open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines > Mal eine Mitteilung machen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2016, 09:32
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 643
Standard Online

Hallo zusammen,

heute lasse ich endlich mal wieder was von mir hören. Der sattsam bekannte Witz, Rentner und Pensionäre hätten für nix mehr Zeit, steht wohl auf realer Grundlage...

Wie Ihr wißt, habe ich mich nach altersbedingter Aufgabe meines Jobs als Chefredakteur der HIFI-STARS aufs Bücherschreiben verlegt - denn wer glaubt einem über 65jährigen noch detaillierte klangliche Darstellungen? Beurteilt der Alte das mit seinem neuesten Hörgerät, und wenn ja, mit welchen Akkus...? (Grins)

In Ediths & Charlys Privatforum sowie unter "Einfach schöne Dinge" wurde über meine Bücher berichtet. Danke, daß ich in diesem Forum ein Forum finden durfte!

Berichte ... seit einigen Wochen ist meine Homepage online, in der ich diese Bücher mit Leseproben vorstelle; das dritte, "Meine Geschichte(n)", ist eine Sammlung dessen, was ich im Laufe der Jahrzehnte in der HiFi-Szene machte und erlebte - Edith rezensierte es. Auch Tonstudiotechnik, Musik und natürlich Satire zum Thema findet sich dort.
Und die anderen Bücher - auch das neue, in der Mache befindliche - führen in andere Welten, sind "Filme zum Lesen"...

Natürlich gebe ich auf der Hompage ferner meiner alten Vorliebe für abgehobenen Nonsens Raum - das findet Ihr unter dem Link "Satire".

Wer nun mehr wissen möchte, klicke bitte hier:

http://www.winfried-kurt-dunkel.de/

Beste Grüße und viel Freude beim Lesen und Schmunzeln: Winfried
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2016, 10:58
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 6.999
Standard

Nach erstem Rumstöbern auf der website kann ich nur sagen: Das macht Laune! Eine wahre Fundgrube, und auch das Lachen kommt nicht zu kurz. Sehr kurzweilig das Ganze. Und viele seiner Gedanken, besonders zu audio, regen zum Nachdenken an. Diesbezüglich kann ich da vieles unterstreichen.

Schön, daß man dich dort lesen kann, Winfried. Du bist jemand, den zu lesen es sich lohnt, weil du was zu sagen hast. Deine Lebensleistung ist jetzt schon beachtlich, Respekt.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2016, 09:42
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 643
Standard

Hallo Franz,

danke für Deine freundlichen Worte! Ja, mit dem Schreiben von umfänglicheren Büchern und der künftigen Pflege meiner Website fand ich eine echte Beschäftigung. Und sowas braucht man. (Mein Studio spielt natürlich nach wie vor eine wichtige Rolle!)

Macht Laune, jeden Monat neue Späße zu ersinnen und ins www zu stellen. Na ja - und "nebenbei" entsteht derzeit ein Roman, der eine Expedition der römischen Marine anno 3 v. Chr. zum Inhalt hat - und die ziemlich eskaliert...

Lebensleistung: Danke! Ich seh' das so: Wenn ich auf der Wolke Harfe spiele und Studienräte meine Bücher im Unterricht behandeln, sich über "diesen repektlosen Autor" aufregen, der es wagte, historische Größen wie "Kolumbus" (der nichtmal so hieß) plattzumachen ... das wäre DER Erfolg...

Beste Grüße: Winfried
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2016, 10:36
Franz Franz ist gerade online
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 6.999
Standard

Winfried, du ähnelst im Schreibstil etwas dem von mir verehrten Erich Kästner, der auch - ohne den moralischen Zeigefinger in der Luft erhoben - seinen Mitmenschen und sich selbst gelegentlich den Spiegel vorhielt und seine Botschaft dem Leser stets lesenswert vermittelte.

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2016, 11:14
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 643
Standard

Hallo Franz,

den Erich Kästner mag ich ebenfalls. Wenn ich ansonsten auch mit der deutschen Literatur auf Kriegsfuß stehe und diverse "Wattwurm- und Heidedichter" nicht ausstehen kann. Gilt auch für diesen Uhland - unmöglich!

Kästners feinsinniger Humor gefällt mir, Beispiel aus "Drei Männer im Schnee": "... das sächsische Ehepaar mokierte sich über die Impertinenz der niederländischen Sprache..." Sinngemäß zitiert. Herrlich.

Mein Faible ist die nordamerikanische Literatur - da ist "Schmackes" dahinter. Besonders bewundere ich Thomas Duncan, dessen Opus "Mississippi-Sinfonie" man einfach gelesen haben muß.

Beste Grüße: Winfried
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2016, 17:17
jororupp jororupp ist gerade online
 
Registriert seit: 25.05.2014
Beiträge: 189
Standard Deine Werke

Hallo Winfried,

ich habe auch gerade mal auf Deiner Homepage und in Deinen Büchern geschmökert und fand es sehr unterhaltsam.

Gruß

Jörg
__________________
Accuphase, Linn, Musical Fidelity, Auralic, B&W, Kimber
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2016, 09:58
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 643
Standard

Hallo Jörg,

freut mich, daß Dir die kurzen Auszüge gefallen haben! Sollte doch Laune aufs Ganze machen?

Beste Grüße: Winfried
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.11.2016, 10:04
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 643
Standard

Hallo zusammen,

die Satireseite meiner Homepage ergänze ich regelmäßig jeden Monat. Rechtzeitig vor dem Martinsfest konnte die November-Ausgabe eingefügt werden. Ist wieder was zum Grinsen, Musik- und Technikfreunde kommen auf ihre Kosten - schaut bitte hier:

http://www.winfried-kurt-dunkel.de/satire.html

Und "Aktualisieren" (am oberen Bildrand der gedrehte Pfeil) nicht vergessen, sonst erscheint die alte Version.

Beste Grüße: Winfried
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.12.2016, 18:50
Winfried Dunkel Winfried Dunkel ist offline
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 643
Standard

Hallo zusammen,

auf der Satireseite meiner Homepage gibt's wieder hochwissenschaftliche Neuheiten zu bestaunen. Ferner bin ich auch in die Stellenvermittlung eingestiegen... Näheres findet Ihr hier:

http://www.winfried-kurt-dunkel.de/satire.html

Ich hoffe, es bringt Euch zum Schmunzeln... Und das Aktualisieren nich' vajessen!

Beste Grüße: Winfried
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Online-Convolving mit jRiver matze81479 Der PC als Ton- und Bildquelle 3 09.08.2012 15:57
Neues Online-Magazin i-fidelity.net Claus B HiFi-,Video- und Online-Magazine 0 29.11.2008 18:10
Online Kataloge wirbeide Mal eine Mitteilung machen 1 24.12.2007 13:55
Online - Magazine Claus B Neuigkeiten in der Szene 0 07.12.2007 13:55



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de