open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.01.2017, 12:12
Dirac_28 Dirac_28 ist offline
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 42
Standard Hifiman Edition 6

Das Wettrüsten geht weiter...
Hifiman ist sehr fleißig und es gibt wohl bald neben dem Shangri-La ein neues Planar Flaggschiff und den entsprechenden Amp dafür.
http://hifiman.com/#5

Scheint die Nanotechnology der HE-1000 Folien mit den Goldleiterbahnen des HE-6 zu kombinieren und soll knapp 6000$ kosten. Die Effizienz ist mit 84db dann auch wieder in der Nähe des HE-6. Der Verstärker soll noch etwas mehr kosten...15000$
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.01.2017, 21:23
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.773
Standard

http://www.superbestaudiofriends.org...unveiled.3668/

Fang muss aufpassen, dass er nicht jegliche Sympathie verspielt! Wobei es ist eigentlich schon zu spät.
Edition erinnert mich immer an sauteure KH eines anderen Herstellers.

Geändert von Trance_Gott (07.01.2017 um 21:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.01.2017, 23:08
TheDuke TheDuke ist gerade online
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.322
Standard

Ja die Aktion mit der V2 Nummer war schon heftig.
Beim Edition 6 sehe ich eher kein Problem. Der spielt preislich in einer neuen Liga und ist somit keine Konkurrenz zum HEK.
Auf der anderen Seite ist es aber schon blöd, wenn man sich den HEK V2 als Flaggschiff kauft und kurz danach ein neues erscheint.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2017, 23:24
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.974
Standard

Noch findet man im chinesischen Lexikon unter Edition das Wort Kundenverarsche noch nicht. Fang ist aber am besten Weg es dort hin zu bringen. Bei jedem Topmodell eine Verdoppelung des Preises ! Das traut sich nicht einmal Bugatti. Nur der Designer aus der Lebensmittelbranche bleibt der selbe.
__________________
HP, Roon, HQPlayer, JRiver, JPlay, Tidal, Fidelizer, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Stereovox, Paltauf Stax-Verstärker, Malvalve Headamp mk4, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Stax 009, 007 mk1, SR404, Lambda Pro, Lambda Signature, SR 003mkII, Audeze XC, Sennheiser HD 800 DuPont mod.,HD 540, HD 580, Hifimam HE1000V2, Oriolus 2nd. , AKG K1000, AKG 812, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; Sony NW ZX2, ifi iusb3, iPower, sBooster, PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2017, 00:27
Christoph Christoph ist offline
 
Registriert seit: 10.09.2015
Beiträge: 100
Standard

Hallo!
Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Bei jedem Topmodell eine Verdoppelung des Preises ! Das traut sich nicht einmal Bugatti.
Aber Audeze! LCD3 doppelt so teuer wie LCD2, LCD4 doppelt so teuer wie LCD3...
Was bleibt, ist gespannt auf den LCD5 für knapp 10 Mille zu warten...

Ich finde die Entwicklung schade. Obwohl ich sehr gerne einen Magnetostaten hätte, will sich bei mir nicht das "habenwill" - Gefühl einstellen.
Hier Treiberausfälle, da schlechte Verarbeitung, dort eine hohe Serienstreuung...
Sorry, aber von einem Kopfhörer, der in diesen (inzwischen wahnwitzigen) Preisregionen zu Hause ist, erwarte ich etwas anderes.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.01.2017, 09:47
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.773
Standard

Guckt Euch den Preisverfall eines HE1000 an. Diesen gibt es gebraucht um 1750€. Das sind schon Verluste wie beim Autokauf. Von Hifiman kaufe ich im Hochpreissegment nichts mehr neu! Wenn der Edition 6 nach 2 Jahren für 2k angeboten wird überleg ich es mir. Aber stop - dann gibt es ja den Edition 6 v2.
Die UVPs bei Hfm sind aber eh ein Witz. Jeder bekommt den HE1000 um 2600€. Für den Ed6 wird der Straßenpreis bei ca. 4500€ liegen mehr bezahlt kein Mensch. Und dann kommt der grosse Verfall durch neue Modelle.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.01.2017, 09:56
TheDuke TheDuke ist gerade online
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.322
Standard

