open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.09.2016, 20:17
tom539 tom539 ist offline
 
Registriert seit: 26.09.2013
Beiträge: 564
Standard

Zitat:
Zitat von Inexxon Beitrag anzeigen
Ansonsten ist vielleicht für ein geringeres Budget so ein Raspberry Pi eine gute Basis was dann allerdings wohl auch mit basteln bzw. sorgfältigen anpassen verbunden ist. Unterschätzen sollte man bei all den Lösungen auch nicht die Stromversorgung, ein stabilisiertes Linearnetzteil sollte zur Grundausstattung gehören.
Hallo,

Ich betreibe einen Raspberry2 mit Digiberry-Zusatzkarte als Quelle für den Devialet und Volumio als Betriebssytem - bis auf Zusammenstecken der Karte auf dem Rasberry und Einbau in das Gehäuse war es das schon mit Basteln

Anschließend verhält sich der Raspberry genau wie jeder andere UPNP-Streamer im Netzwerk.

In einem kurzen Test diese Woche mit dem Raspberry und einem Mutec MC3+ gegen ein Surface3 Pro und AIR3 lag der kleine Pi aber sowas klanglich vor der "großen" PC-Lösung (mit JRiver als Player) - so deutlich hab ich das nicht erwartet.

In zwei Wochen werde ich den Raspberry mal gegen den Aries LE und dem Mind180 von Moon testen - werde berichten...
__________________
Gruß, Tom
... enjoy your music
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.09.2016, 20:22
Bocki Bocki ist offline
 
Registriert seit: 17.04.2016
Beiträge: 160
Standard

Hallo Tom,

das werde ich mir mit Sicherheit etwas näher "anschauen..."!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.09.2016, 12:34
Bocki Bocki ist offline
 
Registriert seit: 17.04.2016
Beiträge: 160
Frage

Hallo Inexxon,

habe gerade im Netz die beiden Sonoregeräte gesucht...!
Gibt es einen deutschen Händler, welche diese Geräte auch vertreibt?
Wenn Ja, wer?
Wenn Nein, wie komme ich zu den Geräten?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.09.2016, 13:52
Ferrit
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

habe mehr oder weniger Erfahrungen mit folgenden Streamern gemacht und kann diese Empfehlen oder eben nicht

Netzteile sind immer wichtig und eine tolle Lösung gibt es von iFi
iPurifier DC High End Upgrade-Netzfilter für Netzteile von 5 - 25 V / 3,5 A

1.) Quellgeräte: NUC Atom = USB Kabel: Solidcore > USB: Regen amber = USB Kabel: Solidcore > DCC: Breeze Audio USB zu AES/EBU XLR > Soft-Player: Daphile - Sonstiges: ifi Netzteile
Preis: ca. 500,- bis 700,-

Opera Consonance X5- ca: 600,-
http://www.opera-online.de/Opera_Con..._Interface,225

AroioSU Streamereinheit ca.: 700,-

Raspberry Pi ist okay aber nicht der "Standard" über USB.
Wenn dann nur Raspberry Pi2 und eine HifiBerry Digit+ S/PDIF-Karte.

Sonicorbiter SE ca.: 750 ohne Netzteil finde ich viel zu teuer (z.Z. nur über England zu bekommen)
Vom Microrendu würde ich komplett abraten!

Reine Windows Rechner (egal ob Server, 7, 8 oder 10) für HighEnd Klang sind heute eigentlich nicht anzustreben. Auch nicht mit den ganzen Zusatz Tools (jotplay, fideleziere, usw) wird man nicht an den Klang von Linux Basierten Rechnern kommen

Preis/Leistungs- Sieger ist der AroioSU - nach dem Raspi
Ab ca. Oktober 2016 verfügbar und vermutlich €690,- kosten.
Erstmals vorgestellt wird er auf den Westdeutschen HiFi-Tagen in Bonn am 2./3.10.2016.

Grüße

PS: Bluesound Node 2 per S/PDIF an den ifi würde mir persönlich auch gut gefallen - klanglich geht aber mit der 1.) noch ein wenig mehr - ob es das Wert ist muss jeder selber wissen

Geändert von Ferrit (19.09.2016 um 14:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.09.2016, 16:35
Cobold Cobold ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von Ferrit Beitrag anzeigen

Vom Microrendu würde ich komplett abraten!
Möchtest Du uns verraten warum?

Gruß
Cobold
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 19.09.2016, 16:52
Ferrit
 
Beiträge: n/a
Standard

Hups, ein Verdreher!

sollte lauten:
Microrendu ca.: 750 ohne Netzteil finde ich viel zu teuer (z.Z. nur über England zu bekommen)
Vom Sonicorbiter SE würde ich komplett abraten!

Der Sonicorbiter SE ist ja (fast) nichts anderes wie ein Cubox-i4Pro.

Aber dennoch habe beide so ihre "Problemchen" mit HF Störungen und die extreme Miniaturisierung ist nicht Klangförderlich. Bin keine Techniker - also nur Mutmaßungen, aber ich habe es selber gehört - der Sonicorbiter SE sagt mir nicht zu.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.09.2016, 17:05
Bocki Bocki ist offline
 
Registriert seit: 17.04.2016
Beiträge: 160
Frage

Hallo Ferrit,

Meinst Du den "Aquado® Mini PC Nano-NUC Atom-HDD Fanless (TYP_NA-NUC_AT-H_FL)"
bei Deinen Vorschlag zu 1.???
Wenn Ja, kann man mit dem Mini-PC nur Windows al BS aufspielen?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.09.2016, 17:29
mannitheear mannitheear ist offline
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 1.274
Standard

Zitat:
Zitat von Ferrit Beitrag anzeigen

Raspberry Pi ist okay aber nicht der "Standard" über USB.
Wenn dann nur Raspberry Pi2 und eine HifiBerry Digit+ S/PDIF-Karte.
Das ist ein richtiger und wichtiger Hinweis!!!!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.09.2016, 20:13
Ferrit
 
Beiträge: n/a
Standard Ich denke an den Intel NUC DE3815TYKH0E

Hallo Bocki,

ich denke an den PC:
Intel NUC DE3815TYKH0E
Insbesondere wenn Du eine Festplatte einbauen möchtest, ist das genau der richtige. Für nur Daten von der Nas holen, ist auch der viereckige NUC okay.

Möchtest Du Windows BS aufspielen, spare Dir das Geld und vergiß dein vorhaben. So, also mit Windoff, wirst Du keine Klangverbesserung bekommen ,) Auf die NUC-Kiste muss schon zwingend https://www.daphile.com/ darauf!

Grüße

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.09.2016, 21:12
Bocki Bocki ist offline
 
Registriert seit: 17.04.2016
Beiträge: 160
Standard

Hallo Ferrit,

die niedliche kleine Kiste würde mich schon interessieren, da ich ja auf meine "My Cloud" zugreifen möchte...Bin aber noch am Überlegen...!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KH und Streamer-DAC-KH-Verstärker wgh52 Audiophile Kopfhörer 16 24.01.2017 04:59
Beci Streamer Mark Digital 162 18.10.2016 21:57
AKG 812 ohne Ohrpolster, ohne Kopfhörerständer für 750 euro Andre Audiogeräte und Zubehör 4 13.01.2015 19:57
Mit und ohne Worte... audiohexe Ediths und Charlys Privatforum 362 09.02.2014 11:30
Der HRT-Music Streamer + Claus B Der PC als Ton- und Bildquelle 6 20.07.2009 11:21



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de