open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audiophile Kopfhörer In diesem Forum geht es um jegliche Kopfhörer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 11.01.2017, 20:26
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 508
Standard

Hallo Freunde,

Der HIFIMAN 1000 V2 kommt whs.schon am Freitag zum testen.
Am Wochenende wird dann getestet und berichtet.

Auf den Focal-Utopia muss ich noch warten (evtl.aber nur 4-6Wochen)

Patryk.
__________________
AKG 812/FinalAudio VI/Audioquest Nighthawk
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 18.01.2017, 06:22
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 5.835
Standard

Seht euch das Video an.......und ab Minute 2.40 wirds richtig LUSTIG

http://www.innerfidelity.com/content...yudbQ0yQGjd.97

Nomax

Lest euch auch bitte den Artikel duch

Ps.ich versteh ihn einfach nicht den FANG....er ist echt ein netter Kerl....schade das er die falschen Leute im Team hat
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (18.01.2017 um 06:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 18.01.2017, 08:20
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.284
Standard

Die Leute die eine Kopfhörersammlung im 5 stelligen Bereich haben jammern über den hohen Preis des Hifiman.

Die Leute die erst vor kurzer Zeit als Produkt des Jahres einen 4000,-€ Kopfhörer gewählt haben, jammern über den hohen Preis des Hifiman.

Alle anderen finden auch in viel niedrigeren Preisklassen sehr gute Kopfhörer und hören im Idealfall genußvoll damit Musik.

Es ist nur konsequent genug seitens der Herstellers dieses Verhalten weiter zu bedienen und die Preisschraube nach oben zu drehen. Solange es genug Alternativen gibt, und die gibt es, ist das wie bei jeden anderen Gut auf dem Markt auch so und es bilden sich, teils sehr unterschiedliche Preisklassen.

Generell sollte man auch nur im Rahmen seines eigenen Budgets Güter kaufen, diese Entscheidung kann der Markt den Leuten nicht abnehmen vorausgestzt man hat das 18. Lebensjahr schon vollendet. Und wenn einem der subjektiv monätere Gegenwert des Gutes nicht plausibel erscheint dann einfach nicht kaufen so einfach ist das!
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Gebrauchtgeräte An- und Verkauf / Zubehör / Wartung und Service

Geändert von Inexxon (18.01.2017 um 08:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 18.01.2017, 08:30
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 5.835
Standard

Vielleicht sollte ich doch noch meine Überlegung überdenken und den ORPHEUS 2 mir nach Hause holen

Auch mit meinem K812 höre ich täglich

Nomax

Ps.wenn ich da nur nicht schon das Produkt des Jahres zu Hause hätte
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 18.01.2017, 08:52
Dirac_28 Dirac_28 ist offline
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 18
Standard

@Innexon
Das sehe ich auch so! Keiner ist gezwungen, die Hörer zu kaufen und Alternativen gibt es mehr als genug.

Habe den Thread zwar mit einem Augenzwinkern gestartet, da ich auch nicht unbedingt erfreut über die Preispolitik bin, aber jeder Hersteller kann natürlich entscheiden, wo er seine Produkte preislich einsortiert. Und da die anderen Hersteller ja ebenso die Preisschraube nach oben drehen und die Produkte ja anscheinend gekauft werden, ist es nur konsequent, wenn Hifiman hier sein neues Flaggschiff dementsprechend einordnet.
Jeder kann sich von dem Hörer ein Bild machen, sowohl klanglich als auch verarbeitungstechnisch, und dann entscheiden, ob es einem persönlich so viel Geld wert ist.
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 18.01.2017, 09:15
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 296
Standard

Firmen, welche fast halbjährlich neue KH auf den Markt bringen und ihre Kunden mit den vermeintlich schlechteren und älteren KH zurück lassen werde ich konsequent meiden.

An der Spitze solcher Firmen sehe ich Hifiman, der gute Herr Fang denkt sich noch nicht mal was schlechtes dabei und lächelt freudig in die Kamera von Tyll.

Das ist Wegwerf Kultur in bester Güte und wie schon im Artikel von Inner Fidelity geschrieben, wird hier Entwicklung/Forschungsarbeit auf dem Rücken des Kunden gemacht.

Ganz schäbig !

Mir geht es hier nicht um Geld, mir ist es realtiv egal, was ich für einen KH bezahle, aber wenn ich denn mal dafür Geld ausgebe, dann sollte das Produkt auch etwas mehr Bestand haben, als das Verfallsdatum eines Yogurt.

So eine Firmenpolitik ist mehr als fragwürdig, auch wenn der KH eines Herrn Fang vielleicht gut sein sollte, aus Prinzip käme mir so ein Produkt nicht ins Haus.

Grüße Fifty
__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - Custom TPO ABYSS AB-1266 - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 18.01.2017, 09:31
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 508
Standard

Es ist Kundenverarschung, Sorry!
Ich wünsche ihm viel Spass bei der Kundensuche. Es gibt anscheinend aber genug davon.
__________________
AKG 812/FinalAudio VI/Audioquest Nighthawk
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.01.2017, 17:29
worf666 worf666 ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2016
Beiträge: 103
Standard

1.Wir bestimmen den Preis durch unsere Nachfrage. Wenn der KH den besten Sound macht, wird er am Teuersten sein. Das ist doch so klar. Da muss sich Fang gar nicht ertappt fühlen von Tyll. Messi spielt am Besten, deswegen ist er so teuer. Weil es einfach so wenige gibt, die das auch noch können.