Ist bei Audeze nicht anders. Deren Modelle heißen nicht V2 etc sondern es werden still und heimlich neue Treiberrevisionen verbaut. Dazu noch die starke Serienstreuung und Ausfallquote. Da würde ich eher zum Hifiman greifen.
Aber es stimmt schon, der Wertverlust bei den teuren Hifiman ist schon gewaltig. Wobei das bei allen teuren Modellen so sein dürfte bzw es fällt mehr auf weil es mehr Euros sind, wenn ein teures Modell 30% an Wert verliert als ein günstiges Modell. Ändert aber ja nichts am prozentualen Verlust.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.01.2017, 11:02
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 475
Standard

@duke:

...du bringst es auf den Punkt. Dieser prozentuale Wertverlust muss in der Regel leider immer mit einkalkuliert werden. Dies betrifft aber nahezu alle "Luxusartikel". Und seien wir ehrlich: genau das sind unsere Schätzchen eben halt auch...

Und man muss ja auch nicht wirklich jeden Preis akzeptieren. 6.000 Dollar + Europa Zuschlag (!) für den HIFIMAN EDITION 6 wären zumindest für mich nicht mehr akzeptabel.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Wer leiser hört, kann länger genießen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.01.2017, 12:07
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.773
Standard

Ich kann und werde das nicht akzeptieren. Ich ****** nicht mit Geld. Weiß ja nicht wie es bei Euch ist. Und bei anderen Herstellern ist es nicht immer so. Einen HD800 egal wie alt bekommt man nicht unter 700€. Der kostete 2012 999€! Ein Utopia unter 2500€ in 2 Jahren wird es auch nicht geben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.01.2017, 12:56
Dirac_28 Dirac_28 ist offline
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 42
Standard

Halte den Preis auch für maßlos überzogen und ich würde mir keinen Kopfhörer in den Preisregionen holen, aber machen wir uns nichts vor, der Markt für solche Hörer scheint ja da zu sein. Angeblich hat Fang(Gründer von Hifiman) mal gesagt, dass sein größter Fehler es war, den 560 preislich zu niedrig anzusetzen. Er meint dadurch hätte er nie die Anerkennung bekommen, die der Hörer verdient. So traurig es ist, aber leider ist da was Wahres dran!
Die Erwartungshaltung beeinflusst nun mal sehr, ob ein Klang subjektiv als gut oder schlecht empfunden wird, da kann sich wohl keiner 100% von frei sprechen. Und ein hoher Preis suggeriert zunächst nun mal einen guten Klang. Man brauch sich nur mal die ganzen Bestenlisten( nicht nur der Hifizeitschriften ) ansehen, die sind ja auch meistens einfach nur nach dem Preis sortiert. Natürlich soll das nicht heißen, dass die besten Hörer nicht auch unter den teuersten zu finden sind. Habe ja nicht umsonst als Bild den HE-1 Der Hörer hat mich schon sehr beeindruckt. Aber man braucht sich auch hier nichts vor machen. Das ist auch nicht sofort eine andere Welt und meilenweit vor allen anderen Hörern. Für die letzten paar Prozent zahlt man halt unverhältnismäßig viel. Der Unterschied ist hier aber, dass eine Firma wie Sennheiser wahrscheinlich wirklich das technisch Machbare rausgeholt hat, bei Hifiman bin ich mir da nicht sicher... Aber die Preise eines Shangri-La oder Edition 6 suggerieren es nun mal. Und es wird immer Leute geben, die das Teuerste und somit vermeintlich Beste haben wollen...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(V) Hifiman Edition X V2 wie NEU nickchang Audiogeräte und Zubehör 1 28.03.2017 16:43
Hifiman Edition X neuwertig worf666 Audiogeräte und Zubehör 3 05.03.2017 12:29
V. o. T.: Hifiman Edition X V2 fast NEU wolf Audiogeräte und Zubehör 2 04.03.2017 12:13
Hifiman Edition X Dynavit Kopfhörer (Full Size) 64 14.11.2016 11:01
Test HIFIMAN EDITION X fidelio Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 12 22.03.2016 01:26



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de