open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audiophile Kopfhörer In diesem Forum geht es um jegliche Kopfhörer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.01.2017, 12:03
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 674
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Diese Bühnendiskussion um den Utopia....
Soll mir einer einen KH zeigen mit besserer Instrumentseparierung und Ortung!

Lieber Gott, du solltest wieder einmal einen HD in deinen Reim Boliden stöpseln, symmetrisch versteht sich, damit du mal wieder weißt, was eine Bühne überhaupt ist......
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.01.2017, 12:14
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.550
Standard

Zitat:
Zitat von Chrisi65 Beitrag anzeigen
Lieber Gott, du solltest wieder einmal einen HD in deinen Reim Boliden stöpseln, symmetrisch versteht sich, damit du mal wieder weißt, was eine Bühne überhaupt ist......
Unser Senni Fanboy Chrisi.
Chrisi, was meinst du erst wenn ich mein symmetrisches Kabel für den Utopia bekomme. Dann geht das Tor sowas von auf wie beim HD800!
Das die Bühne beim HD800 symmetrisch größer wird ist genauso quatsch wie beim Utopia das weißt du.
__________________
Kopfhörer Freak und Elektrostaten Fan

Geändert von Trance_Gott (11.01.2017 um 12:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.01.2017, 12:52
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 674
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Unser Senni Fanboy Chrisi.
Chrisi, was meinst du erst wenn ich mein symmetrisches Kabel für den Utopia bekomme. Dann geht das Tor sowas von auf wie beim HD800!
Das die Bühne beim HD800 symmetrisch größer wird ist genauso quatsch wie beim Utopia das weißt du.

Größer oder nicht, wer kann das schon sagen, aber anders und sicher besser auf jeden Fall!
Den Focal hab ich übrigens auch symmetrisch gehört!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2017, 15:01
HearTheTruth HearTheTruth ist offline
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 2.008
Standard

Also, ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus,wenn ich hier so lese, wie unterschiedlich ein und derselbe Kopfhörer,von unterschiedlichen Leuten
wahrgenommen wird.
Entweder hat man sich mit dem Kopfhörer gar nicht erst befasst und schreibt aus der puren Vermutung heraus.Oder der Preis ist zu hoch und man redet den Kopfhörer schlechte Eigenschaften zu.Oder der Kopfhörer entspricht nicht den Vorstellungen, die man sich vorher über ihn gemacht hat.
Also ich bin weiß Gott nicht das Goldohr vor dem Herrn -
eher ein Holzohr - .
Aber die beiden Focale` sind m.b.M.n richtig gute Teile und zumindest ein Hörversuch wert. Zumal ich den Elear sogar dem Utopia vorziehen würde, weil er viele wichtige Gene vom Utopia implettiert bekam, der den riesigen Preisunterschied zwischen beiden bei Gott nicht rechtfertigt und für mich ein echter Bargain ist.
LG
Rolli
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.01.2017, 15:27
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 299
Standard

Nun ich hatte den Utopia ja 21/2 Wochen intensiv getestet, am LAu und am Egoista.

Er war ohne Frage sehr gut, aber für meine Musik (Orchestrales und Orgel) einfach nicht geeignet.

Er engte alles extrem ein und ich hatte das Gefühl nur noch eindimensional Musik zu hören.

Wir brauchen uns auch nicht darüber zu unterhalten, dass der Bass (auch hier speziel wieder Pipe Organ ) beim ABYSS eine andere mächtigere Welt ist.

Kleine Ensembles und auch Stimmen waren ein TRAUM mit dem Utopia, aber dafür höre ich dies zu wenig um mir hierfür einen 4 K Hörer hinzulegen.

Grüße
Fifty
__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - Custom TPO ABYSS AB-1266 - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.01.2017, 17:43
Chrisi65 Chrisi65 ist offline
 
Registriert seit: 01.02.2015
Beiträge: 674
Standard

Zitat:
Zitat von FiftyKilo Beitrag anzeigen

Er engte alles extrem ein und ich hatte das Gefühl nur noch eindimensional Musik zu hören.

