open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Allgemeines > Was macht eigentlich ...
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Was macht eigentlich ... Mal nachgefragt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2016, 23:24
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.840
Standard Was machen eigentlich Genesis?

Hallo Freunde,

habe mit einem Freund eine Abmachung. Sollten Genesis noch jemals gemeinsam irgendwo in Europa auftreten, dann fahren oder fliegen wir da hin.

Nun stellt sich die Frage, ob das wirklich passieren kann, zumal Phil Collins schon mal loslegt.

Grüssle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2016, 23:44
dcmaster dcmaster ist offline
Hifi Bekloppter
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 145
Standard

Oh ja,

Genesis noch mal neu erfahren. Das wärs doch mal. Ob das was wird? Ich würde mich schon freuen.

Klausi
__________________
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.
Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid
Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2016, 10:43
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.231
Standard

Zitat:
Sollten Genesis noch jemals gemeinsam irgendwo in Europa auftreten, dann fahren oder fliegen wir da hin.
Wird ein frommer Wunsch bleiben. Hab nach einem Konzert Steve Hackett mal kurz fragen können, was er von einer Reunion mit Genesis auf der Bühne hielte. Seine Antwort war kurz und lapidar: "Never ever." Wie ich las, kann Phil Collins auch nicht mehr trommeln. Also, das war`s. Ist auch besser so. Viele sog. "reunions" zerstören nur das Erbe ihrer eigenen Taten.

Für mich waren sie immer die größte progressive rock band aller Zeiten. Aber nur in der Besetzung mit Peter Gabriel und Steve Hackett. In späteren Zeiten hatten sie zwar mehr kommerziellen Erfolg, aber es war definitiv nicht mehr diese tolle Musik, derentwegen ich sie mochte.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2016, 11:04
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.840
Standard

Uns würde ja die Besetzung von der Abschlusstour 2007 reichen. Die alten Genesis wären ein Traum.

Jetzt, zum Frühstück werde ich uns was Altes von Genesis gönnen.

Grüssle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2016, 11:09
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 7.231
Standard

Falls du mal mit Edith nochmal vorbeischaust, lege ich dir diese DVD vom Juli 1987 auf:



Da liefert sich Phil Collins mit Chester Thompson mit einer Überleitung ein Drum-Duell, daß einem Hören und Sehen vergeht, einfach nur irre.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2016, 11:29
Rudi Rudi ist offline
 
Registriert seit: 12.01.2011
Beiträge: 388
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Uns würde ja die Besetzung von der Abschlusstour 2007 reichen. Die alten Genesis wären ein Traum.

Jetzt, zum Frühstück werde ich uns was Altes von Genesis gönnen.

Grüssle vom Charly
Hallo Charly,

leider wird man die alte Besetzung nie wieder zu Gesicht bekommen. Aber es gibt eine Alternative: Die Coverband "The musical box" . Das ist eine 1 zu 1 Kopie der alten Genesis-Formation. Ich habe es mir bisher 2 mal angeschaut. Es ist wie ein deja vu. DIe sehen nicht nur so aus wie die jungen Protagonisten von Genesis, die spielen und singen auch so. Kleine Kostprobe:

https://www.youtube.com/watch?v=6DPvMsLn568

Ich weiss allerdings nicht, wann die wieder nach Deutschland kommen.

VG
Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.11.2016, 11:59
cinematic cinematic ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.01.2016
Beiträge: 166
Standard

Da kann ich Rüdiger voll zustimmen.

The Musical Box habe ich auch 2 Mal gesehen, obwohl ich Coverbands nicht so mag, sind die wirklich eine Ausnahme und können die alten Genesis Sachen glaubhaft rüberbringen, inklusive Bühnenshow.

Leider verlangen die aber auch immer Eintrittspreise als seien sie die echten Genesis auf Abschiedstour.
Obwohl, wenn ich ehrlich bin, wollte ich die echten Genesis auch nicht mehr sehen, erstens taugt das oft nichts mehr und zweitens wäre die Gefahr groß solche Sachen wie "i can`t dance" hören zu müssen.

Gruß
tom
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2016, 12:14
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.840
Standard

Hallo Rüdiger,

Die Musical Box haben wir am 10.November in Castrop Rauxel gesehen und gehört. War klasse.

Grüssle vom Charly
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Genesis - Selling England by the pound Rudi Was emotionale Hörer bewegt 11 26.03.2015 17:54
Wieder entdeckt: Barra Baezz, Genesis Part 1 - Creation cay-uwe Rockers Home 19 08.01.2014 23:04
Genesis-Box-Sets Franz Rock 10 22.12.2008 15:58
Kennt ihr eigentlich noch.... Replace_01 Diverses 4 23.05.2008 21:45



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de