open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Werners Weg zum Open-End > HiFi Allgemein
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2010, 15:21
Replace-Kellerkind Replace-Kellerkind ist offline
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 14.174
Standard Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Hallo Leute,

durch den Dan, der einen link zu einem ultimativen DA Wandler setzte, bin ich sehr neugierig geworden.

Da gibt es eine Firma Audio GD (in China, Japan,Hong Kong?) die wohl Hifi Produkte baut, wie ich sie nur ganz selten im Leben zu sehen bekomme:

CD Laufwerk
DA Wandler
Vorstufen
Endstufen

Schaut euch das unbedingt mal an:

http://www.audio-gd.com/Pro/DACsEN.htm

Klickt mal das CD Laufwerk Nr.7 an - Wahnsinn was ein Maschinenbau -
und das für 1150 Dollar!

Dann der große DA Wandler dazu - irre - wohl um 1750 Dollar.

Jeweils Laufwerk und Wandler mit jeweils 3 Netzteilen!

Auch ein eigenes Forum existiert zu den Produkten.

Eine Schande, daß es hier keinen Importeur dafür gibt, ich würde mir das gerne heute noch anhören.

Im Moment verhandele ich gerade mit meiner Frau, ob ich so was nicht mal im Blindflug importieren soll.

Lest euch mal durch, wie ultimativ das alles aufgebaut ist.

Wäre ich Händler, ich würde mich sofort bewerben um einen deutschen Vertrieb dafür aufzubauen.

Auch die Verstärker sehen total lecker aus.

Beim CD Laufwerkt gibt es ein Video dazu, wie man ruckzuck den Laser selber tauschen kann.

Was meint ihr?

Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt damit oder Tests gelesen?

So ist mir innerlich bisher selten der Sabber gelaufen und so brachial wie das gebaut ist scheint das eine echte Alternative zu sein.

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2010, 18:04
Danaudio Danaudio ist offline
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 373
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Hallo Werner,

Ich bin glaub ich durch http://www.head-fi.org auf die diese chinesische Manufaktur aufmerksam geworden. Dort besteht eine regelrechte Fangemeinde...

Falls Du so etwas wie den REF8 mit den PCM1704UK ordern willst, musst du Kingwa (den Chef) anschreiben und per Paypal überweisen... rechne dann 4-6 Wochen unendliche Wartezeit... die Dinger werden auf order gefertigt und dann 100Stunden durchgetestet und eingebrannt, der Rest ist dann Transportweg und Zollaufenthalt usw.

Wichtig: Kingwa kann zwar Englisch, aber man soll seinen Anfragen wirklich sehr einfach gestalten, sonst können Verständnisprobleme aufkommen... Bei Fragen also zuerst head-fi konsultieren Achtung : je Geraät schwanken die Transportpreise zwischen 50 und 150 Dollar zusätzlich Paypalgebühren... Trotzdem wird man solche Geräte sonst nirgends für diesen Preis finden.

Man kann auch in Frankreich und England bestellen: dann sind die Dollarpreise 1 zu 1 in Euro umzurechnen. Vorteil: Bei Reparatur usw. kann man es an den Vertieb zurückschicken und wäre für uns etwas einfacher. Nachteil: der Importeur verdient was drauf

Ich hab blind ein Teil aus der Mittelpreisklasse direkt bei Kingwa bestellt. Promopreis war 700$ plus 97$ Transport plus Paypalgebühr, Total 823$

Verstekcte Kosten können vom Zoll in europa erhoben werden (also daran denken). Bei Lieferung per DHL ist dies die Regel, per EMS kann es sein, dass keine erfolgen. Ohne Gewähr!!!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2010, 18:14
Danaudio Danaudio ist offline
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 373
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Ah ja, die PCM1704Uk werden eingstellt, da dieser Chip nicht mehr produziert wird... wenn man diesen unbedingt haben will, wie z.B. ein Ref8 mit 8 Stück dieser Chips, dann muss man sich beeilen... wenn nicht, kann man sich für Sabre 9018ESS oder Wolfson WM8741 entscheiden.

Kingwa warnt, dass die Sabre-Dacs sehr sehr neutral sein sollen und nicht unbedingt jeden Geschmack treffen können, da diese auch schlechte Aufnahmen "aufdecken" würden. Andere Modelle, wären etwas "forgiving" also etwas wärmer abgestimmt und "verzeihen" eher mal eine miserable Aufnahme.

Bei mir hat sich die Meinung gebildet, dass für Klassik und Jazz, ein Sabre passend wäre, für Rock, Pop, Heavy wohl eher ein Wolfson geeignet wäre... aber ich lass mich da gerne belehren
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2010, 19:21
Danaudio Danaudio ist offline
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 373
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

http://www.ampcity.co.uk

http://www.audiophonics.fr/dac-drive...8_389_482.html
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2010, 11:04
Danaudio Danaudio ist offline
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 373
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Hey Wener,

ampcity hat jetzt die komplette Linie parat, anscheinend alles ab dem 20. Nov lieferbar Die Preise scheinen auch ok

Hier fallen dann keine Zollgebühren an

Hätte ich nicht schon bestellt, würde ich die mal kontaktieren und wegen dem Lieferdatum nachfragen und dann doch lieber dort bestellen

Grüsse,

Dan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.11.2010, 16:02
Replace-Kellerkind Replace-Kellerkind ist offline
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 14.174
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Mit e bissel Glück habe ich heuten einen X01D2 vertickert von meinem bäääästään Freund -
(ist auch der bääästäää Player, den ich kenne )

ich hoffe, er schafft sich dann die große GD Kombi an. Habe ihn auf diesen Thread heiß gemacht wie Mamas Nudelsuppe.

