open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Elektrisches Room-Tuning
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Elektrisches Room-Tuning Dieses Forum befasst sich mit den elektrischen Möglichkeiten des Room-Tunings

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.06.2012, 15:55
matze81479 matze81479 ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2009
Beiträge: 328
Standard Echtzeit-Messungen mit EASERA / AFMG Systune

Hallo zusammen,

kennt jemand von euch Systune von AFMG (bzw. EASERA)? Damit sollen u.a. FG und IR Messungen in Echtzeit möglich sein.

Ich fände es schon toll, z.B. für das Auffinden des optimalen Hörplatzes oder der optimalen LS-Position zig Einzelmessungen anstarten zu können, sondern einfach so lange mit dem Micro durch die Gegend spazieren zu können und die Änderungen live am Bildschirm anzuschauen, bis der schönste FG / IR zu sehen ist.

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2012, 18:52
wirbeide wirbeide ist gerade online
it´s only m.a.e.-admin
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 5.164
Standard

Matthias

probiere mal "dieses" hier >

http://gaedtke.name/SubMenu_Messen/Terz_Manual.htm

Entspricht zwar nicht deiner Frage, allerdings habe ich damit schon einige Messungen durchgeführt die durchaus aussagekräftig waren, und in Echtzzeit funktioniert es halt auch.


me
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2012, 21:32
Replace_Hz Replace_Hz ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 657
Standard

kenn zwar beide nicht, aber REW (Room EQ) ist auch ein Echtzeit Audioanalysator und kostet nichts.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2012, 13:57
KSTR KSTR ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 1.467
Standard

EASERA ist Software aus dem Profi/Beschaller-Bereich und dafür optimiert (modular, und halt auch relativ teuer).

Ich plädiere daher ebenfalls stark für REW oder alternativ "Visual Analyser" (wenn man unbedingt Rechteckflanken -- also die Sprungantwort -- mit einem Oszilloskop sehen will, ohne eines zu haben), beide sind Freeware.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.06.2012, 15:38
matze81479 matze81479 ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2009
Beiträge: 328
Standard

Naja wenn's das wirklich hergibt, was die Featureliste und die Screenshots auf der Homepage zeigen, dann wäre ich auch bereit, 400,- dafür zu zahlen. Da gibt es teurere Software auf dem Markt.

Dass REW (das ich neben Acourate auch zum Messen verwende) auch einen RTA besitzt, weiß ich. Allerdings ist das halt bei Weitem kein Ersatz für normalen Messdurchgänge bei REW.

Mit Systune scheinen aber auch Sprungantwort, Impulsantwort, ... bis hin zu (RA)STI in Echtzeit gemessen zu werden?! Ich stelle mir das so vor, dass ich den Messvorgang dabei nicht ständig explizit starten/wiederholen muss, sondern vielleicht mit ner Art Rauschen ständig die Messungen wiederholt werden und ich das Ergebnis zum Betrachten bei Bedarf "einfrieren" kann. Ist das falsch?

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.06.2012, 20:08
KSTR KSTR ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 1.467
Standard

Zitat:
Zitat von matze81479 Beitrag anzeigen
Naja wenn's das wirklich hergibt, was die Featureliste und die Screenshots auf der Homepage zeigen, dann wäre ich auch bereit, 400,- dafür zu zahlen. Da gibt es teurere Software auf dem Markt.

Dass REW (das ich neben Acourate auch zum Messen verwende) auch einen RTA besitzt, weiß ich. Allerdings ist das halt bei Weitem kein Ersatz für normalen Messdurchgänge bei REW.

Mit Systune scheinen aber auch Sprungantwort, Impulsantwort, ... bis hin zu (RA)STI in Echtzeit gemessen zu werden?! Ich stelle mir das so vor, dass ich den Messvorgang dabei nicht ständig explizit starten/wiederholen muss, sondern vielleicht mit ner Art Rauschen ständig die Messungen wiederholt werden und ich das Ergebnis zum Betrachten bei Bedarf "einfrieren" kann. Ist das falsch?

Gruß
Matthias
Nach Lesen des EASERA-Tutorials komme ich zu dem Schluss, dass in Echtzeit ("Live" wie es dort heißt) nur ein RTA verfügbar ist, zwar mit verschiedenen Darstellungsoption und der Option einer Transferfunktionsdarstellung (also des "Unterschieds" zwischen zwei Kanälen), aber sonst keine weiteren Messungen oder Anzeigen möglich sind.

Also nichts was REW oder VA nicht (mindestens) auch könnten.... (oder auch mein geschätztes SpectraLab, was aber damals auch richtig teuer war).

SYSTUNE muss ich mir noch anschauen.... aber, Zitat "Messingenieure können so Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit in vollbesetzten Hallen bestimmen, wobei sie nur ein Referenzsignal, ein Messmikrofon und AFMG SysTune benötigen." ... ist das wirklich dein benötigter Level an Anwendung?

Geändert von KSTR (30.06.2012 um 20:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.07.2012, 00:05
matze81479 matze81479 ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2009
Beiträge: 328
Standard

Zitat:
Zitat von KSTR Beitrag anzeigen
Nach Lesen des EASERA-Tutorials komme ich zu dem Schluss, dass in Echtzeit ("Live" wie es dort heißt) nur ein RTA verfügbar ist, zwar mit verschiedenen Darstellungsoption und der Option einer Transferfunktionsdarstellung (also des "Unterschieds" zwischen zwei Kanälen), aber sonst keine weiteren Messungen oder Anzeigen möglich sind.

Also nichts was REW oder VA nicht (mindestens) auch könnten.... (oder auch mein geschätztes SpectraLab, was aber damals auch richtig teuer war).

SYSTUNE muss ich mir noch anschauen.... aber, Zitat "Messingenieure können so Nachhallzeit und Sprachverständlichkeit in vollbesetzten Hallen bestimmen, wobei sie nur ein Referenzsignal, ein Messmikrofon und AFMG SysTune benötigen." ... ist das wirklich dein benötigter Level an Anwendung?
Es geht ja hier auch ausschließlich um Systune! Easera ist in der Tat vergleichbar mit REW oder Arta. Systune wirbt jedoch mit Echtzeit-Messungen. Hier ist das Manual verfügbar: http://www.renkus-heinz.com/systune/index.html

Gruß
Matthias
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.07.2012, 02:13
KSTR KSTR ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 1.467
Standard

Jau, hab mir das mal angesehen, dürfte idT eine gute Software sein (Preis ist in Ordnung, zumal es auch eine 30Tage Testversion gibt).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bluetooth Kopfhörer mit Echtzeit-Übertragung Wolli_Cologne Audiophile Kopfhörer 0 09.03.2016 13:32
Externe Soundkarte für Messungen matze81479 Elektrisches Room-Tuning 11 06.08.2012 17:15
LS-Messungen im Hörraum Replace_David Mechanisches Room-Tuning 74 05.03.2011 13:52



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de