open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Bild-Wiedergabe > LCDs, Plasmas, Röhren usw.
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

LCDs, Plasmas, Röhren usw. Alles über die unterschiedlichen 'Mattscheiben'

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.12.2016, 21:32
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 6.880
Standard

Danke. Dann wird das wohl mein nächster.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.12.2016, 21:36
Sam Sam ist offline
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.556
Standard

Ich dachte Loewe wäre Konkurs!?
__________________
"Limited Sound in any form is not High End!!!"
Alfonso Viladoms
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.12.2016, 21:42
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 444
Standard

Wie sieht es denn bei denen mit der Tonqualität aus?
Ich habe einen Metz, der besitzt noch ordentliche Lautsprecher, die wirklich noch gut klingen.
Die meisten Flacheisen besitzen nur noch Pseudo-Speaker, die alles andere als gut klingen.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.12.2016, 21:50
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 6.880
Standard

Bei dem TV, den ich im Auge habe, gibt es ein Lautsprechersystem "Designed by Harman/Kardon". Ich glaub, das dürfte schon recht ordentlich sein. Zum Musikhören geh ich eh in meinen Hörkeller.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.12.2016, 22:05
Da1go Da1go ist offline
 
Registriert seit: 19.07.2014
Beiträge: 123
Standard

LG ist momentan definitiv die erste Adresse was Oleds angeht. Die neuste/aktuellste Generation hat in Punkto Bildqualität am meisten zu bieten.

Was die Soundqualität betrifft, kann man bei der Bautiefe natürlich kaum etwas erwarten. Bei den größeren LG Modellen (G6/D6) ist der Standfuß sozusagen der Lautsprecher, also eine Art Soundbar von Harman/Kardon. Was die im Detail bringt weiß ich nicht, aber die bietet definitiv mehr als die günstigeren Modelle.

Leider sind selbst bei der aktuellsten Generation noch nicht alle Kinderkrankheiten beseitigt (z.B. Einbrennen). Es wurden aber deutliche Fortschritte gemacht. Laut meinem letzten Kenntnisstand brennen die Bilder nicht dauerhaft ein, aber brauchen ein wenig umd zu verschwinden.

Für mich, denke da war sich die Presse auch einig, war ein Oled von Panasonic der Beste Oled, den ich bisher gesehen habe. Dieser kommt allerdigs erst im kommenden Jahr auf den Markt. Hat ein unglaubliches Bild...da kommt schon ein Eindruck von richtiger Raumtiefe, selbst bei 2D Bildmaterial

Übrigens habe ich Plasma direkt neben Oled gesehen. Tut mir leid, aber da hat Plasma keine Chance. Der Aufschrei beim Wechsel auf ein LED Gerät ist durchaus nachvollziehbar. Bei Oled macht man aber eher einen Fortschritt.

Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.12.2016, 22:19
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 444
Standard

Klar, Musik höre ich auch über die Anlage.
Aber ich habe nicht immer Lust hier alles anzuknipsen, um am TV einen halbwegs hörbaren Klang zu bekommen.
Da dieser bei mir hängt wird es schwer mit dem Standfuß.
Auch Soundbar geht nicht, da meine Anlage davor steht, dort fehlt der Platz.
Ich war auch immer mal in der Überlegung, einen anderen TV zu besorgen.
Der Soumd konnte mich aber immer wieder davon abhalten.
Leider schwierig geworden, je flacher die Dinger werden.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.12.2016, 10:18
CompEx CompEx ist offline
 
Registriert seit: 06.10.2013
Beiträge: 132
Standard

Zitat:
Zitat von Da1go Beitrag anzeigen
LG ist momentan definitiv die erste Adresse was Oleds angeht. Die neuste/aktuellste Generation hat in Punkto Bildqualität am meisten zu bieten.
Das liest sich in Foren aber eher anders: Loewe und Panasonic kommen in Vergleichen eigentlich immer besser weg als LG. Und zumindest Loewe ist preislich noch einigermaßen im Rahmen.


LG

CompEx
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.12.2016, 10:53
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 444
Standard

Nun habe ich auch mal gegoogelt.
Beim Loewe ist die Soundbar im unteren Rand integriert.
Beim einschalten des TV fährt der Bildschirm etwas nach oben und gibt diese frei.
Nettes Gimmick!
Wenn die nun noch so klingt, wie beschrieben, wäre es ein nettes Teil.
Mit knapp 5.000€ sicher auch kein Schnäppchen.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.12.2016, 11:34
jororupp jororupp ist offline
 
Registriert seit: 25.05.2014
Beiträge: 180
Standard Loewe bild TV

Zitat:
Wenn die nun noch so klingt, wie beschrieben, wäre es ein nettes Teil.
Ich habe ihn gestern gehört, sowohl alleine, wie auch mit einem Paar "Klang 5" Aktiv-LS.

Das ist für einen Fernseher schon sehr ordentlich. Die Soundbar enthält insgesamt wohl 6 MHT und vier TT Membranen.

Beim Anschluss an eine Stereo-Anlage kann man die Soundbar wohl auch als Center konfigurieren.

Das Hochfahren des Panels beim Einschalten ist tatsächlich ein kleiner Geck.

Gruß

Jörg
__________________
Accuphase, Linn, Musical Fidelity, Auralic, B&W, Kimber
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.12.2016, 12:39
MuSiGo MuSiGo ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2014
Beiträge: 172
Standard

Wer guten TV Sound sucht, sollte sich die Sony XBR-55X900A Modelle oder deren Nachfolger den KD-55X9005 anschauen.
Mehr Sound kombiniert mit fantastischem 4K Bild geht nicht.
__________________
Gruß Harald

zu Hause: PS Audio P5, Linn ADSM, Dynaudio XD 600, Cambridge 752 BD, RipNas
unterwegs: Onkyo DP X1 und Nuforce Primo 8 Inear

Geändert von MuSiGo (07.12.2016 um 12:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de