open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > DIY (Do It Yourself) > Elemente zur Optimierung der Raumakustik
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Elemente zur Optimierung der Raumakustik Ideen und deren praktische Umsetzung

Umfrageergebnis anzeigen: Wie stark ist euer Wohnzimmer / Abhörraum akustisch behandelt?
Kalte und nackte Designer Stube 3 5,77%
Leichte Dämmung durch 1 Bücherregal, Coach und Anlage 1 1,92%
leichte Dämmung durch 1 bis 2 Bücherregal, Coach, Anlage und Teppisch 14 26,92%
etwas stärkerer Dämmung durch zusätzliche Platten und / oder Pflanzen 8 15,38%
etwas stärkere Dämmung durch zusätzliche Akustikelementedie aber eher gut aussehen 14 26,92%
stärkere Dämmung durch professionelle Hilfe 7 13,46%
wesentlich stärkere Dämmung durch voll Auskleidung 2 3,85%
wesentlich stärkere Dämmung durch voll Auskleidung und zusätzlich Decken und Boden Behandlung 2 3,85%
im Schalltoten Raum 1 1,92%
Teilnehmer: 52. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 01.03.2011, 19:45
Babak Babak ist offline
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 526
Standard AW: Wie stark ist euer Wohnzimmer / Abhörraum akustisch behandelt?

Das sind die gemütlichsten Sessel, in denen ich je gesessen bin.
Ich penne ja auch regelmäßig ein beim Hören.

LG

Babak
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.03.2011, 19:49
finest-mastering finest-mastering ist offline
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 1.668
Standard AW: Wie stark ist euer Wohnzimmer / Abhörraum akustisch behandelt?

Jo, kann ch verstehen... ich habe dich schon mit Mucke im Hntergrund, ein Buch in der Hand und auf dem Bauch abgelegt und eingeschlafen gesehen.. Lach!
__________________
Vertraut euren Ohren und eurem Gefühl.
Wenn ihr testen müsst macht es so wie es weltweit Profis tun die jeden Tag unzählige und klangrelevante Entscheidungen treffen müssen und nicht so wie es ein „schrulliger“ Wiener BT fordert und ihr kommt schnell und zuverlässig zu weiterführende Ergebnisse, die auch noch untrüglich sind.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.03.2011, 13:28
finest-mastering finest-mastering ist offline
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 1.668
Standard AW: Wie stark ist euer Wohnzimmer / Abhörraum akustisch behandelt?

Nach dieser Umfrage und meinen eigenen Beobachtungen können wir feststellen, es hört niemand in einem Schalltoten Raum.

LG, Dirk
__________________
Vertraut euren Ohren und eurem Gefühl.
Wenn ihr testen müsst macht es so wie es weltweit Profis tun die jeden Tag unzählige und klangrelevante Entscheidungen treffen müssen und nicht so wie es ein „schrulliger“ Wiener BT fordert und ihr kommt schnell und zuverlässig zu weiterführende Ergebnisse, die auch noch untrüglich sind.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.03.2011, 14:20
wgh52 wgh52 ist offline
Aktiv-LS Fan
 
Registriert seit: 16.12.2007
Beiträge: 861
Standard AW: Wie stark ist euer Wohnzimmer / Abhörraum akustisch behandelt?

Dankenswerterweise hat Uli Brüggemann aus meinen N804 Messungen mit Acourate das Raumnachhallverhalten meines Wohnzimmers berechnet.



Dieses Verhalten schon ohne zusätzliche Absorber, Diffusoren usw. zu haben ist, nicht zuletzt unter dem WAF Aspekt, ein grosses Glück für mich. Zu verbessern gibt's sicher immer etwas....

Abgestimmt habe ich Punkt 3.

Gruß,
Winfried
__________________
Perception is Reality!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.03.2011, 18:51
Speedy Speedy ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 1.167
Standard AW: Wie stark ist euer Wohnzimmer / Abhörraum akustisch behandelt?

Zitat:
Zitat von finest-mastering Beitrag anzeigen
Nach dieser Umfrage und meinen eigenen Beobachtungen können wir feststellen, es hört niemand in einem Schalltoten Raum.

LG, Dirk
Also mir war das auch vorher klar.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.03.2011, 20:01
finest-mastering finest-mastering ist offline
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 1.668
Standard AW: Wie stark ist euer Wohnzimmer / Abhörraum akustisch behandelt?

Da heben wir doch mal einen gemeinsamer Nenner, freut mich doch sehr.
__________________
Vertraut euren Ohren und eurem Gefühl.
Wenn ihr testen müsst macht es so wie es weltweit Profis tun die jeden Tag unzählige und klangrelevante Entscheidungen treffen müssen und nicht so wie es ein „schrulliger“ Wiener BT fordert und ihr kommt schnell und zuverlässig zu weiterführende Ergebnisse, die auch noch untrüglich sind.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.03.2011, 09:15
finest-mastering finest-mastering ist offline
 
Registriert seit: 12.10.2009
Beiträge: 1.668
Standard AW: Wie stark ist euer Wohnzimmer / Abhörraum akustisch behandelt?

Habe da mal eine Frage an die Moderation,

Wie kommen eigentlich die Prozente in einer Umfrage zusammen?
In diesem Fall (5.26 + 2.63 + 21.05 + 18.42 + 34.21 + 10.53 + 2.63 + 5.26 = 99.99), kommen ganze 99,99 % zustande...

Grüße, Dirk
__________________
Vertraut euren Ohren und eurem Gefühl.
Wenn ihr testen müsst macht es so wie es weltweit Profis tun die jeden Tag unzählige und klangrelevante Entscheidungen treffen müssen und nicht so wie es ein „schrulliger“ Wiener BT fordert und ihr kommt schnell und zuverlässig zu weiterführende Ergebnisse, die auch noch untrüglich sind.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.07.2014, 16:23
nickchang nickchang ist offline
 
Registriert seit: 13.05.2011
Beiträge: 538
Standard

Zitat:
Zitat von Babak Beitrag anzeigen
Hallo,

Mehrfachnennungen sind leider nicht möglich ...
  • 10 Akustikelemente die für mich besser aussehen(Vicoustic Wave Wood White)
  • Bücherwand
  • Teppiche ander Wand
  • Bild als Plattenschwinger
  • Mit professioneller Hilfe

Sieht ca. so aus (LS-Positionen und Hörplatz haben sich leicht verändert):







Und hier die Messungen vorher und nachher:


LG

Babak
Coole Idee mit den Wavewood!
Dass ich da nicht schon früher drauf kam, dann muss ich meine abgehängte Decke mit den Halogenstrahlern nicht versauen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind Tapeten akustisch durchlässig Andy Mechanisches Room-Tuning 7 06.04.2017 14:59
Akustisch ungewöhnliche Lieder Lani Musikempfehlungen 0 10.11.2015 19:57
Wie groß ist euer Wohnzimmer / Abhörraum? finest-mastering Elemente zur Optimierung der Raumakustik 21 15.03.2011 01:21
DVD stark rückläufig: Studios zur Marktetablierung der Blu-ray Replace_01 Surround-Technik und Tonformate 0 05.08.2009 19:54
Röhrenverstärker sounden stark? replace_03 Ungesichertes Audio-Wissen 2 24.02.2009 20:23



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de