2. Ich freue mich gerade über den Sound des HE-560. Warum sollte ich jetzt der Firma Hifiman böse sein? Weil sie in kurzen Abständen mehrere Nachfolger rausbrachten? Machen die Nachfolger den Klang des HE 560 schlechter? Nein. Ich finde gut, wenn die Preise dadurch purzeln. Ok, wer sofort gekauft hat, der ärgert sich wegen des Wertverlustes. Aber das ist in vielen Branchen so. Wer direkt das Neueste kauft, sollte wissen, das der Preis schnell fallen könnte.

Wieso verfällt ein KH (wie ein Joghurt) dadurch, das ein Nachfolger erscheint?

Geändert von worf666 (18.01.2017 um 17:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.01.2017, 18:19
patrykb patrykb ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 508
Standard

Hersteller haben ihre Leute, die auch hier fleissig mitlesen und Bericht erstatten.
Wir setzen die Grenzen und sie sehen seit Jahren ,dass es möglich ist 3000-4000€ zu verlangen.Gibt es den besten Kh der Welt? Nein,natürlich nicht.
Wir wollen immer besseren und neuestes Equipment und da es sich um unser Hobby handelt, was uns vom Alltag und den damit verbundenen Stress für Stunden befreien kann, zahlen wir auch, um ganz vorne mitmachen zu können.
Wer glaubt, dass zwischen einem "nur als Beispiel" B&W 802D und 803D Welten liegen(preislich schon),dem sei gesagt:Nein!Es ist mehr von der Grase des Zimmers abhängig!

Bei den KH gibt es wirklich sehr viele Angebote und zwar in jeder Preisklasse und für jeden Geschmack.Weit unter 1000€ bekommen wir schon audiophile KH, die einen verzaubern können. Wir müssen uns nur der Musik hingeben und loslassen, was vielen nicht gelingt oder nur sehr selten.

In den meisten Fällen bringt es mehr einen besseren Verstärker zu kaufen als immer wieder in den neuesten KH zu investieren. Bevor wir neue Lautsprecher kaufen und sehr viel Geld ausgeben, sollten wir uns Gedanken über die Raumakustik zu machen und die perfekte LS-Position im Zimmer.

Kopfhörer sind da zwar etwas anders, weil das Thema Raumakustik praktisch nicht existiert, aber auch hier sollte man vorsichtig sein. 6000-7000€ KHV?
Ein Lehmann Linear ist schon auf einem audiophilen Level und bringt jeden KH nach vorne und zwar sehr,sehr weit.(gehört auch zu den besten KHV der Welt.Ja,so ist es)

Geht es eigentlich nicht um die MUSIk an sich und den Genuss und die Momente in den wir alleine mit unserer Lieblingsmusik verbringen?Das Problem besteht oft darin, dass wir immer mehr neuen Reizen ausgesetzt werden.

Mein Vater ärzählte mir mal folgendes: Er besuchte zusammen mit seinen Kollegen einen anderen Freund zu Hause ,der ein Paar teure Stereolautsprecher aufgestellt hatte, die es damals in Europa praktisch nicht einmal zu kaufen gab.Er hörte zum ersten mal in STEREO das Album "The Dark Side Of......". Er hat angefangen zu weinen!Ja,er weinte und konnte es kaum glauben.
DAS ist MUSIK, das ist MUSIK-ERLEBEN!!!

...und wir machen uns Gedanken über die Unterschiede zwischen
HD800 und HD800S.

Das gibt zum Nachdenken,oder?

Patryk.

__________________
AKG 812/FinalAudio VI/Audioquest Nighthawk
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 18.01.2017, 19:00
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 296
Standard

Zitat:
Zitat von worf666 Beitrag anzeigen
Wieso verfällt ein KH (wie ein Joghurt) dadurch, das ein Nachfolger erscheint?
Es ist der rapide Preisverfall, den die Kopfhörer des Herrn Fang nachweislich in kürzester Zeit erleben.

Seine Produkte haben keine Beständigkeit und er wirft halbjährlich immer neue Modelle auf den Markt.

Da lobe ich mir die Beständigkeit eines HD800, der eine lange Zeit ohne Upgrade auf dem Markt war. Auch ein Joe Skubinski würde nicht im Traum daran denken, seinen Abyss jährlich in einer vermeintlich besseren/weiterentwickelten Version auf den Markt zu schmeißen.

Aber ein jeder kann ja kaufen was er will, mir würde ein Produkt von Hifiman nicht ins Haus kommen.

Grüße Fifty
__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - Custom TPO ABYSS AB-1266 - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hifiman Edition X neuwertig worf666 Audiogeräte und Zubehör 3 05.03.2017 13:29
V. o. T.: Hifiman Edition X V2 fast NEU wolf Audiogeräte und Zubehör 2 04.03.2017 13:13
Biete: Hifiman Edition X (Rev. 1) 950 EUR derSchallhoerer Audiogeräte und Zubehör 3 15.02.2017 19:34
2. Test HIFIMAN EDITION X V2 fidelio Audiophile Kopfhörer 2 10.12.2016 15:53
Hifiman Edition X Dynavit Audiophile Kopfhörer 64 14.11.2016 12:01



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de