open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Erfahrungsberichte
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Erfahrungsberichte Hier werden echte Erfahrungen dargelegt und diskutiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2016, 14:18
jororupp jororupp ist offline
 
Registriert seit: 25.05.2014
Beiträge: 197
Standard Universalfernbedienung "Logitech Harmony Elite"

Hallo Freunde,

auf unserem Wohnzimmertisch liegen im Durchschnitt vier Fernbedienungen für TV, Verstärker, CDP und Lichtsteuerung, dazu schlummern im Regal noch die FB für den BlueRay-Player und den Auralic Aries, in der Küche die FB fürs Küchenradio. Ihr kennt sicher diese Situationen.

Bei Saturn habe ich dann gestern recht spontan die o.a. Logitech-Universal-FB für 235 € (statt 349 € UVP) erstanden und war gespannt, wie das System arbeitet.

Hier ein Link zur Logitech HP: Logitech Harmony Elite

Zusammenfassend kann ich nach einem Tag sagen: ich bin positiv überrascht.

In einer ansprechenden Verpackung findet sich eine "klassische" FB mit Ladeschale und Netzteil, ein Hub mit Netzteil und zwei IR Sendern an langen Kabeln und einem USB-Kabel für das Set-Up mittels PC.

Ich habe mir die passende App auf ein iPad geladen und angefangen, Geräte und Aktivitäten zu definieren. Der Hub wird dazu ins häusliche WLAN eingebunden.

Viele Geräte-FB-Profile sind in einer Datenbank hinterlegt, so dass es kein Problem war, diese direkt aufzurufen. Bei anderen Geräten musste ich Befehle mit der Original-FB über den Hub nochmal nachprogrammieren. Aber wenn man das Prinzip begriffen hat, ist das kein Problem.

Sehr ansprechend finde ich, dass man "Aktivitäten" definieren kann. Z.B. mit dem Befehl "TV sehen" wird der Fernseher im richtigen Modus eingeschaltet und der Verstärker auf den Richtigen Eingang für die LS-Regelung geschaltet. Wählt man "Film sehen", wird zusätzlich der BD-Player eingeschaltet und der TV auf den richtigen HDMI-Eingang geschaltet.

Das funktioniert alles recht gut. Sollte man spezielle Funktionen eines Gerätes benötigen, kann man diese jederzeit über die hinterlegten FB-Befehle betätigen.

Der Hub mit den IR-Sendern wird am Ende des Set-ups so im Raum platziert, dass die Geräte grob angepeilt werden. Ich habe den Hub unsichtbar auf einem Schrank platziert und von dort auch die IR-Sender entsprechend ausgerichtet.

Zur Steuerung der Funktionen kann man die FB benutzen, alternativ das iPad und/oder das Handy.

Was ich momentan noch nicht eingebunden habe sind die Befehle für unsere elektrischen Kerzen, das muss ich noch herausfinden, wie das geht. Aber Beleuchtungssysteme wie z.B. Philips Hue sind schon vordefiniert.

Ansonsten steht noch der "Härtetest" aus: wie kommt meine Frau mit dem Teil klar....?

Gruß

Jörg
__________________
Accuphase, Linn, Musical Fidelity, Auralic, B&W, Kimber
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2016, 14:21
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 407
Standard Cool

Hallo Jörg,

dass kam gerade recht. Ich bekomme eine Ausführung darunter vom Christkind. Da bin ich jetzt richtig HEIß

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2016, 14:29
shovelxl shovelxl ist gerade online
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 747
Standard

Ich habe seit etlichen Jahren die Logitech Harmony 525 im Einsatz.
Vor kurzem habe ich diese mal wieder ausgepackt, da ich vom DP-60 in meinem Büro keine FB habe und die Lautstärke nicht am Gerät geregelt werden kann.
Selbst dieser Accuphase liegt in der Datenbank und bietet mit der Hermony alle Befehle!
Anfangs hatte ich mit der Harmony Surround, TV und Teil der Anlage bedient, übersichtlich, funktional und teils mit mehr Möglichkeiten, wie mit der originalen FB!
War/bin von diesem Teil begeistert.
Ich denke, dass die neuen Vertreter hier keinen schlechteren Job machen und würde dieses System sofort weiter empfehlen, zumal sogar ICH, der absolute Computer-Legastheniker, mit diesem Teil klar gekommen bin.
Gruß
Guido
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2016, 14:48
MuSiGo MuSiGo ist offline
 
