open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Passive Schallwandler
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Passive Schallwandler Hier geht es um passive Boxen, Flächen, Hörner usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 07.01.2017, 12:41
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 914
Standard

habe gerade meinen EndstufenNeuzugang, ein Paar NAT SE2 Roehrenmonos mit jehweils 2x211 Endroehren angeschlossen, angetrieben von einer MFE Tube one SE Vorstufe, beides im Gebrauchtmarkt erstanden. Als Lautsprecher spielen meine RDAcoustic Evolution Hoerner mit AER Treibern.

ich bin gerade so verliebt in diesen schnellen und ansatzlosen Klang, mit dem diese Kette losspielt, auch bei kleinen Lautstaerken, dass ich dies einfach mal in diesen thread poste.

Bei geringen Lautstaerken koennen Breitbaender in guten Gehaeusekonzepten durchaus eine spannende Alternative sein. Lassen sich diese doch gut auch mit kleinen Endverstaerkern betreiben, was erfahrungsgemaess bei niedrigen Abhoerlautstaerken gut passen kann.

Als Signalquelle spielt ein alter Meridian Player, diese sind fuer mich im Gebrauchtmarkt auch immer sehr gute Alternativen! Aber bei Juri ist ja schon ein Lampi vorhanden, dh die Signalquellen Basis ist vorhanden!

Gruss
Juergen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2358.JPG
Hits:	1495
Größe:	87,5 KB
ID:	14034  
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.01.2017, 13:06
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 1.454
Standard

Hey Jürgen
Den "Kabuff" mal wieder aktiviert?

Schöne Kette und mal was anderes.
Gute Breitbänder mit schönen Röhren, immer ein Erlebniss wert und auch in der Regel unbeschwert durchhörbar.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.01.2017, 13:58
esay esay ist offline
 
Registriert seit: 05.03.2014
Beiträge: 30
Standard

Hi Juri,

kann Dir ebenfalls nur raten diverse Ketten anhören ,sowohl privat als auch bei Händlern, damit Du für dich eine klare Richtung heraus findest.

Da ich auch in Düsseldorf wohne , kannst Du gerne mal vorbei kommen, und Dir ein stimmiges Passiv- als auch Aktivkonzept anhören.

Falls Interesse besteht , melde Dich per PN.

Gruß

Reiner
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.01.2017, 15:12
Fohlenfan
 
Beiträge: n/a
Standard Vielleicht wäre das ja etwas für dich

Hallo Juri,

Ich biete hier im Forum oder über Romeo vom Aktivstudio eine Kombination aus MagAmp von Acousticplan mit passendem Breitbänder an (Süsskind Puls). Das Ganze als Paket mit Lautsprecherkabel von Auditorium 23 und von mir aus auch noch mit einem sehr guten Cardas Golden Cross Chinch Kabel. Damit liegst du im Budget und hast eine richtig tolle Kombi. Ich verkaufe, weil ich auch gerne den Kondo hätte. Kannst es dir ja überlegen. Bei Interesse einfach mal ne Nachricht schreiben.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.01.2017, 16:03
twity twity ist offline
 
Registriert seit: 02.02.2016
Beiträge: 41
Standard

Hallo Juri,

ich bin auch der Meinung wie Reiner, in ruhe bei Mitforenten die Ketten hören.
Und besonders die von Reiner (easy) ist meine Persönliche Referenz Kette
Ich dürfte mir sie als erster nach einigen Verbesserungen anhören. Die hat mich schwer beeindruckt Danke Reiner !!!

Viel Grüße
Wasfi

Zitat:
Zitat von esay Beitrag anzeigen
Hi Juri,

kann Dir ebenfalls nur raten diverse Ketten anhören ,sowohl privat als auch bei Händlern, damit Du für dich eine klare Richtung heraus findest.

Da ich auch in Düsseldorf wohne , kannst Du gerne mal vorbei kommen, und Dir ein stimmiges Passiv- als auch Aktivkonzept anhören.

Falls Interesse besteht , melde Dich per PN.

Gruß

Reiner
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.01.2017, 18:47
trinle21 trinle21 ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von tom539 Beitrag anzeigen
Hallo Juri,

Ich empfehle Dir, Kontakt zu Romeo aufzunehmen und bei Seinem Angebot der Harbeth 40.1 (zu einem sehr guten Kurs!) zuzuschlagen.
Tipps für die passende Elektronik kann er Dir sicher auch geben - bei Ihm bist Du in "guten Händen"...

