonstiges: SolidCore Cinchkabel, Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 02.02.2017, 18:39
EmotionalListening EmotionalListening ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2016
Beiträge: 56
Standard

Hi Wolfram,
Finde ich auch. Spielt echt auf hohem Niveau. MQA unter Master jetzt ja verfügbar und klingt echt Bombe! Einfach eine tolle, unfassbar livehaftige Steigerung. Beste Grüße
Christian
__________________
Ich höre mit:
Bluesound Node 2 / Music Hall MMF 2.2 / Vincent SA 93Plus / Musical Fidelity M1 Monos / ELAC FS 407 / Wired Audio Conductors Cinch und Netz / Tellurium Q Black LS Kabeln
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 02.02.2017, 18:59
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist gerade online
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 659
Standard

Danke für dein Feedback! Der Node 2 spielt komplett anders, viel (!) mehr Raum (in Grenzen, wie man das mit einem KH beurteilen kann). Entweder höre ich heute anders, oder das ist ein anderes Gerät. Wahnsinn! Das Update hat sich echt mal gelohnt. Die Entwickler haben irgend was gefunden. Awesome!
__________________
Streamer: Bluesound Node 2
Kopfhörerverstärker: Lehmann-Audio Linear
Kopfhörer: Audeze LCD-X mit Carbon Kopfband und Toxic Cables Silver Widow
Sonstiges: SolidCore Cinchkabel, Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 02.02.2017, 19:32
EmotionalListening EmotionalListening ist offline
 
Registriert seit: 13.10.2016
Beiträge: 56
Standard

Schon die Master MQA Files angehört? Unter was ist neu...Master
__________________
Ich höre mit:
Bluesound Node 2 / Music Hall MMF 2.2 / Vincent SA 93Plus / Musical Fidelity M1 Monos / ELAC FS 407 / Wired Audio Conductors Cinch und Netz / Tellurium Q Black LS Kabeln
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 02.02.2017, 19:39
Wolli_Cologne Wolli_Cologne ist gerade online
 
Registriert seit: 21.01.2015
Beiträge: 659
Standard

Nein, noch nicht. Ich muss erst mal MQA Files besorgen. Berichte dann ...
__________________
Streamer: Bluesound Node 2
Kopfhörerverstärker: Lehmann-Audio Linear
Kopfhörer: Audeze LCD-X mit Carbon Kopfband und Toxic Cables Silver Widow
Sonstiges: SolidCore Cinchkabel, Streaming-Dienst Qobuz (Sublime) + Fritz NAS
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elac vs Aries vs Bluesound vs....vs..... Skuddy54 Quellgeräte analog und digital 4 09.02.2017 10:01
NEU! Bluesound Streamingprodukte bei Aktivstudio AktivStudio Aktuelles 2 30.05.2014 21:59



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de