Registriert seit: 02.08.2014
Beiträge: 192
Standard

Ich nenne seit 2 Jahren die Harmony 650 mein eigen und bin begeistert. Es lässt sich alles leicht programmieren, zb. welche Geräte bei einer Aktion welchen Eingang nutzen, welches Grät die Lautstärke regelt, bei mir gibt es drei Möglichkeiten. Der TV, der Linn oder die Boxen.
Wenn man z.b. von TV auf DVD umschaltet, wird die D-Box aus und der BD Player eingeschaltet, der Linn wählt eine anderen Eingang und der TV einen anderen HDMI Eingang, alles mit einem Tastendruck.
Die Harmaony 650 für 65 Euro macht ihren Job hervorragend
__________________
Gruß Harald

zu Hause: PS Audio P5, Linn ADSM, Dynaudio XD 600, Cambridge 752 BD, RipNas
unterwegs: Onkyo DP X1 und Nuforce Primo 8 Inear
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.12.2016, 08:16
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 407
Standard Harmony 950

Hallo,

ich habe nun die 950 er im Einsatz. Das ist schon echt klasse! Super einzurichten, schickes Design, Top Funktionalität.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.12.2016, 09:29
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.093
Standard

Nettes Teil, kann aber eine Dreambox FB leider nicht ersetzen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.12.2016, 08:53
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 407
Standard Egal

Das muss sie ja auch nicht.

Gruss Stefan
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.12.2016, 10:58
Lani Lani ist offline
 
Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 1.093
Standard

Da entgeht dir aber was
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.12.2016, 20:27
wolf wolf ist offline
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 161
Standard

Hallo,

Die Harmonys sind schon sehr feine Teile.
Ich nutze mehrere, da ich diverse Räume damit ausgestattet habe.
Im Heimkino sind Sie unersetzlich zum einem aufgrund der Makros (Geräte an und je nach Quelle auch die Eingänge gesetzt, mit Verzögerung dann Licht aus) und der freien Belegbarkeit der Tasten (zB langer Druck auf Pause, pausiert Film und schaltet Licht gedimmt an).

Die Elite hat nun sogar dedizierte Tasten fürs SmartHome.
Diverse Lichtszenen zB der Philps Hue oder auch Rolladensteuerung zB Velux sind direkt im Zugriff auf der FB.
__________________
Ton: Neumann KH420 (3), KH120 (4), Subwoofer (4)
Bild: JVC X 7000, Lumagen Radiance Pro (19pt Cube Calibration via Lightspace, Calman)
KH: Focal Utopia, STAX 009, L700Pro, STAX 353x, Shure KSE1500, Etymotic XR, Chord Mojo
Quellen: Roon, Auralic, ansonsten wechselnd
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.12.2016, 10:35
Realist Realist ist offline
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 407
Standard Wieso?

Zitat:
Zitat von Lani Beitrag anzeigen
Da entgeht dir aber was

Was ich nicht weiss........

Außerdem kommst Du damit, wie Senf nach dem Essen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Interne Forenveranstaltungen 17 10.07.2016 23:06
Verkaufe: La Rosita Beta V3 mit XLR Lundahl Ausgängen u. Pi Elite Plugin, fast "NEU" didi Audiogeräte und Zubehör 1 07.05.2014 08:34
Logitech Harmony 650 BenCologne Allerlei Gebrauchtes 0 28.12.2013 18:12
Biete: Logitech Harmony One Raal Allerlei Gebrauchtes 0 29.01.2013 15:19
Habt ihr klangliche "Referenzaufnahmen" oder "Produktionen" ? replace_03 Hörempfindung 52 07.07.2009 13:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de