Mein Raum ist leider zu klein für die 40.1 - sonst wären die schon weg...
Danke für den Tipp, die brauchen aber zu viel Saft, eine bezahlbare single ended Röhre kann ich mir nicht leisten.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.01.2017, 18:52
trinle21 trinle21 ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Freue mich schon auf die Hörprobe.

Zitat:
Zitat von shakti Beitrag anzeigen
habe gerade meinen EndstufenNeuzugang, ein Paar NAT SE2 Roehrenmonos mit jehweils 2x211 Endroehren angeschlossen, angetrieben von einer MFE Tube one SE Vorstufe, beides im Gebrauchtmarkt erstanden. Als Lautsprecher spielen meine RDAcoustic Evolution Hoerner mit AER Treibern.

ich bin gerade so verliebt in diesen schnellen und ansatzlosen Klang, mit dem diese Kette losspielt, auch bei kleinen Lautstaerken, dass ich dies einfach mal in diesen thread poste.

Bei geringen Lautstaerken koennen Breitbaender in guten Gehaeusekonzepten durchaus eine spannende Alternative sein. Lassen sich diese doch gut auch mit kleinen Endverstaerkern betreiben, was erfahrungsgemaess bei niedrigen Abhoerlautstaerken gut passen kann.

Als Signalquelle spielt ein alter Meridian Player, diese sind fuer mich im Gebrauchtmarkt auch immer sehr gute Alternativen! Aber bei Juri ist ja schon ein Lampi vorhanden, dh die Signalquellen Basis ist vorhanden!

Gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.01.2017, 18:55
trinle21 trinle21 ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von twity Beitrag anzeigen
Hallo Juri,

ich bin auch der Meinung wie Reiner, in ruhe bei Mitforenten die Ketten hören.
Und besonders die von Reiner (easy) ist meine Persönliche Referenz Kette
Ich dürfte mir sie als erster nach einigen Verbesserungen anhören. Die hat mich schwer beeindruckt Danke Reiner !!!

Viel Grüße
Wasfi

Dank dir, werde ich unbedingt machen.


Habe sooo viele Tipps und mehrere Einladungen zum Probehören bekommen.
Tolle Community, herzlichsten Dank an alle
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 07.01.2017, 19:02
trinle21 trinle21 ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Okay, dann will ich auch mal was empfehlen, nämlich einen Besuch in diesem Studio: http://www.pirol-hifi.de/

Dort findest du einige Aktivkonzepte, die dir das von dir präferierte Klangbild:



außergewöhnlich gut realisieren können. Durch die Aktivtechnik entfällt auch die oft schwierige Suche nach einem passenden Verstärker, der meist auch recht kostspielig wird.

kommt auf die Liste.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 07.01.2017, 19:16
trinle21 trinle21 ist offline
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von Wonneproppen Beitrag anzeigen
Das können zeitrichtige Lautsprecher besonders gut.
Myro Whisky gefällig? Die erfüllen alle Kriterien und sind gebraucht voll im Budget.

Ansonsten bekommt man für das Geld:

1. Eine Komplettanlage von Audio Note.
2. Acapella Fidelio II
3. Den Lautsprecher von Marc (Boxworld) anhören, der (fast) ohne Frequenzweiche die Schwächen anderer Konstruktionen vermeidet.

Alle sind röhrentauglich. Neben dem Audiomat würde ich den MFE TA 845 empfehlen.
Boxworld und MFE wurden in die Liste aufgenommen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Living Voice Lautsprecher! AktivStudio Aktuelles 13 27.09.2016 23:08
Living Voice Avatar IBX RW3 danhold Audiogeräte und Zubehör 4 08.08.2016 15:24
NEU! Living Voice Lautsprecher bei Aktivstudio AktivStudio Aktuelles 73 20.08.2014 22:45
Living Voice & Lavardin AktivStudio Probehören 4 29.03.2014 17:18
Hörprobe der Living Voice OBX RW Lautsprecher Replace-Kellerkind HiFi Allgemein 7 04.04.2012 11:19



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de