Bei meiner Frau bin ich gescheitert -
sie stellt die Bedingung: Esoteric weg und ich kann kaufen was ich will.
Zweimal High End Player Quatsch gleichzeitig im Hause macht sie nicht mehr mit, seitdem die ollen Denon 3930 so geil rüberkommen (hast es ja im Wohnzimmer an deiner DC 10 T gehört)

Und ich hüpfe eher auf einem Bein ausm Fenster, als mich im Vorfeld von meinem Esoteric zu trennen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.11.2010, 14:24
Hifi-Tom Hifi-Tom ist offline
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.255
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Zitat:
Verstekcte Kosten können vom Zoll in europa erhoben werden (also daran denken). Bei Lieferung per DHL ist dies die Regel, per EMS kann es sein, dass keine erfolgen. Ohne Gewähr!!!
Das sind keine versteckten Kosten sondern Zoll, jeder Direktimport muß verzollt werden. Dazu kommt dann noch die Mwst. Auch sind die Dinger nicht immer konform, mit den hiesigen Ansprüchen, sprich eventuell haben die nicht alle Certifikate. Importgeräte haben keine Garantie hier u. müssen im Falle des Falles wieder dorthin zurück, wo sie hergekommen sind.

Sir Tom kann ein Lied davon singen. Sollte es einen offiziellen Vertrieb in Europa geben, so sollte man sich auf jeden Fall versichern, ob die auch Techniker haben u. Garantieansprüche abwickeln können ohne daß Gerät erst wieder nach Fernost schicken zu müssen.
__________________
Servus, Euer Hifi-Tom.
Gut Ding' will Hifi Weiler haben.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.11.2010, 14:59
Replace-Kellerkind Replace-Kellerkind ist offline
 
Registriert seit: 12.05.2010
Beiträge: 14.174
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Hallo Tom,

das sind genau die Sachen, die mir zur Zeit noch Kopfzerbrechen machen.

Man müßte da mehr Informationen von dem englischen und von dem französischen Vertrieb vorliegen haben.

Gerade CD Player sind oftmals sehr wartungsanfällig - meine Güte habe ich da schon Sachen erlebt mit den teuersten und besten Geräten.

Was ist Sir Tom denn mit welchem Produkt passiert?

Es wäre schön, ein Händler könnte sich durch diesen Thread derart für GD Audio begeistern, daß er einen Deutschland Vertrieb für diese Marke aufmacht.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.11.2010, 16:33
Danaudio Danaudio ist offline
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 373
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Zitat:
Bei meiner Frau bin ich gescheitert -
sie stellt die Bedingung: Esoteric weg und ich kann kaufen was ich will.
Zweimal High End Player Quatsch gleichzeitig im Hause macht sie nicht mehr mit, seitdem die ollen Denon 3930 so geil rüberkommen (hast es ja im Wohnzimmer an deiner DC 10 T gehört)
Lieber Werner,

Hättest Du nicht besser die Denons zu verkloppen, wo die doch so anfällig sind

Den Esoteric würd ich behalten, kannste noch immer abgeben, wenn die Audio-GD Produkte dermassen reinhauen... Wenn Du bei den absoluten Referenzgeräten zuschlägst, kommst du nichtmal auf 3000Dollar (CD-7 Laufwerk und Dac Reference 7/8) mit Mwst. und Zoll aufgerundet auf 4000Dollar sind aufgerundet 3000EURO, das ist soviel wie für die kleine Tannoy DC8. Früher hättest Du gesagt: fast geschenkt

An Deiner Stelle würde ich bei Ampcity bestellen und dort wegen Reparatur nachfragen. Was meinst Du? Hat Dein Kumpel bereits bestellt?

Ciao,

Dan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.11.2010, 16:40
Danaudio Danaudio ist offline
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 373
Standard AW: Audio-GD: Produkte aus dem Himmel?

Ausserdem, muss es nicht die Reference Dac Serie sein, falls Du nicht sym. fährst, dann geht auch ein NFB-2 für 450Dollar mit den Dual Wolfsons WM8741. Das wäre das gleiche Gerät wie wo ich bestellt habe aber nur Single Ended und kein integrierter KHV.

Die Wolfsons sind anscheinend Top of the Line Dacs und nicht vergessen, de kleine Preis heisst hier nicht, minderwertig (was das Ganze teuer macht ist das fully balanced bei den Topgeräten)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viablue Produkte Danaudio ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 57 14.11.2012 10:42
Neues Forum für ViaBlue Produkte Replace-Kellerkind ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 0 24.10.2012 14:23
Esoteric und Tannoy - Die Kombi aus dem Himmel Replace-Kellerkind Esoteric - High End Audio by TEAC 3 03.05.2012 13:36
neue Sonos Produkte Replace_Hz Der PC als Ton- und Bildquelle 0 21.07.2011 09:56
Neue Produkte D.Liedtke News 1 13.12.2007 09:18



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de