So ist es vielleicht am besten beschrieben.........
Ich empfand das genauso!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.01.2017, 17:46
Inexxon Inexxon ist offline
 
Registriert seit: 20.10.2012
Beiträge: 1.284
Standard

Zitat:
Zitat von FiftyKilo Beitrag anzeigen
Er engte alles extrem ein und ich hatte das Gefühl nur noch eindimensional Musik zu hören.
Ich kenne zwar nur den Elear aber der eine Satz von Dir beschreibt genau den Eindruck den ich von dem Hörer hatte. Hut ab es so auf den Punkt zu bringen.
__________________
Viele Grüße!

Sören


Stax Gebrauchtgeräte An- und Verkauf / Zubehör / Wartung und Service
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.01.2017, 17:53
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 5.841
Standard

MONO

NOMAX

Pa.vielleicht war die Klinke nicht ganz eingerastet
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.01.2017, 18:11
maibuN maibuN ist offline
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 497
Standard

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Aber die beiden Focale` sind m.b.M.n richtig gute Teile und zumindest ein Hörversuch wert. Zumal ich den Elear sogar dem Utopia vorziehen würde, weil er viele wichtige Gene vom Utopia implettiert bekam, der den riesigen Preisunterschied zwischen beiden bei Gott nicht rechtfertigt und für mich ein echter Bargain ist.
LG
Rolli
Für 1000 Euro ein echter Bargain? Einige hier haben echt den Bezug zur Realität verloren Es gab mal eine Zeit, nicht mal soo lange her, da wurde in Foren intensiv darüber diskutiert warum high-end Kopfhörer jetzt nicht mehr 300 Euro sondern 1000 Euro kosten und was an einem Kopfhörer, egal wie gut er sein mag, so viel Geld wert sein soll. Jetzt gelten halbwegs vernünftig klingende 1k€-Kopfhörer schon als Bargain, selbst wenn sie klanglich nicht wirklich viel besser sind als ein gebrauchter 150€ HD650. Aber angesichts der Preisentwicklung hast du wohl leider recht und im Vergleich zur Konkurrenz ist er tatsächlich ein Bargain. Ich hab den Utopia noch nie hören dürfen, aber was man so ließt scheitert es bei den meisten wohl nur am Preis, da sie sagen er ist nicht 4 mal so gut wie ein Elear. Wenn der "nur" um die 2000€ kosten würde, würde den glaube ich gefühlt jeder haben und Focal könnte garnicht so viele Utopias produzieren
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.01.2017, 18:17
FiftyKilo FiftyKilo ist offline
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 299
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
MONO

NOMAX

Pa.vielleicht war die Klinke nicht ganz eingerastet

Du glaubst gar nicht, was für Rauminformationen auf einer sehr gut gemachten Mono Schallplatteaufnahme vorhanden sind

Da gibt es Werke vom meinem sehr geschätzen Frank Sinatra aus seiner Anfangszeit, die eine begeisternde Tiefe und Räumlichkeit wiedergeben, die kann man auch per KH sehr gut auszumachen.

Wie schon geschrieben, der UTOPIA hat eine sehr große Punktzahl auf der Habenseite, seine Mitten waren zum dahin knien, dies alles aber nur bei ensprechender Musikauswahl.

Große Orchester und halt auch meine Orgelwerke, sind ausgeprochen flach/eindimensional mit dem UTOPIA an meinen Ohren angekommen und haben mir in diesem Fall kein Musikerlebniss beschert.

Grüße
Fifty
__________________
Brakemeier APOLYT mit FR64s und KOETSU ONYX Platinium - Brakemeier CALYX Signature dp SRPP Phono Pre - Audioquest LEOPARD - Funk MTX Monitor V3 - DYNASTATION PRC3 - Custom TPO ABYSS AB-1266 - Cavalli Audio Liquid GOLD - REGA Reference ISIS Valve CD Player - Viva Egoista 845
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Focal ELEAR Test patrykb Audiophile Kopfhörer 24 28.02.2017 15:53
Focal Elear maibuN Audiogeräte und Zubehör 1 21.02.2017 17:05
Biete: Focal Elear 1 Woche alt 850,- € wolf Audiogeräte und Zubehör 2 04.02.2017 18:35
Focal Elear justmee Audiophile Kopfhörer 31 22.12.2016 19:08
Focal Elear maibuN Audiogeräte und Zubehör 1 05.12.2016 18:15



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de