open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Quellgeräte analog und digital
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Quellgeräte analog und digital Alles über sämtliche Abspielgeräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.01.2017, 18:18
Kukolorus Kukolorus ist offline
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 2
Beitrag Phono Vorverstärkung entfernen?

Hallo,

ich habe eine etwas ältere Anlage bekommen, die Panasonic SA-CH 55. Die Anlage ist noch in Takt und alles funktioniert soweit. Jedoch wollte ich diese Anlage über Geräte wie meinen PC oder mein Handy benutzen, da ist jedoch das Problem, dass dieses Gerät keinen AUX Eingang besitzt.


http://imgur.com/a/0BlJs

Nun gibt es da nur noch Phono und das klingt sehr schlecht wenn ich diesen an den PC anschließe da ich gelesen habe, dass dieser Anschluss ja nur für Plattenspieler gedacht ist. Ich habe jedoch auch gelesen, dass man diese Vorverstärkung entfernen kann und, dass es "gar nicht so schwer" sein soll... Nun, bevor ich mir etwas neues kaufe womit ich dann die Boxen anschließe, da diese ja noch gut sind, wollte ich erstmal selbst ausprobieren. Mein Problem ist bloß, ich habe absolut keine Ahnung davon

Ich wollte einfach mal Fragen, ob mir jemand helfen kann. Im Internet habe ich nichts wirklich zutreffendes gefunden! Ich habe das Gerät schon mal aufgeschraubt und kann euch hier mal zwei Bilder zeigen. Weiteres Bildmaterial kann ich natürlich bei Bedarf schicken!

http://imgur.com/a/omKZl

http://imgur.com/a/5L3UK

Zu sehen einmal im Überblick und rechts das ist unmittelbar hinter dem Phono Eingang

Ich hoffe einer kann mir helfen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2017, 23:18
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 875
Standard

Hallo Kukolorus,

nein, helfen kann ich Dir dabei nicht, nur einen guten Rat kannst Du bekommen, ob Du ihn befolgst oder nicht musst Du selber wissen. Wirf diesen billigen "Plastikschrott" einfach weg, zu dem was Du da vorhast taugt der ohnehin nichts. Oder stelle ihn meinethalben für 1,- Euro in die Bucht, würde mich wundern wenn jemand tatsächlich darauf bieten würde, aber man weiß ja nie... ;-)

Für ein "paar" Euro bekommst Du in der Bucht ein Gerät, mit dem Du wirklich etwas anfangen kannst. Das ist mein Rat, bevor Du mit der "Bastelei" anfängst, die wäre wirklich "Kokolores".

Viele Grüße: Janus...
.
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2017, 17:57
Kukolorus Kukolorus ist offline
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 2
Standard

Dankeschön für deine Antwort

Die Frage die sich mir noch stellen würde, ob ich die Speaker behalte und an sowas hier anschließe https://www.amazon.de/ELEGIANT-Bluet...rker+bluetooth

Oder sollte ich es doch lieber sein lassen und gleich eine neue Anlage kaufen?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2017, 18:59
Nauty Nauty ist offline
 
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 416
Standard

Hallo Kukolorus,

Deine Anlage hat doch ein Doppel-Kassettendeck. Such dir doch einfach über Ebay Kleinanzeigen einen Aux-Kassettenadapter. Diese Teile waren und sind sehr populär, um eben Handy oder iPod in älteren Autos als Musikquelle zu benutzen.
Den Adapter als Kassette eingelegt, und schon ist ein Aux-Eingang vorhanden.

Die Soundqualität ist zwar nicht bei 100%, aber allemal besser als irgendwas, was im Neupreis schon die Information enthält, dass es sich von Elektroschrott nur durch die Beschriftung unterscheidet.

Grüßle,
Martin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2017, 22:45
Music Maniac Music Maniac ist offline
 
Registriert seit: 31.05.2015
Beiträge: 79
Standard Line/Phono-Wandler

Hallo Kukolorus,

für Deinen Zweck gibt es spezielle Line/Phono-Wandler bzw. Converter.

Ein Beispiel ist dieses Gerät: https://www.amazon.de/Omnitronic-103...380YMZ09MK66GG

Damit kannst Du dann ohne Probleme mit entsprechenden Kabeln eine "Hochpegelquelle" an den Phonoeingang anschließen. Ist zwar sicherlich keine audiophile Lösung, aber sollte Dein Problem lösen.

Musikalische Grüße,
MM
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V: B.M.C. PHONO MCCI - Balanced MC-Phono-Preamp OpenEnd Audiogeräte und Zubehör 2 07.12.2015 10:35
Vincent Phono Pre PHO 700 rufa HiFi Allgemein 1 23.02.2015 11:23
Phono-Pre Cabaffe Analog 15 10.01.2015 13:57
Phono mysterendy PhaseLinear 0 18.11.2012 17:37
Phono-VV gesucht OpenEnd Audiogeräte und Zubehör 0 24.01.2008 12:49



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de