open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Replace_WW´s Mucke und Hifi Blog
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Replace_WW´s Mucke und Hifi Blog Dieses Forum wird von Replace_WW gestaltet und moderiert

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.06.2013, 14:17
Replace_WW Replace_WW ist offline
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 1.686
Standard

Benno....auf Bladde echt nicht schlecht
  #12  
Alt 01.06.2013, 16:47
OpenEnd OpenEnd ist offline
OpenEnd Admin
 
Registriert seit: 27.11.2007
Beiträge: 6.840
Standard

Wir haben gerade die zwei CDs mit Beth Hart und Joe Bonamassa gekauft.

Gerade im Moment läuft die "Don't Explain". Ist heute Morgen erst gekommen in der Limited Edition.

Die "Seesaw" ist schon ein paar Tage da. Auch in der Limited Edition.

Wir als Beth Hart Fans freuen uns über die Scheiben. Paar Titel der Seesaw sind gewöhnungsbedürftig. Da ist Beth Hart ein bisserl zu friedlich.

Grüßle vom Charly
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Don't Explain.jpg
Hits:	121
Größe:	46,3 KB
ID:	7204  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Seesaw.jpg
Hits:	136
Größe:	94,0 KB
ID:	7205  
__________________
Andersdenkende denken oftmals anders als man denkt
Wohnort: Obertraubling bei Regensburg
  #13  
Alt 03.06.2013, 09:24
Richard Richard ist offline
 
Registriert seit: 02.11.2012
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von OpenEnd Beitrag anzeigen
Wir haben gerade die zwei CDs mit Beth Hart und Joe Bonamassa gekauft.

Gerade im Moment läuft die "Don't Explain". Ist heute Morgen erst gekommen in der Limited Edition.

Die "Seesaw" ist schon ein paar Tage da. Auch in der Limited Edition.

Wir als Beth Hart Fans freuen uns über die Scheiben. Paar Titel der Seesaw sind gewöhnungsbedürftig. Da ist Beth Hart ein bisserl zu friedlich.

Grüßle vom Charly
Über Geschmack läßt sich ja kaum oder trefflich streiten.
Was Beth angeht so muss ich sagen, dass ich die Version von "Your Heart is as black as night" von M. Gardot um klassen besser finde im Vokalpart.

Zu Bonamassa: Die "geile Muke" hilft mir nix wenn der Klang nicht passt. Ich höre sein Zeug nur noch im Auto via Spotify. Wird ihn nicht arm machen, mich aber nicht unzufrieden!
  #14  
Alt 03.06.2013, 10:09
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.410
Standard

Persönlich kenne ich Joe Bonamassa nur von zwei Liedern / Aufnahmen und muss sagen, dass mir in diesen Fällen, seine sehr "harte" Art zu spielen nicht zusagt. Wenn dazu noch kommt, dass die Aufnahme nicht optimal ist, ist es aus meiner Sicht unerträglich.

Letztens machte ich eine Vorführung für einen Interessenten bei mir und er wollte eine der Aufnahmen hören. Er selbst spielt auch Gitarre und fand den Klang unausstehlich ...

Und bevor hier noch gelästert wird, es lag nicht an meinen Lautsprechern
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
  #15  
Alt 03.06.2013, 10:17
Replace_PS Replace_PS ist offline
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 662
Standard

Zitat:
Zitat von cay-uwe Beitrag anzeigen
Persönlich kenne ich Joe Bonamassa nur von zwei Liedern / Aufnahmen und muss sagen, dass mir in diesen Fällen, seine sehr "harte" Art zu spielen nicht zusagt. Wenn dazu noch kommt, dass die Aufnahme nicht optimal ist, ist es aus meiner Sicht unerträglich.

Letztens machte ich eine Vorführung für einen Interessenten bei mir und er wollte eine der Aufnahmen hören. Er selbst spielt auch Gitarre und fand den Klang unausstehlich ...

Und bevor hier noch gelästert wird, es lag nicht an meinen Lautsprechern
Hallo cay-uwe,

ein Bekannter hat mir vor kurzem eine Bonamassa Doppel-CD geliehen. Der Titel ist mir im Moment nicht bekannt - ist aber auch unwichtig. Der Klang sprach mich aber auch nicht an. Wenn dies sein Sound ist, dann isses nicht mein Ding.
Auch hier lags natürlich nicht an den Lautsprechern....Mark Knopfler hingegen klingt wie von einem anderen Stern.

Grüsse vom Punktstrahler
  #16  
Alt 03.06.2013, 10:57
Richard Richard ist offline
 
Registriert seit: 02.11.2012
Beiträge: 112
Standard

Interessant wie Leute hier zwischen seinem Sound und Klang der CD unterscheiden können. Denke das kann man nur wenn man ihn mal live gehört hat.
Und auch da ist es nicht der reine Bonamassa Klang da Raum etc. hier eine Rolle spielt.

Das ist übrigends der reine Irrglaube wie die Annahme, dass eine möglichst genaue Reproduktion eine CD via Geräten und Lautsprechern dem entspricht was im Studio oder im Konzert zu hören war.
  #17  
Alt 03.06.2013, 11:17
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.410
Standard

Zitat:
Zitat von Richard Beitrag anzeigen
Interessant wie Leute hier zwischen seinem Sound und Klang der CD unterscheiden können. Denke das kann man nur wenn man ihn mal live gehört hat.
Und auch da ist es nicht der reine Bonamassa Klang da Raum etc. hier eine Rolle spielt.

Das ist übrigends der reine Irrglaube wie die Annahme, dass eine möglichst genaue Reproduktion eine CD via Geräten und Lautsprechern dem entspricht was im Studio oder im Konzert zu hören war.
Ich habe es erstmal auf den Klang als solches bezogen und die Art zu spielen hat mir auf den zwei Stücken nicht gefallen.

Erst als zweite Möglichkeit habe ich die Aufnahmequalität angesprochen, aber nicht gesagt, dass es daran liegt, sondern liegen könnte.

Ich werde mal die Aufnahme etwas näher betrachte, sprich eine Analyse machen um zu sehen ob auch das zu den Hörerlebnis beigetragen hat.

Und sehr bewusst ist mir, dass wir in unseren Hörräumen nicht das erleben, was man Live oder im Studio gemacht hat
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
  #18  
Alt 03.06.2013, 12:38
cay-uwe cay-uwe ist offline
Sonus Natura
 
Registriert seit: 03.12.2008
Beiträge: 2.410
Standard

Ich habe mir mal die Mühe gemacht einen der beiden Tracks mit Audacity genauer zu analysieren. So sieht die Aussteuerung aus, wobei der Kanal unten ( rechts ) Joe Bonamassa's Gitarreneinsatz ist.



So ab Minute 2 ist so gut wie gar nichts mehr los an Dynamik. Diese Aufnahme ist zu stark komprimiert und macht somit kein Spaß beim Hören.
__________________
Happy listening, Cay-Uwe

http://www.sonus-natura.com/
  #19  
Alt 03.06.2013, 23:47
Replace_Hz Replace_Hz ist offline
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 657
Standard

Zitat:
Zitat von Richard Beitrag anzeigen
Interessant wie Leute hier zwischen seinem Sound und Klang der CD unterscheiden können. Denke das kann man nur wenn man ihn mal live gehört hat.
Und auch da ist es nicht der reine Bonamassa Klang da Raum etc. hier eine Rolle spielt.

Das ist übrigends der reine Irrglaube wie die Annahme, dass eine möglichst genaue Reproduktion eine CD via Geräten und Lautsprechern dem entspricht was im Studio oder im Konzert zu hören war.
ich hab ihn inzwischen etliche Male gesehen, wegen des Klangs kann man seinen Konzerten locker aus dem Weg gehen. Auch in der Muffathalle, und dort kann man eigentlich ganz gut beschallen, klingt er weit unter dem Durchschnitt anderer Bands. Ärgert mich immer wieder etwas.. zumal seine Eintrittspreise deutlich gestiegen sind.
  #20  
Alt 04.06.2013, 07:29
Richard Richard ist offline
 
Registriert seit: 02.11.2012
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von Hörzone Beitrag anzeigen
ich hab ihn inzwischen etliche Male gesehen, wegen des Klangs kann man seinen Konzerten locker aus dem Weg gehen. Auch in der Muffathalle, und dort kann man eigentlich ganz gut beschallen, klingt er weit unter dem Durchschnitt anderer Bands. Ärgert mich immer wieder etwas.. zumal seine Eintrittspreise deutlich gestiegen sind.
Bleibt nur die Konsequenz weder für Konzerte noch für CD's bi ihm Münzen einzuwerfen.
Sorry, aber wenn ein Künstler sich um so etwas nicht kümmert hat er es echt nicht verdient!

Gibt so viel positive Beispiele
 


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de